Die steirischen Weinhoheiten freuen sich schon auf die Präsentation des steirischen Weines

Die steirischen Weinhoheiten freuen sich schon auf die Präsentation des steirischen Weines
© Karin Bergmann

Präsentation des Steirischen Weines 2020

An zwei Terminen hätten in Wien und Graz Ende März die besten Weine der Steiermark präsentiert werden sollen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise wurden beide Events abgesagt.

Ein Weinjahr wie 2019 sollte gebührend verkostet werden, weshalb die Präsentationen des Steirischen Weines sich dafür bestens anbieten. Diesjährig sollte sich der steirische Wein in der traditionellen Location, der Grazer Stadthalle sowie in der prunkvollen Wiener Hofburg präsentieren – beide Veranstaltungen wurden aber am 10. März abgesagt. Beide Veranstaltungen hätten die Möglichkeit geboten, rund 120 Steirische Betriebe und deren Sortiment kennen zu lernen. Die österreichische Bundesregierung hat allerding Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern in den nächsten Wochen aufgrund Covid-19 untersagt.

Weitere Informationen sollen laut Veranstalter folgen.
www.steiermark.wine

Mehr zum Thema