René Daniel, Foto beigestellt

René Daniel, Foto beigestellt

»Vranken-Pommery«: René Daniel übernimmt Vertriebsleitung für Süddeutschland und Österreich

Die Positionierung der Marke in der Gastronomie und Hotellerie soll nachhaltig gestärkt werden.

von Alexander Schöpf
29. Mai 2024

Seit Anfang Mai bekleidet René Daniel die Position als Vertriebsleiter Süd bei der »Vranken-Pommery Deutschland Österreich GmbH«. Dabei konzentriert er sich vornehmlich auf die Region München und Bayern generell. Daniel, der schon in seiner vorherigen Position bei »LVMH« (Moët Hennessy – Louis Vuitton) in diesem Gebiet tätig war, wird dabei den vollen Fokus auf das On-Trade-Sortiment der Gruppe legen.

Mit den beiden neuen Cuvées – dem »Cuvée 150« und der »Apanage 1874 Brut«, die es anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Erfindung des Brut Champagners durch Madame Pommery gibt – will René Daniel neue Akzente in diesem Vertriebszweig setzen. So möchte man im Hause »Vranken-Pommery« die Positionierung der Marke in der Gastronomie und Hotellerie nachhaltig stärken.

Zurück in die gehobene Gastronomie

Réne Daniel bringt als gelernter Restaurantfachmann beim »Hilton Hotel Munich City« und weiteren Stationen in der Hotellerie eine entsprechende Nähe zur Branche mit. Auch sein Weinwissen hat er stetig weiterentwickelt. Wie »Vranken-Pommery« mitteilt, hat er bereits das Level WSET2 absolviert und nimmt gerade Level 3 in Angriff. Zu Daniels Aufgaben in seiner neuen Funktion gehört es, die Marke »Pommery« wieder stärker in das Sichtfeld der gehobenen Gastronomie zu bringen, aber auch bei den Weinen der »Domaine Royal de Jarras« und des »Château La Gordonne« aus dem Süden Frankreichs, sowie dem Portweinhaus »Rozès« aus dem Douro-Tal, sollen neue Impulse gesetzt werden.

»Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Die Qualitäten sowohl bei den Champagnern als auch bei den Weinen der Gruppe sind beeindruckend. Es wird interessant zu sehen, was wir hiermit in der Fläche über alle Kategorien hinweg erreichen können«, so Daniel. Geschäftsführer Thomas Wirz freut sich über die Verstärkung im süddeutschen Raum: »Mit René Daniel haben wir eine erfahrene und eloquente Kraft gewonnen. Seine Vorerfahrungen in diesem Vertriebsgebiet, sein Weinwissen und seine Motivation, sind wesentliche Faktoren, warum wir uns für René entschieden haben und daran glauben, hier neue Impulse zu setzen.«

Lesenswert

Arnd Rune Thomas © Aramark

Arnd Rune Thomas © Aramark

Catering

Logistische Meisterleistung: So wurden 1,2 Millionen Fans bei der Europameisterschaft verköstigt

»Aramark« hat beim vor wenigen Tagen zu Ende gegangenen Großereignis für die Kulinarik in den Stadien gesorgt. Im exklusiven Interview mir PROFI spricht der Chef des Catering-Dienstleisters, Arnd Rune Thomas, über logistische Herausforderungen, technologische Innovationen, regionale Kulinarik in den Stadien und verrät warum spanische Fans von einem Getränketräger begeistert waren.

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Karriere

Ein Job mit Zukunft: Feel Good Manager:in

Sie denken Personalführung und Arbeitsplätze neu, haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitarbeiter:innen und trotzen auf diese Weise dem Fachkräftemangel. Gestatten: Feel Good Manager:in.

© Shangyou Shi/Unsplash

© Shangyou Shi/Unsplash

Deutschland

Deutschland: Gastgewerbe beklagt massive Umsatzeinbußen und Gewinnrückgänge

Eine aktuelle DEHOGA-Umfrage zeigt, dass nur wenige Betriebe von der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land konnten direkt profitieren konnten.

»Bonvivant«-Chef Jules Winnfield © Sarah Schlopsnies

»Bonvivant«-Chef Jules Winnfield © Sarah Schlopsnies

Vegetarisch

Kulinarische Talente im Fokus: Auszubildende servieren 4-Gang-Dinner im »Bonvivant«

Der Abend in dem Berliner Lokal steht ganz im Zeichen der vegetarischen Küche.

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talents Cup 2024«: Jubiläumsedition feiert ein Jahrzehnt kulinarischer Spitzenleistungen

Zum zehnten Mal versammelt der YTC die besten Nachwuchstalente der Gastronomie, damit sie ihre Kreativität und ihr Können unter Beweis stellen können.

Gerhard Stübe und Renate Androsch-Holzer © Thomas Grundschober/Austrian Convention Bureau/convention-photography.at

Gerhard Stübe und Renate Androsch-Holzer © Thomas Grundschober/Austrian Convention Bureau/convention-photography.at

Karriere

»Austrian Convention Bureau«: Renate Androsch-Holzer ist die neue Präsidentin

Gerhard Stübe gibt nach fünf Jahren sein Amt ab. Erstmals führt eine Frau den Dachverband der Kongress- und Tagungsbranche

Meist gelesen

Markus Lorbeck © Elisabeth Fotografie

Markus Lorbeck © Elisabeth Fotografie

Karriere

Markus Lorbeck fokussiert auf »Arc to Eat«: Ein neuer Weg für kulinarische Visionen

Der Kochprofi, bekannt aus Gourmet-Kreisen und dem Fernsehen, verlässt das Restaurant »Die Fliegerei« in Zell am See, um sich vollständig seinem internationalen Beratungsunternehmen zu widmen.

© William Barton/Shutterstock

Hotel

Neue Ära bei »Althoff Collection«: Aus »Villa Kennedy« wird »The Florentin«

Das ehemalige Luxushotel »Villa Kennedy« wird im kommenden Sommer mit neuem Konzept und Namen wieder seine Türen öffnen.

Friederike Schnitger, Foto beigestellt

Friederike Schnitger, Foto beigestellt

Interview

Geheimnisse für Top-Service und Führungskraft in der Gastronomie

Ein Gespräch mit Friederike Schnitger über die Geheimnisse hinter exzellentem Service und inspirierender Führung in der Gastronomie. Friederike Schnitger teilt ihre bewährten Strategien und Einsichten, die ihren Betrieb zu einem der besten gemacht haben.

© Transgourmet

© Transgourmet

Handel

Neue Maßstäbe in der Regionalität: »Transgourmet« launcht »Unsere Region«

Der Großhändler will in Deutschland mehr Transparenz und Qualität auf den Tisch bringen.

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Young Talents Cup

Werde »Falstaff Young Talent« 2024

Bewirb dich jetzt für den YTC 2024. »Junior Master Chef« Valentin Wagner zeigt wie.

© Shutterstock

© Shutterstock

Tourismus

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!