Die besten Hotelbars in Hamburg

© Tortue Hamburg
Diese Hamburger Hotels fahren mir Bars aus, die auch ohne Übernachtung einen Besuch auf den einen oder anderen Drink wert sind.
Sortieren nach
Zur Karte
Zur Liste
Sortieren nach
Hotelbar

Größte Klassik auf kleinstem Raum über zwei Etagen in der Hotelbar des Traditionshauses. Rund siebzig Whisk(e)y-Sorten und 25 Gins kommen ins Glas. Beverage Manager Enrico Wilhelm beherrscht sein Handwerk virtuos. Von den Rolls-Royce-Ledersitzen geht der Blick auf den erleuchteten Tresen und die Innenalster. Hamburg pur.

Neuer Jungfernstieg 9-14, 20354 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Eine Schildkröte weist den Weg ins angesagte Hotel Tortue mit seinen schicken Restaurants und Bars. In der stylishen Bar Noir gibt es ab 17 Uhr Spannendes ins Glas, die Barkarte ist vielfältig, Besonderes wie der »La lumière« begeistert. Schöne Innenhofterrasse mit Paris-Flair und Asien im JIN GUI nur einen Tisch entfernt.

Stadthausbrücke 10, 20355 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Vom italienischen Espresso nach dem Lunch über Afternoon Tea bis 
zu legendären Martinis am Abend. Ein Besuch in der preisgekrönten 
Bar DaCaio lohnt immer, sie ist quirliger Mittelpunkt im angesagten 
The George Hotel. Legendäre Longdrinks und Cocktails, abwechslungsreiche Barkarte als spannende Lektüre mit hübschen Illustrationen.

Barcastraße 3, 22087 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Das 320°-Panorama bietet einen phänomenalen Alster-Blick, die Dachterrasse ist spektakulär. Die Bar unter der Leitung von Rocco Tolomeo ist beliebt bei Hanseaten und Gästen, auch Promis sieht man hier öfter. Champagnercocktails passen perfekt hierher, man weiß aber auch Besonderes wie Wermut zu zelebrieren. Stimmungsvoll mit Livemusik.

Fontenay 10, 20354 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Am besten schmeckt die Aussicht in 90 Metern Höhe zu einem gut gemixten Drink von Barmanager Norman Pohl und Köstlichkeiten von Sushi-Meisterin Chantira Tuk Bedick. Die stylishe Bar überzeugt mit Eigen­kreationen wie »Mai Tai Sankt Pauli Style« und Lieblingscocktails wie »Gin Basil Smash«. Einfach grandios: Cocktail zum Sonnenuntergang.

Bernhard-Nocht-Straße 97, 20359 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Die ambitionierte Crew von Nico Grote heizt in bester Boilerman-­Manier Einheimischen und Reisenden ein. Während in der Eppendorfer Schwester-Bar Whisk(e)y im Mittelpunkt steht, dreht sich in der Hafen­City alles um Rum. Große Auswahl an besonderen Rum-Sorten und spezielle Rum-Highballs, die ganz ohne Shaker und Eis gezaubert werden.

Osakaallee 12, 20457 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Bar mit sensationellem 360°-Panoramablick über dem Hamburger Hafen. Auf der Karte stehen über 70 Cocktails von eleganten Klassikern über eigene Kreationen. Sonnenuntergang in 62 Metern Höhe ist definitiv sehenswert.

Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg, Deutschland
88
Hotelbar

Hamburgs höchstgelegene Weinbar im 26. Stock in 118 Meter Höhe ist nichts für schwache Nerven, belohnt dafür mit Rundum-Blick über Alster, City und Hafen. Sehr schöne Auswahl an Gins und Weinen, perfekt dazu kleine Speisen, die man im Sommer auf der Terrasse genießt. Für Romantiker: Picknick im Strandkorb reservieren.

Congressplatz 2, 20355 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Die Atlantic Bar entführt ihre Besucher auf eine maritime Entdeckungsreise der besonderen Art. In weltoffener und charismatischer Atmosphäre bietet die Bar internationale Cocktails und kreative Neuinterpretationen, angereichert mit erlesenen Zutaten aus aller Welt. Das elegante All-Day-Bar-Konzept verbindet hanseatische Tradition mit kulinarischer Finesse. Dekorative Elemente wie antike Schiffskarten und Reiseutensilien spiegeln die Leidenschaft für das Reisen wider.

An der Alster 72-79, 20099 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Simon-von-Utrecht-Straße 31, 20359 Hamburg, Deutschland
Hotelbar

Steindamm 63, 20099 Hamburg, Deutschland