"Restaurants/Inns" Cafés inSalzburg

mRGB/Shutterstock
16 cafés and coffeehouses ranked highest on Falstaff's 100-point scale in Salzburg. All information including address and phone number.
Zur Karte
Zur Liste
sort by
Restaurants/Inns

From organic coffee to salted mocaccino, from tarte to strudel: the name says it all. In an elegant, casual atmosphere, the expert team around Aaron Priewasser serves up gastronomic delights all day long. You can also buy to take home. Tip: foamed crème brûlée.

Gollinger-Tor-Gasse 1, 5400 Hallein, Austria
Restaurants/Inns

The homemade "Küchlein" make connoisseurs' hearts beat faster, as does the location of the café with its living room flair and mini guest garden, just a few steps away from Lake Wolfgang. For the cold season, very fine hot chocolate with rum.

Ischler Straße 8, 5340 Sankt Gilgen, Austria
Restaurants/Inns

Above the roofs of the city and with a view of the fortress, you can sit under the open sky or inside under deer antlers. The small, fine breakfast selection is convincing, and for coffee in the afternoon there are strudels, tarts or cakes. Tip: Salzburg dumplings.

Mönchsberg 32, 5020 Salzburg, Austria
Restaurants/Inns

Whether apple pie made from organic spelt flour or cashew raw food cake, mango tiramisu or vegan chocolate muffin, the vegan-vegetarian café offers a wide selection. A fair-trade organic coffee tastes good with it. With a bit of luck, you can get a seat in the garden.

Franz-Josef-Straße 3, 5020 Salzburg, Austria
Restaurants/Inns

<strong>Goldener Gourmet-Genuss</strong><br> Fünf unterschiedlichste Restaurants im Natur- und Designhotel DAS.GOLDBERG laden Gäste ein zum Gourmet-Genuss nach Goldberg.Manier. Dabei besticht die mondäne Gletscherstube durch extravagantes Design und fasziniert mit ihrem Ausblick auf den Gletscher des Tischlerkars. Das Salettl eröffnet einen traumhaften Ausblick auf die Natur- und Bergwelt, während in der Bürgerstube anhand von Bildern die Geschichte von der Gastgeberfamilie und des Gasteinertals erzählt wird. Der Hochsitz spiegelt den Lebensraum Wald wider und die Goldbergstube macht mit einer gold-schimmernden Wand ihrem Namen alle Ehre.<br> <br> Feinste Kulinarik wird im DAS.GOLDBERG zu jeder Tageszeit großgeschrieben. Wer Wert auf nachhaltige und qualitativ hochwertige Produkte legt, ist hier im wahrsten Sinne des Wortes goldrichtig. Die Zusammenarbeit mit lokalen Manufakturen und Anbietern ist es, die das Konzept »Wald.Wiese.Wertvolles« in seiner Einzigartigkeit ausmacht. Vom Frühstück bis zum Fine Dining, das Hotel setzt dafür fast ausschließlich auf regionale Produkte aus Österreich und auf Selbstgemachtes. So werden beispielsweise Marmeladen, Kräutersalze, Liköre, Sirupe und Limonaden im Hotel hausgemacht und mit Zutaten aus Wald und Wiese verfeinert. Zudem hausgemacht ist das Brot, mit dem die Gäste morgens und abends verwöhnt werden. Hergestellt vom Küchenteam aus alten Getreidesorten aus dem österreichischen Alpenraum bezogen aus dem Pongau. Serviert mit selbst hergestellten Aufstrichen sowie Speck aus dem eigenen Räucherofen.<br> <br> Am Abend verwöhnen individuell zusammenstellbare Fünf-Gang-Menüs Feinschmecker und Gourmets. Denn die Gäste wählen frei aus den Menüs »Mein.Wertvollstes« mit Fisch und Fleisch und aus »Wald und Wiese« mit vegetarischen und veganen Gerichten. Ergänzend bietet die Karte beliebte österreichische und internationale Klassiker sowie eine Steakauswahl mit unterschiedlichen Beilagen.<br> <br> Kaffeetrinker kommen in den Genuss einer eigenen Rösterei in der Hotellobby. Die Baristas, zu denen sich neben dem Serviceteam auch die Gastgeber Vera und Georg Seer haben ausbilden lassen, bereiten aus acht verschiedenen Bohnensorten zwei Mischungen zu, die es so nur im DAS.GOLDBERG gibt. Bei der Wahl der Bohnen wurde großer Wert auf Fairtrade Produkte gelegt.<br> <br> Weinliebhaber wählen aus 450 erlesenen Tropfen aus dem In- und Ausland. Die abwechslungsreiche Karte der Hotelbar, umfasst unter anderem 80 Gin- und 100 Whiskey-Sorten. Regionale Brände und hausgemachte Liköre aus Kräutern, Zirbe oder Früchten komplettieren das Angebot.

