(c) Fabergé

Schmuckstücke für das chinesische Jahr des Drachen

Das chinesische Jahr des Drachen zelebrieren diverse Hersteller mit limitierten Editionen. Ob prachtvolles Geschmeide oder charmante Glücksbringer: Die Drachen-Accessoires sind ein trendiger Eyecatcher. Das eindrucksvolle Fabelwesen steht im chinesischen Sternzeichen für Zielstrebigkeit und Erfolg. Außerdem soll es dem Träger oder der Trägerin Glück bringen.

05.03.2024 - By Redaktion

Der atemberaubende Ear-Cuff in Drachenform mit Diamanten und Rubinen entspringt der »Fabergé x Game of Thrones«-Kollektion.

Exklusiver als mit »Les Cabinotiers« geht es nicht. Vacheron Constantin fertigt in dieser Abteilung Einzelstücke ganz nach den Wünschen der Kund:innen an. Das Jahr des Drachen wird natürlich auch gefeiert.

Der Drachen-Talisman von Anita Ko bringt selbsterklärend Glück. 18 Karat Gold und Diamanten sorgen für einen glänzenden Auftritt.

Sylva & Cie wird von der Fashion-Community für ihre handbemalten Schmuckstücke gerade gefeiert. Ein Drachen-Medaillon darf 2024 im Sortiment nicht fehlen.

Mit John Hardy's Drachenarmband aus Gelbgold, Sterlingsilber, blauen Saphiren und mit gehämmerten Finish trägt man das Glück am Handgelenk.

Das süße Glücksbringer-Bändchen mit Drachensujet von ANNA ist ein charmanter Verweis auf das Drachenjahr.

Die »Reverso« ist Kult. Dieser Faktor steigt durch das Sonder-Design zu Ehren des Drachenjahrs. Jaeger-LeCoultre zelebriert mit der »Reverso Tribute Enamel Dragon« das Fabelwesen gebührend.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/03