(c) Line & Raphaël

Designers to watch: Line & Raphaël

Bei diesen Designer:innen wird das vielseitige Naturmaterial Holz mit neuen Technologien auf das nächste Level gehoben.

12.04.2024 - By Anja Kleinschuster

Wenn sich ein Handwerker und eine Designerin zusammentun, kann Großes daraus entstehen – wie bei dem französischen Duo Raphaël Cuevas und Line Pierron. Ihr Studio Line & Raphaël ist eine gekonnte Kombination aus Pierrons Leidenschaft für den 3-D-Druck und dem geballten Wissen Cuevas über Maßanfertigung und Möbelbau. Ihre Stücke sind geprägt von feinen Details aus 3-D-gedruckten Nylontechnologien und handgefertigten Holzstrukturen, die hervorstechen.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Line & Raphaël (@line.et.raphael)

Perfect match

Die vielen Möglichkeiten, die das gemeinsame Know-how ihnen bietet, sei die größte Motivation, so das Duo. Ihre filigranen Muster zieren Schränke, Kommoden und vieles mehr. »In all unseren Projekten kombinieren wir Kreation und Fertigung, was es uns ermöglicht, das Feld der kreativen Chancen zu erweitern und noch innovativere Projekte durchzuführen«, heißt es weiter. Die beiden fertigen für Privatpersonen, arbeiten aber auch mit Innenarchitekt:innen, Unternehmen, Restaurants, Dekorateur:innen und Boutiquen zusammen.

Feinarbeit: Im »Le buffet Neuronal« verschmilzt das Reliefdekor aus Nylon geradezu mit dem Holz.

(c) Line & Raphaël

Detailreich: Neue Technologien wie 3-D-Modellierung, digitaler Zuschnitt und 3-D-Druck kamen beim »Le buffet Ecaille« eindrucksvoll zum Einsatz. Seine Ästhetik erinnert an die traditionelle Intarsienkunst.

(c) Line & Raphaël

Kaskaden: Die »La console Astral« besteht aus schwarzem Birnbaumholz, die Ornamente aus dem 3-D-Drucker aus Messing.

(c) Line & Raphaël

Erschienen in:

Falstaff LIVING 02/2024

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/04