© Violetta König

Schmuck am Tisch: Exquisite Tafeljuwelen

Let’s celebrate! Und zwar so richtig! Mit stilvollem, facettenreichem Dekor, das Lust auf festliche ­Stimmung macht. Mit edlen Juwels, die mit den extravaganten Tischpreziosen um die Wette glitzern. Die LIVING-Redaktion hat eine dafür speziell kreierte Fotostrecke in Szene gesetzt, die keine Wünsche offenlässt. Bleibt die berechtigte Frage: Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?

02.12.2022 - By Redaktion

Teller und Porzellanbecher »Abracadabra« von Bitossi via Albin Denk. Platzteller »Essenze« von Vidivi via Ma Maison.   Wassergläser, Champagnergläser, Schnapsgläser und Obstplatten von Griffe Montenapoleone Milano via Albin Denk. Besteck von Sambonet via Albin Denk. Kerzenständer von Les Ottomans via Albin Denk. Kerzen von Albin Denk. Vasen »Monofiori Balloton Uva« von Venini via Lobmeyr. Uhr »Tubogas«, Armreif »Viper« und Ring »Viper« aus der »-Serpenti«-Kollektion via Bulgari-Store Wien. Tiger von Sturm Silber Wien. Servietten und Tischtuch von Tessuti Wien.

Platz- und Hauptspeisenteller »Hémisphère« von J.L Coquet via Lobmeyr. Besteck »L’Âme Or« von Christofle via Ma Maison. Gläser »Masséna« von Baccarat via Ma Maison. Silberkörbchen mit Veilchen von Cartier – Vintagestück via Kaesser Kunsthandel Michael Schwab Wien. Fächer von Duvelleroy via Lobmeyr. Kleine Vasen von Zweigstelle. Tischtuch von Garnier-Thiebaut via Zur Schwäbischen Jungfrau. Armreif aus der »Cactus de Cartier«-Kollektion via Cartier Wien. Brotteller »Hémisphère« von J.L Coquet via Ma Maison. Armreif aus der »Clash de Cartier«-Kollektion via Cartier Wien.

Erschienen in:

Falstaff LIVING Nr. 08/2022

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/01