Die besten Bars in Bayern

© Shutterstock
Wenn es neben dem bayerischen Bier auch einmal ein Cocktail sein darf, gibt es hier Bar-Inspirationen im Falstaff-Ranking.
Sortieren nach
Zur Karte
Zur Liste
Sortieren nach
American Bar

Alles spielt sich am neun Meter langen Tisch ab, der aus einem einzigen Baum gefertigt ist. Im ersten Stock der Schumann’s Bar findet man die versteckte Bar-in-der-Bar. Von hier aus beobachtet man durch Holz­lamellen das gesellige Treiben in der unteren Etage und bestellt beim Bartender hochkarätige Drinks – was sonst?

Odeonsplatz 6-7, 80539 München, Deutschland
Restaurantbar

Eigentlich wollte Charles Schumann ja Politik und Zeitungswissenschaften studieren, aber heute wisse er, dass er »nur Gastronomie kann«. Understatement gehört zu Deutschlands legendärstem Barbetreiber wie die weißen Kitteln zum Schuhmann’s-Team. Man kann diese Bar nur lieben! Und wenn man es nicht tut, dann ist nicht die Bar, sondern man selbst das Problem.

Odeonsplatz 6–7, 80539 München, Deutschland
American Bar

Die Bar hinter dem Haus der Kunst ist eine sichere Nummer und trifft jeden Geschmack. Prächtige Wandmalereien auf goldenem Grund zeigen Landkarten, die von der Herkunft der einst ausgeschenkten Weine und Spirituosen erzählen. Heute kommen Klassiker mit Twist ins Glas, wie etwa der »Blood & Sand« mit Orangenschaum.

Prinzregentenstraße 1, 80538 München, Deutschland
Restaurantbar

Man kann sehr viel falsch machen. Die Wahl der Gläser, das Maß an Freundlichkeit, die Einrichtung. Umso überraschender ist es, wenn man sich an der Bar Tantris auf dem Stuhl zurechtruckelt, einen Schluck vom »Tantroni Americano« nimmt und sich ganz beseelt eingestehen darf: Hier passt wirklich alles.

Johann-Fichte-Straße 7, 80805 München, Deutschland
American Bar

Einst war Inhaber Stefan Gabányi Whisk(e)y-Experte und Bartender im Schumann’s. Seine Bar empfängt seit über einem Jahrzehnt hungrige Nachtschwärmer, die gepflegtes Trinken zelebrieren. Im zeitlosen Ambiente wird neben makellosen Cocktails auch Barfood ohne Chichi bis in die Nacht kredenzt, wie das legendäre Gulasch.

Beethovenplatz 2, 80336 München, Deutschland
Hotelbar

Eine Bar mit Geschichte. Die soll der Barmann erzählen. Hier sei auf das verwiesen, was sie zukunftsfähig macht: Drinks, die sogar die über­zeugen, die beruflich eher die Stirn in Falten legen. Dazu kommt eine wirklich gelungene Melange aus historischem Charme und zeit­gemäßen Elementen. Das allein ist einen Besuch wert.

Promenadeplatz 2-6, 80333 München, Deutschland
Hotelbar

Die elegante Bar hat ihren eigenen Eingang im Mandarin Oriental. Das strahlende Zentrum bildet der Tresen im modernen Art-déco-Stil. Das Durchblättern der Karte ist eine wahre Freude mit ihren einfalls­reichen Signature Drinks wie »Last Samurai« – eine Verbindung aus Whiskey, Yuzu, Tonkabohne und Trüffelhonig.

Neuturmstraße 1, 80331 München, Deutschland
93
American Bar

Man fühlt sich wie in einer traumartigen Zwischenwelt. Also genau, wie man sich fühlen möchte, wenn das Glockenbachviertel einem wieder mal beweist, dass es nach all den Jahren immer noch wirklich alles kann. Das liegt daran, dass der Barmann einem beim Shaken zuzwinkert und am »La Sombra«, der im Glas landet.

Müllerstraße 41, 80469 München, Deutschland
93
American Bar

Ungezwungen und rough ist die Atmosphäre in Lukas Motejziks »Cocktailkneipe«. Frischeste Zutaten vom Kräuter- und Gewürzgarten am Tresen landen in den ausgefallenen Kreationen von Barmann Lukas Habel und seinem Team. Highlight: der Gin-Cocktail »High on Hope«, der in einer Asia-Box mit Glückskeks serviert wird.

Baaderstraße 68, 80469 München, Deutschland
Restaurantbar

Gute Blumenhändler sind die, die einen nicht mit unnötigen Details verwirren, sondern verstehen, worum es bei dem Strauß gehen soll. So ähnlich machen die Jungs und Mädels das hier auch: Aus feinen Spirituosen komponieren sie gekonnt wunderbar blumige, fruchtige oder herbe Gesamtkunstwerke, die überzeugen.

