© Freifrau

Erinnerten uns die neuen IT-Pieces in Bouclé im Frühjahr noch an Chanels Signature Stoff, so denken wir bei diesem Anblick an Zuckerwatte und Marshmallows. So zart ihre pastelligen Töne, so sanft und komfortabel ihr Sitzkomfort.

07.09.2022 - By Birgit Pototschnig

Schon auf der Mailänder Salone del Mobile waren viele schockverliebt in den neuen Trendstoff Bouclé. Während damals noch der Farbton Crème überwiegte, gesellen sich nun zarte Pastelltöne rund um Rosé, Mint und Acqua hinzu und erinnern uns an zuckersüße Süßigkeiten aus unserer Kindheit. Aber nicht nur Bouclé gibt derzeit anstelle von Leder den Ton im Interior Design an! Auch weitere Stoffe wie Samt oder Cord verzaubern unsere Sitzmöbel im Herbst.

Bongo Bay Single Chair

Ein vielfältiges Programm! Neben Sofas und Eckgruppen bietet die Serie Bongo Bay diesen Sessel mit hoher Rückenlehne für maximalen Komfort und abnehmbaren Bezügen an. Praktisch und flexibel - als Beistelltisch oder zum Hochlegen unserer müden Füße gedacht – ​​ist auch sein farblich passender Hocker.

Desalto Strong Chair

Einen neuen Minimalismus voller Poesie nennt Designerin Eugeni Quitllet ihre jüngste Kreation aus der Kollektion Strong. Dahinter steckt die Idee, mit Luft neue Ideen zu formen sowie das klare Design durch ein gebogenes Stahlrohr als strukturelle Seele des Chairs zu unterstreichen.

Freifrau Nana Fauteuil

Als säße man auf Wolken… Dank seiner unnachahmlichen Softness und geradlinigen Designsprache ohne Schnörkel gilt der Stuhl Nana als Hommage an die Kunst der Möbel-Polsterei. Trotz seines voluminösen Looks besticht er zeitgleich durch seine Eleganz und Raffinesse.

KFF Stuhl Alice

Ascot ist nicht nur ein britisches Pferderennen mit großer Tradition, es ist auch der Name des Boucléstoffes aus dem KFF’s neue Träume sind. Seine unverkennbare Haptik fühlt sich richtig an zum Verlieben. Eine elegante Symbiose mit dem neuen Stuhldesign von Monica Armani.

Ligne Roset Ruché Chair

Die auf feinen Füßen ruhende dicke Decke aus Velours mit spezieller Absteppung des Armchairs Ruché ist eine wunderschöne Alternative zu Bouclé. Die besondere Rüschen-Optik, welche wir eher aus der Mode kennen, verleiht ihm auch seinen Namen. Aus diesen Höhen und Tiefen des Bezuges entstehen zudem schimmernde Lichtreflexe.

MDF Universal Stühle

Makellos elegante Linien und außergewöhnliche Ergonomie dank Holzrücken und Vollpolster zeichnet auch diese Stühle von MDF Italia aus, wobei innovatives Industriedesign und traditionelle Handwerkskunst ineinander verschmelzen.

Moooi Hortensia Armchair

Bei diesem fuchsiapinken Armchair schwebt man im siebten Himmel! Die Rundungen sowie der charakteristische Stoff des Sessels sind von zarten Hortensien und ihren voluminös blühenden Blütenblättern inspiriert. Der Hortensia-Sessel ist zwar in mehr als 396 Stoffen erhältlich, aber dieser zauberhafte Blütenstoff aus über 30.000 lasergeschnittenen Blüten faszniert uns am meisten.

Pedrali Buddy Pouf

Dieser gepolsterte Pouf von Pedrali kommt wohl den Marshmallows-Erinnerungen am nächsten. Die gesamte Buddy-Kollektion besteht aus modernen wie vielseitigen Elementen und überzeugt durch einen Kontrast zwischen dem kühnen Volumen des Sitzes sowie seinem schlanken, leichten Rahmen.

Minotti Sendai Chair

Benannt nach der Stadt der Bäume - Sendai - besteht diese neue Designlinie aus super weichem Bouclé aus kleinem Sofa, Sessel, Lounge Chair sowie Essstühlen. Eine elegante Kombination aus gebeiztem, massiven Nussbaumholz oder lackierter Esche sowie weichem Polsterkörper. Zum Hineinfallen gemütlich!

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/04