©

Diese Designer:innenduos setzen auf Glas

Dass der Einsatz von Glas weit über die Bereiche Geschirr und Fenster hinausgeht, wissen die meisten. Besonders kreativ kommt es allerdings bei diesen Designer:innenduos zur Anwendung.

22.12.2022 - By Amelie-Catharina Bacher

Innovatives Doppel

Angefangen hat alles mit gegenseitigen Atelierbesuchen, bei denen Marie Jeschke und Anja Langer »total angetan von der künstlerischen Energie der anderen« waren. Für ihre erste gemeinsame Ausstellung stießen die beiden intuitiv auf Glas als Ausgangsmaterial – seitdem verzichten sie bei ihrer Arbeit weder auf die jeweils andere noch auf ihren Lieblingswerkstoff. »Glas ist so zerbrechlich wie verletzend, transparent und trotzdem schützend – das fasziniert uns sehr. So omnipräsent es in unserem Alltag ist, nehmen wir es selbst oft kaum wahr. Aus unserer Sicht ist es ein sehr feminines Material«, führen die Künstlerinnen ihre Leidenschaft für Glas näher aus. Vor allem die Arbeit als Duo sehen die beiden als unglaublich bereichernd an: »Uns interessiert der Punkt, an dem sich die Autor:innenschaft auflöst. An dem etwas Neues entsteht, das ein einzelnes Individuum allein nicht geschaffen hätte.« Dass zu zweit Großartiges entstehen kann, haben sie unter anderem mit ihrem eigenen Materialverbund BASIS RHO bewiesen.

Jeschkelanger Studio

JESCHKELANGER Studio wurde 2016 von den beiden Künstlerinnen Marie Jeschke und Anja Langer gegründet. Zusammen haben sie einen eigenen Materialverbund entwickelt: BASIS RHO.
basisrho.com

Brückenbauer

Francesco Palù arbeitete in einigen Architekturbüros. Edoardo Pandolfo wiederum wollte als Sohn eines Architekten nie Architekt werden, liebte es aber immer schon, mit Design und Architektur zu arbeiten. Berufliche Gemeinsamkeiten gab es also schon zu Beginn. Kennengelernt haben sich die beiden in der Plusdesign Gallery wo sie an einer kleinen Serie von Projekten ­arbeiteten. 2019 gründeten sie dann 6:AM Glassworks, wo sie als Designer ihren eigenen Ideen Leben einhauchen. Neben ihren persönlichen Kreationen fungieren sie als Projektentwickler für zahlreiche Kund:innen aus den Bereichen Kunst, Architektur und Design (z. B. Hannes Peer, Nilufar Gallery, Studio Luca Guadagnino). Eines bleibt bei beiden Businessbereichen gleich: das wunderbare Material Glas. Durch die direkten Kontakte zu den begabten Murano-Glas-Spezialist:innen erschafft 6:AM für sich und seine Partner:innen unter anderem ­außergewöhnliche Skulpturen, Lampen, Wandobjekte und Lichtinstallationen.

6:AM Glassworks

Francesco Palù und Edoardo Pandolfo gründeten gemeinsam 6:AM Glassworks. Ihr Ziel ist es, Murano-Glas-Spezialist:innen mit Designer:innen aus aller Welt zu verbinden. 6am.glass

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/04