Haltestellenweg 23, 5630 Bad Hofgastein, Austria
Restaurants/Inns

Der an hohen Anspruch gewöhnte Gast findet im Salzburgerhof ein Verwöhn-Eldorado auf erlesenem 5-Sterne-Niveau. Im familiengeführten Hotel steht Familie Holleis samt ihren professionellen Mitarbeitern für kontinuierliche Qualität, dezente Eleganz, Geschmack und Stil.<br/><br/>Eingebettet in die außergewöhnlich vielseitige Bilderbuchlandschaft von Zell am See mit Kitzsteinhorn-Gletscher, der 36 Loch Golfanlage Zell am See – Kaprun und dem idyllischen See bieten die natürlichen Gegebenheiten hier wohl einzigartige Voraussetzungen für abwechslungsreiche Urlaubstage. <br/><br/>Herausragend und preisgekrönt die exzellente Zwei-Hauben-Küche, welche die Gäste im Rahmen ihres Aufenthaltes in 5-gängigen Gourmet-Diners ebenso überzeugt wie à-la-carte. Zuvorkommend der dezent agierende Service unter einem Restaurantleiter und Diplom-Sommelier, der als Winzer auch seine eigenen Weine präsentiert.<br/><br/>Pure Romantik transportierend der prachtvoll blühende und mit viel Liebe angelegte Hotelgarten samt Schwimmbiotop, lauschigen Rückzugsplätzchen und großer Sonnenterrasse, die an lauen Abenden samt Pianoklängen zum Freiluftrestaurant im Kerzenschein mutiert.<br/><br/>Das Wohlbefinden der Gäste ist dem Salzburgerhof ein eigenes Schlössl wert. Hier kann im exklusiven Ambiente nach Herzenslust Wellness- Spa- und Beauty-Freuden gefrönt werden. Bestens geschulte Mitarbeiter und Therapeuten verwöhnen mit edlen Produkten und entspannenden Anwendungen.<br/><br/>Der Salzburgerhof als erste Adresse für ein im wahrsten Sinne hohes Wohl-Gefühl.<br/>

Auerspergstraße 11, 5700 Zell am See, Austria
Restaurants/Inns

Dreifaltigkeitsstraße 1, 5700 Zell am See, Austria
Restaurants/Inns

<h5>Naturhotel Forsthofgut</h5> <p>Umgeben von Wiesen und den hauseigenen W&auml;ldern, besticht das&nbsp; Naturhotel mit seiner 30.000 Quadratmeter gro&szlig;en Gartenanlage und Bio-Badesee inmitten der majest&auml;tischen Leoganger Steinberge.</p> <p>Herzst&uuml;ck des naturverbundenen Hotels ist Europas erster waldSPA auf 3.800 m2 mit separatem Adults-Only Bereich. Neben einer Saunalandschaft mit insgesamt f&uuml;nf Kabinen, mit u. a. einer 40 Quadratmeter gro&szlig;en Au&szlig;ensauna mit Blick auf das hoteleigene Wildgehege, begeistert ein 25 m Sportbecken mit spektakul&auml;rer Dachterrasse, stilvolle Ruher&auml;ume mit Blick in die Natur, sowie ein Whirlpool und ein 300 Quadratmeter gro&szlig;er Fitnessbereich.</p> <p>H&ouml;chste Qualit&auml;t, aber bewusst reduziert, das ist die neue ForsthofgutK&Uuml;CHE. Sie schmeckt nach dem Besten aus sieben Alpenl&auml;ndern, kann aber auch konsequent regional sein oder mit veganen Gerichten &uuml;berzeugen. Hochwertigste regionale Kochkunst erleben Feinschmecker im Fine-Dining Restaurant &raquo;echt. gut essen.&laquo; auf Hauben-Niveau oder in unserem neuen Restaurant 1617 mit traditionell &ouml;sterreichischer K&uuml;che.</p> <p>Auf 3.500 Quadratmetern bewirtschaften und entdecken schon die Kleinsten das Pinzgauer miniGUT, den Kinderbauernhof mit Tieren zum F&uuml;ttern und pflegen mit Erlebnis-Spielplatz und Wasserlauf am Waldrand. Mit Kinderbetreuung ab 2 Jahren und Grill &amp; Chill am Waldrand toben und tr&auml;umen im Forsthofgut die ganz Jungen genauso wie die Gro&szlig;en.</p> <p>Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit werden im urspr&uuml;nglich landwirtschaftlichen Forstbetrieb am Fu&szlig;e der Leoganger Steinberge im Alltag gelebt. Dabei zeigt sich das Bewusstsein f&uuml;r die Landschaft nicht nur in der Architektur, es spiegelt sich auch im verantwortungsvollen Umgang mit den nat&uuml;rlichen Ressourcen und der eigens von Rupert Schmuck betriebenen Land- und Forstwirtschaft sowie in der Bevorzugung regionaler Lieferanten und Partner wider.</p> <p>Direkt vor dem Hotel starten Wanderer in das weit verzweigte Wegenetz des Salzburger Landes. Pers&ouml;nlich gef&uuml;hrt von der Familie Schmuck, erleben G&auml;ste die Leoganger Bergwelt bei Wanderungen und Bike-Touren oder im Bikepark Leogang.</p> <p>Im Winter besticht das Forsthofgut durch seine direkte Lage an der Skiabfahrt mitten im gr&ouml;&szlig;ten Skigebiet &Ouml;sterreichs &raquo;Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn&laquo;.</p>

Hütten 2, 5771 Leogang, Austria
Restaurants/Inns

Dreifaltigkeitsgasse 2, 5700 Zell am See, Austria
Restaurants/Inns

Salzburger Straße 84, 5400 Hallein, Austria
Restaurants/Inns

Müllner Hauptstraße 31, 5020 Salzburg, Austria
Restaurants/Inns

Dorfstraße 222, 5754 Hinterglemm, Austria
Restaurants/Inns

Elisabethstraße 1, 5020 Salzburg, Austria
Restaurants/Inns

Fürstenweg 37, 5020 Salzburg, Austria
Restaurants/Inns

Hofmark 8, 5622 Goldegg, Austria
Restaurants/Inns

Gersberg 37, 5020 Salzburg, Austria