© Davidoff

Neuer Davidoff Flagship-Store in Basel

Zigarre Basel

Das Familienunternehmen eröffnet Zigarrenshop mit Blick auf den Rhein.

Genuss, Tradition und Handwerkskunst stehen für den Tabakwarenkonzern Davidoff ganz weit oben. Vor 140 Jahren legte Max Oettinger in der Basler Eisengasse 9 das Fundament für die «Oettinger Davidoff AG». Am 11. Juni 2015 eröffnet, nicht weit davon entfernt, in einem historischen Gebäude im Rheinsprung 5/Ecke Eisengasse der neue Flagshipstore nach dem weltweit einheitlichen Konzept «Davidoff of Geneva – since 1911».

Designklassiker und privater Humidor

Der Store mit Blick auf den Rhein versteht sich als zeitgenössisch elegantes, einladendes Ladenlokal mit Lounge, in dem Kunden einen Moment der Entspannung geniessen können. Das exklusive und in Zusammenarbeit mit Poltrona Frau realisierte Interior Design kombiniert stilsicher den Designklassiker Dezza aus den 60er-Jahren mit Original-Lounge Chairs von 1919 (wie sie von Aficionados in den 20er-Jahren geschätzt wurden) und den Regalen «Albero» von Frattini (einer Neuauflage der Reihe aus den 50er-Jahren), ergänzt mit dem berühmten Leuchtensystem Light Forest von Ontwerpduo. Für VIP-Kunden, die ihre Zigarren unter optimalen Bedingungen lagern möchten, stehen 15 Schließfächer mit Humidor zur Verfügung.


Das neue Design und das edle Ambiente mit kostbaren Hölzern und Naturmaterialien in warmen Erdtönen stehen im Zeichen der Davidoff-Tradition, inspirierende Räume zu schaffen, in denen Aficionados handwerklich überragende Zigarren und limitierte Editionen finden, darunter auch die Masterpiece Humidor-Kollektion der bekannten französischen Künstlerin Lison de Caunes.


«Davidoff of Geneva – since 1911» Flagship Store

Rheinsprung 5 / Eingang Eisengasse

4051 Basel
www.davidoff.com

Mehr zum Thema

Tee
Seedlip’s Tea
Diesen alkoholfreien Drink kreierte Top-Barkeeper David Penker zum Zigarren Pairing mit der...
Zigarre
Alexandria Flip
Passend zur Davidoff Winston Churchill »The Late Hour« wurde dieser Drink mit Whisky und...