© Rubelli

Porzellan goes Interior und schnappt sich einen Hollywoodstar

Der italienische Porzellanhersteller Ginori 1735 debütiert im Bereich Interiordesign. Für die »Domus« Kollektion kooperiert das Traditionshaus mit Landsleuten und auch Hollywood-Sweetheart Jake Gyllenhaal ist mit von der Partie.

18.05.2023 - By Redaktion

Die italienische Porzellanmanufaktur Ginori 1735 beschreitet neue Wege. Mit »Domus« bringt die Marke seine erste Interior-Kollektion auf den Markt. Für das Vorhaben holte sich das Haus prominente Landsleute zur Unterstützung: für die textilen Elemente sorgte der venezianische Stoffproduzent Rubelli, die Beleuchtungselemente entwickelte man in Zusammenarbeit mit der Luxusmarke Barovier & Toso aus Murano. Die Interior-Kollektion umfasst Lampen, Möbeln und Stoffen. Ginori 1735 möchte seinem Klientel einen ganzheitlichen Lebensstil in seiner Produktpalette offerieren.

Rubelli sorgt für textile Eleganz

Die vier Stoffe der »Domus« Kollektion sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Designern von Rubelli mit Ginori 1735 und Luca Nichetto, mit dem Rubelli bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat. Sie alle sind Jacquard-Stoffe, die in der Rubelli-Fabrik in Cucciago in Como hergestellt werden. »Oriente Italiana« und »Ondori« beziehen sich auf ikonische Ginori 1735-Designs, während »Sagitta« eine Hommage an das kreative Genie von dem italienischen Architekten Gio Ponti ist. Alle vier Jacquards eignen sich für Polstermöbel und Dekorationen. Zwei von ihnen sind feuerfest, wodurch sie bereits für Hospitality Projekte ausgestattet sind. 

Jake Gyllenhaal wirbt für Dolce Vita

Für den Markenauftritt holten sich die Italiener ein prominentes Gesicht aus Hollywood. Jake Gyllenhaal wirbt nun für die italienische Traditionsmarke. Vor allem das die handwerkliche Exzellenz und die lange Geschichte des Hauses haben den Hollywood-Star überzeugt. Umgesetzt wurde die werbewirksame Kampagne von Fotografin Gray Sorrenti, Tochter des neapolitanischen Star-Fotografen Mario Sorrenti

© Rubelli

© Rubelli

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/01