© Ernie Els Wine

Drei Weine aus Südafrika, die Sie nie vergessen werden.

Längst ist es kein Geheimnis mehr, dass die Produkte südafrikanische Weingüter sich mit den allerbesten europäischen Weinen messen können. Wir haben uns drei Weine angesehen, die Sie unbedingt einmal kosten müssen.

Seit dem 17. Jahrhundert wird in Südafrika der Weinbau gepflegt, Popularität hierzulande erlangten sie erst am Ende der 1980er-Jahre. Seither ist der »Neue Welt Wein« auch in Mitteleuropa sprichwörtlich in aller Munde. Als Wiege des Südafrikanischen Weinbaus gilt die mittlerweile berühmt gewordene Region Stellenbosch. Hier entstanden nicht nur die ersten, sondern auch die besten Weingüter des Landes, über 120 produzieren Premiumweine von höchster Qualität.

Wir haben uns auf die Suche nach drei Weinen aus Stellenbosch gemacht, die beispielhaft für die Qualität und die Tradition südafrikanischen Weinbaus stehen. Fündig geworden sind wir bei Ernie Els, dem Weingut des berühmten Golfers, der sich 1999 seinen Traum erfüllte und gemeinsam mit einem Freund das Weingut erwarb. Fünf Jahre später wurden dort die ersten Weine abgefüllt, heute stehen das luxuriöse Ambiente und die Gastfreudschaft des Golfers Gästen aus aller Welt zur Verfügung.

1) Ernie Els Major Series Cabernet Sauvignon 2017

Der Cabernet Sauvignon ist eine Sorte, die ihre typischen Eigenschaften auch außerhalb ihres Stammgebietes im Bordelais beibehält – auch in Stellenbosch verliert die Traube ihre typischen Charakteristika nicht. Die Feinheiten der Aromen werden durch den herausfordernden Jahrgang 2017, der in Stellenbosch zu mengenmäßig geringerem Ertrag bei gleichzeitig hervorragender Qualität führte, verstärkt. Schwarzkirsche und reife Pflaumen, am Gaumen frische rote Früchte, ein Bouquet aus klassischen Zigarren Noten und roten Beeren – der Wein ist perfekt, um Südafrikas Klasse zu beweisen.

© Ernie Els Wine

2) Ernie Els Big Easy Cabernet Sauvignon Rose 2021

Granitböden mit Tukulu- und Oakleaf-Schichten liefern ein reichhaltiges Terroir, das den Weinen eine außergewöhnliche Tiefe und Reinheit verleiht. Die Weingärten umfassen neun verschiedene Cabernet Sauvignon-Klone, die aufgrund ihrer einzigartigen Qualitäten sorgfältig ausgewählt wurden. Die Weinberge sind nach Norden und Nordosten ausgerichtet, um so viel Sonnenlicht wie möglich zu absorbieren und so die vollen und fruchtigen Weine zu erzeugen, die für den Stil von Ernie Els Wines typisch sind. Der Big Easy Cabernet Sauvignon Rose 2021 ist dementsprechend fruchtbetonter, beeriger Rosé mit einem Hauch kandierter Kirschen und getrockneter Erdbeeren im Bouquet.

© Ernie Els Wine

3) Ernie Els Big Easy Red Blend 2018

Ein bemerkenswerter Wein aus der »Big Easy«-Serie von Ernie Els ist auch der Red Blend 2018.  Den Spitznamen »The Big Easy« hat er sich der Inhaber des Weingutes, Ernie Els, nicht nur durch seinen eleganten Golfschwung und seine große Statur, sondern auch durch sein großes Herz und sein philanthropisches Engagement verdient – er ist auch beim Wein Synonym für Exzellenz, denn dieser verkörpert eben diese Werte: voller Geschmack und dennoch leichte Zugänglichkeit über die Gaumen in die Herzen. Es sind nur besonders elegante Tropfen, die den Namen Big Easy tragen dürfen, mit fruchtigen Aromen und Schokoladen- und Gewürznoten, die jeden Weinliebhaber nachhaltig begeistern.

© Ernie Els Wine
Mehr zum Thema