Oft genügt ein Klick und sensible Daten sind in Gefahr. 

Oft genügt ein Klick und sensible Daten sind in Gefahr. 
© iStock

Cyberkriminalität auf dem Vormarsch – Helvetia ergreift Maßnahmen

Online-Kriminalität ist ein großes Problem, das weder an Landesgrenzen noch vor verschlossenen Türen Halt macht und massiven Schaden anrichten kann.

»Mit der Familie videotelefonieren, online einkaufen oder Nachrichten im Internet lesen – viele Österreicherinnen und Österreicher erledigen seit den Corona-Ausgangsbeschränkungen noch mehr in der digitalen Welt als zuvor. Leider nutzen Internetbetrüger gerade jetzt die Zeit, um sich zu bereichern«, warnt Thomas Neusiedler, CEO der Helvetia Versicherungen AG. Das bestätigt eine Studie von marketagent im Auftrag von Helvetia Österreich, die während des ersten Lockdowns bei 500 Personen zwischen 14 und 75 Jahren zum Thema »Cyberschutz« durchgeführt wurde. Mehr als 40 Prozent der Studienteilnehmer geben an, dass entweder sie selbst oder jemand aus ihrem engsten Umfeld bereits einer Form von Internetbetrug zum Opfer gefallen ist.

Cyber-Schutz für Privatpersonen

Die Helvetia Cyber-Soforthilfe inklusive Kauf- und Kontoschutz ist ein perfekter Zusatzbaustein zur Helvetia Ganz Privat Haushaltsversicherung. Das Cyber-Versicherungspaket für Privatkunden umfasst nützliche Informations- und Service-Leistungen und in bestimmten Versicherungsfällen Kostenersatz. Die 24-Stunden-Hotline der Helvetia Card Home ermöglicht rund um die Uhr Beratung zu Schadenfällen im Zusammenhang mit Cyberkriminalität wie beispielsweise Virenbefall, Cybererpressung, unerlaubte Veröffentlichung von Fotos, Identitätsdiebstahl, E-Mail-Betrug und vieles mehr. Ein wichtiger Bestandteil ist der Kauf- und Kontoschutz: Helvetia ersetzt je bis zu 3.000 Euro, wenn Bankkarten-Informationen mit gefälschten Mails oder gefälschten Websites abgefragt werden und Geld.

Cyber-Schutz für Unternehmen

Auch Firmenkunden rücken immer mehr in den Fokus Cyber-Verbrecher. Neben Reputationsschäden, sind die finanziellen Folgen einer Cyberattacke gerade für Unternehmen verheerend, sogar existenzbedrohend. Gezielte Präventions-Maßnahmen und eine spezielle Versicherung wie die Helvetia Best Business Cyber-Versicherung bieten die nötige Absicherung.

Mehr zum Thema