Elfi Schenkel (li.) und Thomas Wolfsegger (re.) mit den »Goldene Flipchart«-Gewinnern vom »Retter Bio Natur Resort« und vom »Gartenhotel Ochensberger«. © Tagen in Österreich/Michael Kainz

Elfi Schenkel (li.) und Thomas Wolfsegger (re.) mit den »Goldene Flipchart«-Gewinnern vom »Retter Bio Natur Resort« und vom »Gartenhotel Ochensberger«. © Tagen in Österreich/Michael Kainz

»Goldene Flipcharts«: Das sind Österreichs beste Seminarhotels

Den ersten Platz teilen sich heuer ex aequo zwei Häuser in der Steiermark.

von Alexander Schöpf
17. April 2024

»Tagen in Österreich« hat am Montag im »Mondi Resort« am Grundlsee wieder die besten Seminarhotels Österreichs ausgezeichnet. Den ersten Gesamtrang und damit das »Goldene Flipchart« holten sich ex aequo das »Gartenhotel Ochensberger« (St. Ruprecht) und das »Retter Seminar Hotel Bio Restaurant« (Pöllauberg). Die beiden steirischen Hotels konnten jeweils eine Gesamtzufriedenheit von sagenhaften 99,83 Prozent erreichen. Für das »Retter Bio-Natur-Resort« ist es sogar schon das 20. »Goldene Flipchart«.

Alle 2023 ausgezeichneten Häuser

Grundlage für die Prämierung sind die Feedbacks von Trainern, Auftraggebern, Organisatoren und Teilnehmern aus 20.000 »MICEadvisor«-Bewertungen. Es wurden alle Hotels ausgezeichnet, deren Gesamtzufriedenheit im Jahr 2023 über 90 Prozent lag. Insgesamt waren dies 21 Betriebe

  1. »Retter Seminar Hotel Bio Restaurant« (Pöllauberg, Steiermark) – 99,83 Prozent
  2. »Gartenhotel Ochensberger« (St. Ruprecht/Raab, Steiermark) – 99,83 Prozent
  3. »Hotel-Restaurant Ammerhauser« (Anthering, Salzburg) – 99,67 Prozent
  4. »Mondi Resort am Grundlsee« (Grundlsee, Steiermark) – 99,67 Prozent
  5. »Sattlerwirt« (Ebbs bei Kufstein, Tirol) – 99,67 Prozent
  6. »Seminar- und Landhotel Häuserl im Wald« (Mitterberg, Steiermark) – 99,33 Prozent
  7. »Hotel Kaiserhof Wien« (Wien) – 99,33 Prozent
  8. »Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau« (Waldkirchen am Wesen/Oberösterreich) – 99,17 Prozent
  9. »Villa Sonnwend Nationalpark Lodge« (Roßleithen/Oberösterreich) – 99,17 Prozent
  10. »Hotel Nationalpark« (Illmitz, Burgenland) – 98,33 Prozent
  11. »Seminarhotel Schneeberghof« (Baden, Niederösterreich) – 98,33 Prozent
  12. »Hotel Ploberger« (Wels, Oberösterreich) – 98,17 Prozent
  13. »At the Park Hotel« (Baden, Niederösterreich) – 97,83 Prozent
  14. »Hotel Brückenwirt« (St. Johann im Pongau, Salzburg) – 97,50 Prozent
  15. »Geinberg SPA Resort« (Geinberg, Oberösterreich) – 97,33 Prozent
  16. »JUFA Hotel Wien City« (Wien) – 97,17 Prozent
  17. »Congress Loipersdorf« (Loipersdorf, Steiermark) – 97 Prozent
  18. »Refugium Hochstrass« (Baden, Niederösterreich) – 96,83 Prozent
  19. »Hotel Hubertushof« (Anif, Salzburg) – 96,83 Prozent
  20. »Messmer Hotel am Kornmarkt« (Bregenz, Vorarlberg) – 94,67 Prozent
  21. »JUFA Hotel Salzburg City« (Salzburg) – 93,50 Prozent

»Mittlerweile treffen mehr als 80 Prozent der unter 40-Jährigen ihre Buchungsentscheidungen aufgrund von Bewertungen und Auszeichnungen. Das zeigt, wie wichtig Flipchart-Klassifizierung und ›MICEadvisor‹ sind. Sie bieten eine transparente Bewertung und helfen dabei, Vertrauen in die ausgewählten Seminarhotels und Locations aufzubauen. Immerhin ist das Seminargeschäft für viele Betriebe ein unverzichtbares Standbein neben dem Freizeittourismus geworden«, so »Tagen in Österreich«-Geschäftsführer Thomas Wolfsegger.

