© Pantone Color Institute

Viva Magenta - Die neue Pantonefarbe 2023 verheißt Lebensfreude

In Sachen Farbtrends wird es im kommenden Jahr knallig: Das Pantone Color Institute hat »Viva Magenta« als Farbe des Jahres 2023 auserkoren – einen kräftigen purpurroten Farbton, genau an der Grenze von warmem Pinkrot und kühlem Violett.

19.12.2022 - By Birgit Pototschnig

Seit 1999 wählt das Pantone Color Institute einen Farbton, der dem Zeitgeist einen Schritt voraus sein will. Schon 2022 war »Viva Magenta« der Weg mit dem rötlichen Blauton »Very Peri«, der Pantonefarbe des Jahres 2022, geebnet worden. Laut Leatrice Eiseman, Executive Director des Institutes, ist diese neue Farbe mutig, furchtlos, pulsierend und fördert Optimismus wie Freude. Sie verbindet die Natur mit der digitalen Welt und hat ordentlich Power. 

LIVING: Wie man nun diesen Farbton am besten im Interior-Bereich einsetzen und wie sie wirken kann, verrät uns Interior Design Expertin Andrea Sova von Homecoaching. Denn »Viva Magenta« ist vielseitiger, als man auf den ersten Blick vielleicht glauben könnte.

Andrea Sova: Der purpurrote Farbton kommt aus der Farbfamilie der Rottöne und verhält sich zwischen warm und kalt, eine sogenannte Hybridfarbe, die sehr kräftig, aber nicht aggressiv wirkt. Das Tolle an dieser Farbe ist, für eine Einrichtung muss man nicht unbedingt gleich neue Möbel kaufen, sie eignet sich perfekt, um schöne Akzente im Raum zu setzen. Neben Kerzen, Vasen oder frischen Blumen lassen sich auch Gläser, Karaffen oder Geschirr wunderbar inszenieren. Wer gerne mit unterschiedlichen Stoffen und Materialien arbeitet, dem empfehle ich verschiedene Kissen in Magenta als Material-Mix aus Samt, Leinen, gerne auch gemustert, auf dem Sofa zu platzieren. Das wirkt nicht nur stylish und gemütlich, sondern gibt der bestehenden Couch auch gleich einen neuen Look. Wer etwas mutiger ist, kann das Bild mit einem neuem Teppich abrunden.

Eignet sich Viva Magenta neben den erwähnten Home Accessoires auch als Wandfarbe?

Auf jeden Fall! Wandfarben sind eine ideale Möglichkeit, um Räumen frischen Wind zu verleihen. Mein Tipp: Streichen Sie nur eine Wand im neuen Farbton. Im Schlafzimmer eignet sich hierfür zum Beispiel die Wand hinter dem Betthaupt, im Wohnzimmer jene hinter einem offenen Bücherregal oder auch hinter dem Sofa. Damit weiße Wände im Übergang nicht zu hart wirken, würde ich den Weißton abschwächen und ein zartes helles Grau beimischen. Natürlich kann man Viva Magenta auch in Form von Tapeten, ob gestreift oder gemustert, an die Wand bringen.

Wie könnte man Viva Magenta farblich kombinieren?

Bei kräftigen Farben fehlt vielen oft der Mut, sie mit etwas anderem als Weiß zu kombinieren. Man hat sozusagen Angst, dass Farben zu sehr miteinander konkurrieren. Dabei wirken Räume gleich viel moderner, wenn mehrere Farbtöne aus derselben Farbfamilie gestylt werden. Ich persönlich liebe dunkle Wandfarben. Ein Anstrich in Mitternachtsblau oder Smaragdgrün bringt Accessoires wie Kerzenhalter, Schalen und Tischleuchten besonders zum Strahlen.

Gibt es Ihrer Meinung nach spezielle Möbel- oder Designstücke, welche sich besonders gut für diesen kräftigen Farbton eignen würden?

Viva Magenta wirkt auf den ersten Blick sehr feminin, dabei lässt sich diese Farbe sehr unterschiedlich auch bei Möbeln einsetzen. Selbst Liebhaber des minimalistischen Stils müssen nicht auf diesen Farbton verzichten. Hier gilt die Grundfarbpalette eher ruhig zu halten, Weiß, Nude, helle Grautöne sind vorherrschend. Auch Möbel sollten eher geradlinig und reduziert gehalten werden. Wenig Deko oder Muster, der Fokus liegt hier auf dem Möbelstück oder Design Piece selbst. Das kann der Kunstdruck an der Wand, ein Hocker, Vorhänge oder auch die Designerleuchte in Viva Magenta sein. Zudem ein Sofa, Stühle oder ein Daybed. Wer es opulenter mag, dem sind keine Grenzen gesetzt. Hier heißt die Devise, alles darf kombiniert werden, ob Möbel, Textilien, Tapeten oder Dekorationen. Damit das Ganze dennoch harmonisch wirkt, sollte man allerdings in einer Farbfamilie bleiben und eher unterschiedliche Materialien wählen.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/04