© Cerruti Draime

Maison & Objet: Raphaël Navot ist neuer »Designer Of The Year«

Seit 27 Jahren findet die renommierte Dekorations-, Design- und Lifestyle-Messe »Maison&Objet« in Paris statt. Dabei wird jährlich der »Designer Of The Year« gekürt. Heuer fiel die Wahl auf Raphaël Navot – ein in Paris lebender Designer, der mit seiner Installation »The Apothem Lounge« auf der Messe vertreten sein wird.

17.01.2023 - By Magdalena Mösenlechner

Vom 19. bis zum 23. Jänner 2023 richten sich alle Blicke auf die Stadt der Lichter. Über 2.300 Marken aus 147 Ländern sind bei der »Maison&Objet« vertreten. Unter dem Motto »TAKE CARE!« dreht sich alles um radikale Nachhaltigkeit, Transparenz und Verantwortungsbewusstsein. »Jetzt ist es an der Zeit, Klartext zu reden, zu handeln und aufgeschlossen zu sein, auch wenn das bedeutet, dass man auf die Pauke hauen muss, um den Wandel voranzutreiben.«, kündigt die Messe auf ihrer Plattform an.

© Raphaël Navot

Hôtel Dame des Arts

Sein neuestes Projekt eröffnet Februar 2023. Das Hôtel Dame des Arts liegt in der Nähe von Notre-Dame in Paris. Nevot setzte seinen Schwerpunkt dort auf natürliche Materialien, wie etwa edle Hölzer, Porzellan, Glas und Bambus. Gemeinsam mit einer multidimensionalen Komposition aus Farben und Texturen ermöglicht sein Design eine Reise der Sinne. Seine Vorliebe für Projekte im öffentlichen Raum erklärt der Navot mit seiner Angst vor kreativen Einschränkungen. »I avoid working on retail and private residences as I find myself more limited to the decorative element rather than telling a story. […] I’m focusing on hospitality, which is open to the public. It could be a hotel, a restaurant, a gallery or a library as long as it is a place where people can come together and have a shared experience.«

Raphaël Navot und »Maison&Objet«

© Raphaël Navot

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/01