Foto beigestellt

Perfekt temperierte Weine für den Sommer

Advertorial
Wein
Lagerung

Jederzeit den passenden Wein zur Hand.

Wer Wert auf guten Wein legt, ist mit den Weinlagerschränken und Weintemperierschränken von Liebherr richtig ausgestattet. Denn die richtige Umgebung ist entscheidend für den Genuss und das Aroma im Glas. «Aus meiner Erfahrung bei «Liebherr», unterstützt durch meine Ausbildung im Weinbereich (WSET Level 3), empfehle ich, Weissweine zwischen 7 und 12°C und Rotweine zwischen 14 und 18°C zu lagern», weiss Fabio Franchella, Head of Sales bei «Liebherr»-Hausgeräte Schweiz.

«Die richtige Luftfeuchtigkeit ist wichtig, um die Korken geschmeidig zu halten und Luftzutritt zu verhindern, der den Wein beeinträchtigen könnte. Der FreshAir-Aktivkohlefilter bei «Liebherr» sorgt dafür, dass die Luft frei von störenden Gerüchen bleibt», sagt Fabio Franchella. Sowohl die neuen Weinlagerschränke wie auch die Weintemperierschränke erfüllen die fünf Bedingungen für die perfekte Weinlagerung in Sachen Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Schutz vor UV-Strahlen und Fremdgerüchen, sowie eine erschütterungsfreie Lagerung. «Weine sollten niemals in der Nähe von stark riechenden Substanzen gelagert werden, denn Fremdgerüche können durch den Korken dringen und das Aroma des Weins beeinträchtigen. Auch Vibrationen können schädlich für die Lagerung sein, da sie die Sedimentbildung stören und chemische Reaktionen im Wein beeinflussen können, die zu einer Verschlechterung der Qualität führen», ergänzt Fabio Franchella. Bei der Lagerung gilt es ausserdem darauf zu achten, Flaschen stets liegend zu platzieren, damit der Wein den Korken feucht hält. Denn ein trockener Korken kann schrumpfen und Luft in die Flasche lassen, was die Qualität des Wein beeinträchtigen kann.

Fabio Franchella, Head of Sales Switzerland bei Liebherr-Hausgeräte.
Foto beigestellt
Fabio Franchella, Head of Sales Switzerland bei Liebherr-Hausgeräte.

Für die langfristige Lagerung sind Weine mit einem höheren Tanningehalt oder Säuregrad, wie klassische Bordeaux und Barolo, hervorragend geeignet. Auch robuste Rotweine wie Cabernet Sauvignon und Nebbiolo profitieren von längerer Lagerung. Für Weissweine sind Riesling oder in Eichenfässern gereifter Chardonnay ideal, wobei Schweizer Chasselas ebenfalls Potenzial für eine elegante Alterung zeigt. Für angebrochene Weinflaschen empfiehlt Fabio Franchella einen Weintemperierschrank, der optimale Bedingungen garantiert.

Mehr Infos
Mehr Informationen finden Sie unter liebherr.com
Mehr zum Thema
Advertorial
So schmeckt der Sommer
Was gibt es Schöneres, als im Sommer gemeinsam ein Gläschen Wein zu geniessen. Ein frischer...
Advertorial
Dem Genuss auf der Spur
Schon bei der Ankunft beeindruckt der malerische Ausblick auf das steirische Vulkanland. Macht man...