 

Lesenswert

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Interview

»Durch das Rebranding sind viele Stammgäste weggefallen«

Warum das Konzept des Kapruner »Soulsisters’ Hotel« dennoch ein Erfolg ist, wieso sie den elterlichen Betrieb komplett umgekrempelt haben und wie sie traditionellen alpinen Charme mit kosmopolitischer Eleganz vereinen, verraten die beiden Schwestern Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer im PROFI-Interview.

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Young Talents Cup

Werde »Falstaff Young Talent« 2024

Bewirb dich jetzt für den YTC 2024. »Junior Master Chef« Valentin Wagner zeigt wie.

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Karriere

Thomas Heit wird General Manager für neues Hotel in Salzburg

»The Passenger Hotel« richtet einen starken Fokus auf Businessreisende sowie Meetings und Events.

Simon Wieland © Privat

Simon Wieland © Privat

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talent« Simon Wieland tritt bei den »WorldSkills 2024« an

Im September werden sich mehr als 1.500 Teilnehmer:innen aus 87 Ländern in über 60 Berufen bei den Berufsweltmeisterschaften in Lyon matchen.

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Hotellerie

Neue Hotels: »Accor« treibt Wachstum von »Tribe« voran

In den nächsten fünf Jahren sind weltweit 40 neue Häuser der Designmarke geplant – drei Viertel davon in Europa.

Die Jury: The Duc Ngo, Heinz Reitbauer, Rosina Ostler, Daniel Gottschlich und Julia Komp © San Pellegrino

Die Jury: The Duc Ngo, Heinz Reitbauer, Rosina Ostler, Daniel Gottschlich und Julia Komp © San Pellegrino

Das ist die hochkarätige Jury des »S.Pellegrino Young Chef Academy«-Wettbewerbs

Die Besten der Besten haben sich versammelt, um das nächste große kulinarische Talent zu küren. PROFI stellt die Juroren hinter dem deutsch-österreichischen Vorentscheid des »S.Pellegrino Young Chef Academy Awards« vor. Ab jetzt sind Bewerbungen möglich!

Meist gelesen

ACB-Präsident Gerhard Stübe und ÖW-COO Sandra Neukart © Markus Wache

ACB-Präsident Gerhard Stübe und ÖW-COO Sandra Neukart © Markus Wache

MICE

Allzeithoch bei der Anzahl an Veranstaltungen: Tagesbranche strotzt vor Optimismus

»Österreich Werbung« und »Austrian Convention Bureau« haben die neue Convention-Strategie »Meet in Austria« vorgestellt, die die Branche nachhaltig dabei unterstützen soll, auch zukünftig zu den Spitzen zu gehören.

Martin Wölfl freut sich über den Weltmeistertitel. © Specialty Coffee Association

Martin Wölfl freut sich über den Weltmeistertitel. © Specialty Coffee Association

Kaffee

Weltmeisterkaffee: Österreicher gewinnt den »World Brewers Cup«

»Wildkaffee 2.0«Geschäftsführer Martin Wölfl konnte sich in Chicago gegen 40 Konkurrenten durchsetzen.

»WienTourismus«-Direktor Norbert Kettner © WienTourismus/Peter Rigaud

»WienTourismus«-Direktor Norbert Kettner © WienTourismus/Peter Rigaud

Kongresse

Paris löst Wien als Top-Kongressdestination ab

ICCA-Kongress-Ranking 2023: Die Bundeshauptstadt hat es diesmal nicht in die Top 3 geschafft.

© Hotel Ambassador Zürich

Trend

Das sind die Hotel Interior Trends 2024

Advertorial

Von der beruhigenden Kraft von Soft Nature bis zu kräftigen Farben und dem fröhlichen Boho-Style – hier sind die Top-Hotel Interior- und Farbtrends, die Hotelgästen unvergessliche Aufenthalte bescheren.

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Tourismus

»SeVi Boutique Hotel«: Österreichisches Hotelprojekt auf Zanzibar öffnet Türen für Investoren

Christian und Barbara Wymetal haben das Haus vor 13 Jahren eröffnet und haben jetzt für die Erweiterung der Luxusherberge eine Crowdinvesting-Kampagne auf »Conda« gestartet.

Ivan Lazarenko und sein Assistent Patrick Ködel schafften den Finaleinzug. © Alexander Koch

Ivan Lazarenko und sein Assistent Patrick Ködel schafften den Finaleinzug. © Alexander Koch

Wettbewerb

»Koch des Jahres«: Die Finalisten stehen fest

Die 16 Besten aus 400 Bewerber:innen lieferten sich einen Showdown in der Münchner »Allianz Arena« und stellten sich der 30-Sterne-Jury.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!