© Unsplash

Die schönsten Zimmerpflanzen für mehr Grün in Ihrem Zuhause

Pflanzen sorgen nicht nur für ein besseres Klima in Ihrem Zuhause, sondern hauchen unserem Wohnraum auch Leben ein und sorgen für mehr Frische. Auf welche Pflanzen Sie dieses Jahr setzen sollten, weiß LIVING.

14.03.2023 - By Lena Luisa Fuchs

Geigenfeige

Die Geigenfeige sieht mit ihren großen und imposanten grünen Blättern nicht nur gut aus, sondern ist auch noch sehr pflegeleicht. Sie braucht kein Dünger, wenig Wasser und überlebt bei so gut wie jedem Lichtverhältnis. Kein Wunder, dass sie sich seit Jahren als absolute Trend-Pflanze hält!

Tiger-Pfeilblatt

Der Name ist Program. Diese Zimmerpflanze bringt richtige Safari-Stimmung in Ihr Zuhause! Mit ihren wilden Streifen auf den Blättern, erinnert sie stark an einen Tiger oder ein Zebra. Auch ihre Bedürfnisse sind ähnlich. Am wohlsten fühlt sich das Tiger-Pfeilblatt an einem sonnigen und warmen Ort. Kälter als 18 Grad oder zu schattig sollte der Platz für die Pflanze auf gar keinen Fall sein!

Korbmarante

Die Calathea ist nicht nur eine wunderschön anzusehende Pflanze, sondern auch sehr pflegeleicht und somit für jeden geeignet. Die Pflanzen brauchen lediglich einen Ort mit kaum direkter Sonneneinstrahlung und einmal im Monat Dünger, damit Sie lange eine Freude mit Ihrer Zimmerpflanze haben.

Buntwurz

Eine Pflanze die sofort gute Laune macht ist die Buntwurze - auch »Caladium Valentina« genannt. Mit ihren wunderschönen rosaroten Blättern ist sie ein absoluter hingucker in jedem Zuhause und bringt sofort Frühlingsgefühle zum Vorschein.

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/01