Rosenheimer Straße 15, 81667 München, Deutschland
American Bar

Im Barroom von Emanuele Ingusci, der wahrscheinlich kleinsten Bar der Stadt, begibt man sich auf eine Reise in die Welt des Rums – von der Karibik und Latein-Amerika über Indien bis nach Australien. Zu Jazz aus vergangenen Zeiten und zwischen Hunderten Flaschen werden in intimer Atmosphäre aufregende Südsee-Cocktails kredenzt.

Milchstraße 17, 81667 München, Deutschland
American Bar

Seit ’74 gibt es den Laden, den damals Bill Deck eröffnete und der seitdem hält, was der Name verspricht: den Glamour der weiten Welt. Hier hat sich schon jeder einen Drink einverleibt. Zumindest jeder, der was auf sich hält. Und das ist in München ja irgendwie jeder. Das Klavier ist nicht nur Dekoration. Auch schön.

Falkenturmstraße 9, 80331 München, Deutschland
Restaurantbar

Der Name weist auf die Gießerei-Vergangenheit des Viertels hin – und auch das urbane Mural als Stilbruch zu in Gold gegossenen Wänden und Art-déco-Interieur. Für die anspruchsvolle Begleitung ordert man Klassiker mit Twist und Pickled Watermelon als Bar-Snack – serviert mit gestärkten Servietten und poliertem Besteck.

Müllerstraße 51, 80469 München, Deutschland
Loungebar

Münchens interessantestes Schaufenster in der Innenstadt gehört nicht etwa einer Luxusboutique. Die Tagesbar ist eine Institution, in der es immer viel zu sehen gibt. Das anspruchsvolle Publikum ordert klassische Drinks und Speisen ohne viel Schnickschnack. Ein zeitloser Treffpunkt für Liebhaber des Wesentlichen.

Maffeistraße 6, 80333 München, Deutschland
Hotelbar

Ein Leben an der Hotelbar. Ist das melancholisch, vielleicht gar einsam? Nö. Das ist aufgedreht wie Ventilatoren im Sommer. Und die haben noch etwas gemeinsam mit der Bar am Hauptbahnhof: Obwohl ständig rotiert wird, ist immer alles cool. Das liegt an den Zeitungen im Badezimmer, aber viel mehr noch an den Drinks.

Bahnhofplatz 1, 80335 München, Deutschland
Loungebar

In der wohnzimmerartigen Bar mixen der preisgekrönte Bartender Sven Goller und sein Team exzellente Drinks auch mal mit regionalen Zutaten wie Rauchbier, Saft von Streuobstwiesen oder Bamberger Süßholz. Die neue Extra-Karte »Taste of Bamberg« fängt verschiedene Orte der fränkischen Stadt in einem Drink ein.

Schranne 7, 96049 Bamberg, Deutschland
Loungebar

Diese Tiki-Bar verspricht ein »Instant Paradise«: Rund ums Jahr flüchtet man sich hier in die Südsee mit Mini-Dschungel, Peacock Chairs und gutgelaunten Bartendern mit bunten Sommerhemden. Mit mehr als 160 Rums hat man die Wahl – oder man wagt sich an den feurigen Tiki-Drink »Fire & Nice« mit Jamaika-Rum und Mangopüree.

Weinmarkt 16, 90403 Nürnberg, Deutschland
American Bar

1989 eröffnete Oliver Kirschner die klassische und gemütliche Cocktailbar. Heute hat er sich seinem Lieblingsthema Obstbrände verschrieben und mit seiner Barchefin Sigi Klein Signature Drinks mit der oft vergessenen Spirituose erdacht. Verfeinert werden sie mit selbst gezogenen Kräutern vom eigenen Dachgarten.

Johannisstraße 40, 90419 Nürnberg, Deutschland
American Bar

Seit 1998 huldigt Michele Fiordoliva in seiner American Bar dem tief­roten Negroni, dem Hauptakteur der Karte, ob als makelloser Klassiker oder aufregende Eigenkreation. Dazu: Hunderte weitere Drinks von Sours bis Spritz. Als Begleitung gibt’s italienische Küchengrüße wie Antipasto misto oder Negroni-Tiramisu.

Sedanstraße 9, 81667 München, Deutschland
Restaurantbar

In München stolpert man nicht in Bars, man segelt rein. Das passt zu einem Laden, in dem die Holzplanken gebohnert sind und die Drinks jeden Seemann aus den Timberlands schubsen – weil sie so gut sind, nicht weil man etwa schludern würde. Um nicht seekrank zu werden, empfiehlt sich trotzdem, aufs Maß zu achten.

Baaderstraße 28, 80469 München, Deutschland