Monastère de Saint Mont

Monastère de Saint Mont
Foto beigestellt

Drei Musketiere der Gascogne – Kraft und Finesse zugleich

Advertorial

Die Gascogne ist noch ein Geheimtipp für Wein-Fans. Wir verlosen fünf Weinpakete der Spitzen-Genossenschaft Plaimont.

»Einer für alle, alle für einen«: Das war nicht nur das Motto von d'Artagnan, jenem legendären Musketier, dem man in der Gascogne fast überall begegnet. Es ist auch die Devise der Winzer von Plaimont aus Saint Mont. Die Weinberge der Kooperative erstrecken sich von den Ausläufern der Pyrenäen, deren schneebedeckte Gipfel an klaren Tagen am Horizont aufblitzen, bis fast an die Atlantikküste. Das Zusammenspiel von Bergen und Ozean schafft ein einzigartiges Mikroklima. Warme Tage und kühle Nächte lassen die Trauben langsamer reifen und sorgen für eine gute Säurestruktur.

In Saint Mont setzt man auf die traditionellen Südwest-Rebsorten: Tannat, Pinenc, Cabernet Franc und Sauvignon für Rot- und Roséweine, Gros und Petit Manseng, Arrufiac sowie Petit Courbu für die Weißen. Dieser Reichtum an autochthonen Sorten lässt die Herzen von Wein-Liebhabern höherschlagen.

Weinbau mit Tradition

Weinbau hat hier eine lange Tradition. Mönche aus Cluny pflanzten die ersten Reben für das Monastère de Saint Mont. Jetzt beherbergt das Kloster ein Boutique-Hotel mit erstklassigem Restaurant. Abwechslungsreiche Weintouren ermöglichen es Besuchern, große Weingüter wie Château Sabazan kennenzulernen oder einen als Monument Historique klassifizierten Weinberg mit wurzelechten Rebstöcken zu besichtigen. Des Weiteren im Programm: Winzerpicknick, Barbecue, Armagnac-Verkostung, Assemblage-Atelier, Kochworkshops.

Kraftvolle Rot- und Weißweine

In den Weinbergen des Klosters produziert Plaimont den Premium-Rotwein Monastère de Saint Mont. In ihm zeigt der einheimische Tannat sein ganzes Können, entwickelt eine tolle Tanninstruktur und unvergleichliche Kraft. Kraftvoll präsentiert sich auch der weiße L’Empreinte. In der Cuvée spielt Gros Manseng die Hauptrolle, ergänzt um Petit Manseng und Petit Corbu. Ein Teil des Mostes wird im Barrique ausgebaut, was dem Wein Komplexität und immense Aromenfülle verleiht.

Château Les Bois Mathieu ist Plaimonts neuer Top-Rosé. Die Trauben wachsen auf einer überwiegend mit alten Reben bestockten steilen Parzelle. Fünf Sorten fließen in die elegante und frische Cuvée ein: Pinenc, Tannat, Cabernet Sauvignon und Franc sowie der weiße Petit Courbu.

plaimont.com

Gewinnspiel

Wir verlosen fünf Weinpakete mit jeweils drei Weinen:

  • Monastère de Saint Mont
  • L'Empreinte
  • Château Les Bois Mathieu

Einfach die zehn Fragen beantworten und mit etwas Glück gewinnen.

Mehr zum Thema