Die Natürlichkeit und Reinheit kommen bei den Cocktails von Belvedere Vodka zum Tragen

Die Natürlichkeit und Reinheit kommen bei den Cocktails von Belvedere Vodka zum Tragen
Foto beigestellt

Belvedere Urban Garden: Neuer Hotspot im barocken Design

Spritz-Kreationen und sommerliche Vodka-Tonic Varianten inmitten barocker Garteninstallation und Spielwiese findet man heuer rund um den Pavillon am Kursalon im Wiener Stadtpark.

Ab 22. August ist Wien um einen Bar-Hotspot reicher. Auch heuer können Besucher des Belvedere Urban Garden wieder Getränke-Kreationen an der Pop-up Bar in einer außergewöhnlichen Location genießen. Nachdem letztes Jahr der Belvedere Skygarden am Petersplatz einen Blick über die Dächer Wiens präsentierte, soll diesmal eine Garten-Oase im barocken Still zum Entspannen einladen. Im Pavillon am Kursalon im Wiener Stadtpark wird wieder Freizeit wie damals betrieben - Mini Tisch-Tennis, Spielkarten und Jonglierbälle stehen unter anderem zur freien Verfügung. 

Tradition meets Zeitgenössisches

»Schönheit und Eleganz umgibt uns jeden Tag, dennoch müssen wir einen Garten betreten um sie wahrzunehmen«, sagt Andreea Cebuc, Creative Mind und Owner von C'est Design und Gestalterin der diesjährigen Traumlocation. Inspiriert durch den Grundgedanken des Vodka-Herstellers - der Rückbesinnung auf Natürliches - entwarf die Designerin einen Ort, der seine Besucher in die Zeit nostalgischer Freizeitgestaltung zurückführen soll. 
Host für die Bar ist niemand geringerer als Sofiensäle-, Bar- und Restaurantbetreiber Joachim Bankel.
www.belvedereurbangarden.at
Aktuelle Infos auf Facebook
INFO
Wann: 22. August bis 2. September 2017
Uhrzeit: täglich 16.00 - 24.00 Uhr (ausgenommen Dienstag, 29. August, Ruhetag)
Wo: Stadtpark/Pavillon am Kursalon, Johannesgasse 33, 1010 Wien

Mehr zum Thema