© LaMetric

Weck mich doch! Schöne Design-Wecker

Morgens früh aus dem Bett zu kommen, ist oftmals keine ganz leichte Angelegenheit. Gerade dann nicht, wenn die Temperaturen purzeln und wir uns unter der Bettdecke besonders wohl fühlen. Aber irgendwann muss man raus, wofür nicht zuletzt auch der Wecker sorgt. Wie schön und smart diese Geräte sein können, zeigt unsere Auswahl.

21.10.2022 - By Redaktion

Natürlich können wir uns auch vom Smartphone wecken lassen, aber für einen besseren, erholsamen Schlaf empfiehlt es sich, das Gerät über Nacht auszuschalten und weit weg von uns abzulegen. Wecken kann uns nämlich auch ein Wecker. Ob smart mit vielen Funktionen oder klassisch, mit einfacher Zeitanzeige und einem simplen Alarmton entscheiden Sie ganz selbst. Wichtig ist nur, dass das Design stimmt – und hier haben wir die richtigen Objekte für Sie!

Industriell

Der Industriedesigner Jacob Jensen hat schon viele Wecker und Tischuhren entworfen, aber die schmale »Weather Station II« übertrumpft die anderen mit unzähligen Funktionen. Vom Barometer, über die Temperatur bis hin zur digitalen Uhrzeitanzeige und Weckfunktion.

Rustikal

Bei QLOCKTWO setzt man seit jeher auf eine völlig andere Art der Zeitanzeige, bei der zwar nichts gesagt, aber doch in Worten mitgeteilt wird, wie viel Uhr es schlägt. Im schicken Rost-Look hinterlässt die »Touch« einen besonders stilvollen Eindruck.

Zeitlos

Die »HK Clock« von Georg Jensen überdauert die Jahrzehnte, denn obwohl ihr Design bereits auf das Jahr 1978 zurückgeht, wirkt sie noch heute so frisch und modern wie damals. Lediglich das Gehäuse wurde überarbeitet und erstrahlt nun in rostfreiem Stahl.

All-in-One

Datum, Wochentag, Uhrzeit, Temperatur – der »Six in the Mix« Wecker von Karlsson zeigt Ihnen alles Notwendige für den Start in den Morgen an, wobei Sie sich zwischen Dauerbeleuchtung oder kurzfristiges Aufleuchten der Honigwaben entscheiden können.

Ausgefuchst

Lexon hat sich für das »Scharfmachen« der Weckfunktion des »Flip« etwas ganz besonderes ausgedacht: Man muss den Wecker einfach nur auf die andere Seite drehen und schon ist der Wecker funktionsbereit.

Smarte Pixel

Der »Time« Wecker von LaMetric ist der smarteste in unserer Serie, denn mit der eigenen App können sich selbst steuern, was auf den Pixeln angezeigt werden soll. Zeit, Wetter, Timer, Nachrichten, ihr Firmenlogo – er kann so viel, dass wir gar nicht alles auflisten können.

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/04