© Hassan Ragab

Hassan Ragab: Mit künstlicher Intelligenz Gebäude entwerfen

Der Künstler Hassan Ragab entwirft die schönsten Traumwelten und Zukunftsgebäude – das heißt, er lässt sie nach seinen Vorstellungen von einer KI errechnen!

10.10.2022 - By Redaktion

© Hassan Ragab

Auch der Möbel-Designer und Künstler Hassan Ragab spielt mit solchen mächtigen Programmen, die sich mittlerweile einer großen Anhängerschaft erfreuen. Je nachdem womit man die KI füttert, lassen sich dabei äußerst spannende Ergebnisse erzielen, beispielsweise Architektur, die ans Fantastische grenzt, sich in Rauch auflöst und über die ungewöhnlichsten Formen verfügt. Ein bisschen Gaudí scheint hier und da durch, an anderer Stelle mögen Pilze als Inspiration gedient haben oder arabische Architektur und Straßenbahnen aus dem 19. Jahrhundert. 

Doch egal, worauf die AI zugreifen kann, sie tut nur das, was ihr befohlen wird. Wie gut sich der Prozess aber steuern lässt, zeigen Künstler wie Hassan Ragab eindrucksvoll. Seine Werke sind vorher genau überlegt, das Bild, das kreiert werden soll, ist jedoch nur im Kopf des Künstlers da. Seine Aufgabe besteht also darin, der künstlichen Intelligenz möglichst genaue Vorlagen und Inspirationen zu liefern, damit sie errechnen und schaffen kann, was er sich nur vorstellt. Übrigens können auch Sie so etwas einmal ausprobieren! Beispielsweise HIER.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/05