© Wittmann

Auch für den Herbst 2022 zeigt die österreichische Manufaktur Wittmann mit seinen jüngsten Designentwürfen einmal mehr, wie man erfolgreich die Verbindung zwischen unverkennbarem Design und meisterhafter Handwerkskunst schafft! Dies in höchster Qualität. LIVING hat die Highlights für Sie!

04.09.2022 - By Birgit Pototschnig

FAME Fauteuil by Christophe Pillet

Der aus makellos fließenden Linien gezeichnete Polstersessel FAME vereint alle Qualitäten Wittmanns in sich: zeitloses Design, Komfort und Langlebigkeit. Christophe Pillet greift mit seiner Kreation somit die Wurzeln und Werte Wittmanns unverkennbar auf: geradlinige und zeitlose Ästhetik sowie der Ausdruck schnörkelloser Handwerkskunst.

BLOCKS Sofa by Neri&Hu

Das Designerpaar Neri&Hu schätzt zeitgemäße Produkte mit einer Verbindung zu Tradition. Ihr Entwurf BLOCKS für Wittmann folgt diesem Gestaltungsansatz in Perfektion: organisch wie geometrisch zugleich, ermöglichen die einzelnen Elemente dieser Modulserie eine immense Vielfalt an Kombinationen. Inspiration war die Bogengeometrie Josef Hoffmanns für seinen CLUB 1910 Fauteuil. Das Ergebnis ist die markante Neuinterpretation einer ikonischen Form.

PARADISE BIRD Chair by Luca Nichetto

Luca Nichettos etablierte Modellserie PARADISE BIRD bekommt Zuwachs: für die elegante Kollektion entwarf der Designer eine Variante mit geschlossenem Rücken und schafft damit komfortable Geborgenheit mit einem nicht weniger mondänen Auftritt. Ultimatives charakteristisches Merkmal von Fauteuil, Sofa und Hochlehner ist die Rückenlehne, welche die großzügige Sitzfläche wie ein schützendes Nest umrahmt.

TUKY Beistelltisch by Luca Nichetto

Der vielseitige Beistelltisch wirkt auf den ersten Blick wie eine monolithische Skulptur und ist ein wahres Kunsthandwerk. Sockel und Platte verbinden sich fließend zu einer Form, ähnlich dem Schnabel des namensgebenden Vogels Tukan. Gedacht als ästhetische Ablage - dank seiner schwenkbaren Tischplatte - steht er immer dort zur Verfügung, wo er gerade gebraucht wird. Ob für Laptop, Kaffee oder als Buchablage.

MORTON Stuhl by Sebastian Herkner

Das Stuhldesign MORTON von Sebastian Herkner ist ein absolutes Statement! Eine gekonnte Mischung aus elegantem Polsterstuhl und Armlehnstuhl, welcher sowohl am Esstisch als auch am Konferenztisch gute Figur macht. Markantes Merkmal des leichtgewichtigen Designs ist die präzis gezeichnete, zweiteilige Rückenpolsterung, die den Körper sanft umschließt.

Wittmann Textilkollektion by Arthur Arbesser

Zusammen mit dem in Wien geborenen und in Mailand lebenden Modedesigner Arthur Arbesser entstand erstmals eine eigene Textilkollektion bestehend aus der Stoffkollektion ICONA sowie hochwertigen Teppichen namens FORME. Dabei inspirierte sich der Modedesigner unverkennbar an Werten und Designs seiner Mutterstadt Wien.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/05