Die besten "Klassisch/Traditionell"-Restaurants in Wien

Sortieren nach
Zur Karte
Zur Liste
Sortieren nach
Klassisch/Traditionell

Die Gäste pilgern zu Sommelier Hermann Botolen und seinem Weinwissen, das sich natürlich auch in der fantastischen Getränkekarte niederschlägt. Die Küche ergänzt mit herrlich geschmeidigen Gerichten. Top!

Fuhrmannsgasse 9, 1080 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Das Duo Simon Schubert und Julian Lechner schafft das Kunststück eines wirklich zeitgemäßen Wirtshauses – mit Käferbohnen-Hummus, »Steirisch Fried Chicken« und extrafeinen Weinen. Geht nicht besser!

Reznicekgasse 10, 1090 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Ein Familienbetrieb, der seine zahlreichen Auszeichnungen verdient. Traditionelle Wirtshausklassiker wie Schnitzel und Co., dazu die umfassende Getränkekarte mit hervorragenden Weinen und Destillaten.

Hermanngasse 32, 1070 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Namensgeber Marcus Duchardt tritt in die Fußstapfen des legendären Walter Bauer. Er tut das mit bleibender Qualität, Experimentierfreude in der Küche und Mut zum Besonderen (Rücken vom Frischling).

Sonnenfelsgasse 17, 1010 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Wer kennt es nicht? Womöglich der beliebteste Treffpunkt für Alt und Jung, Wiener und Touristen. Schon die legendären Brötchen locken täglich unzählige Gäste, im Lokal daher unbedingt reservieren!

Bognergasse 5, 1010 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Gestatten: Team Hernals!<br> Team Pichlmaiers zum Herkner!<br> Gemeinsam täglich angestachelt von flammender Leidenschaft, enthusiastischer Neugier und ansteckender Fröhlichkeit.<br> Ziel ist der stärkste Teller.<br> Dazu das beste Glas.<br> Und ganz, ganz viel Freude.<br> <br> Das neue Alte. Das alte Neue.<br> Hernalser Seelenessen.<br> Auf allerköstlichstem Niveau.<br> Einfache Zutaten. Feine Zutaten. Verbunden durch Anspruch, Ideen und Können.<br> That’s it!

Dornbacher Straße 123, 1170 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Ein ungewöhnlicher Name für ein Wiener Wirtshaus, optisch wie geschmacklich kann man sich aber der Nostalgie hingeben: Die Küchenklassiker von Grammelknödel bis Kalbszunge waren nur bei der Oma so gut.

Schottenbastei 4, 1010 Wien, Österreich
90
Klassisch/Traditionell

Legendäres, gutbürgerliches Wirtshaus mit ausgezeichneten Klassikern der heimischen und internationalen Küche. Ein Muss: Shrimpscocktail und Naturschnitzel. Tolle Weinauswahl mit Jahrgangstiefe.

Sieveringer Straße 46, 1190 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Das nette Marktstandl serviert eine kleine, feine Auswahl bodenständiger Gerichte mit kreativem Touch, im Kühlschrank lagern ein paar feine Begleiter dazu. Und jeden Samstag gibt es frischen Braten.

Meidlinger Markt, Stand 89–92, 1120 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Ehrlich, unkompliziert und authentisch – ohne Inszenierung, einfach echt! Janette und Alexander Civic führen Berta Meixners österreichische Wirtshausküche fort: Kutteln, Grammelknödel, Palatschinken.

Buchengasse 64, 1100 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Fühlt sich an wie ein Landgasthaus, liegt aber mitten im Siebten: Im hübschen Hof speist es sich am schönsten, die feine Austroküche mit internationalen Momenten schmeckt aber so oder so. Feine Sulz!

Westbahnstraße 42, 1070 Wien, Österreich
88
Klassisch/Traditionell

Stundenei mit Manchego oder eines der besten Wiener Schnitzel der Stadt? Martin Zeißl gelingt beides prächtig, wobei das Ambiente gesonderte Erwähnung verdient – nicht nur, aber auch im »Weinraum«.

Grashofgasse 3, 1010 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Hier hat der sagenhafte Aufstieg des Gastro-Imperiums begonnen. Und noch heute werden hier Rindfleischgerichte nach Plachutta-Art vorbildhaft zelebriert: im Kupferkessel mit Suppe und Markknochen.

Auhofstraße 1, 1130 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Der »Hofrat« ist zurück! Nach einer Auszeit startete die Küche wie eh und je – wienerisch vom Reisfleisch bis zum Wiener Schnitzel. Alles garniert mit dem Schmäh und der Weinselektion Walter Winklers.

Posthorngasse 6, 1030 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Küchenchefin Daniela Huber und Wirt Wolfgang Wöhrnschimmel setzen auf uriges Ambiente, Wiener Charme und altbewährte Rezepte mit Tradition. Hier zählen vor allem die »inneren Werte« wie gespicktes Rahmherz, Kalbsbeuschel oder die Leber.

Rienößlgasse 17/Große Neugasse 20, 1040 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Im preisgekrönten Vollwertrestaurant wartet vitaminreicher Genuss. Hirsegemüse, Dinkelmakkaroni und Co. kommen äußerst kreativ und geschmackvoll zubereitet daher. Netter Service, hübscher Gastgarten.

Teinfaltstraße 3, 1010 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Das Mittagsangebot zeigt den Einfallsreichtum, abends läuft die Küche mit »carte blanche« zur Höchstform auf, zum Beispiel mit »Kreolischem Spinatsalat & Cassis-Dressing«. Optional: Saft- statt Weinbegleitung.

Stubenbastei 10, 1010 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

In bester Lage und mit besonders idyllischem Gastgarten frönen Gäste hier der Wirtshausküche mit sanft modernem Einschlag in all ihren Facetten. Das Freitagabend-Menü eignet sich dafür besonders gut.

Lange Gasse 40, 1080 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Hier lernt auch der geneigte Wiener noch etwas in Sachen Schnitzel. Das klare Signature-Gericht kommt nämlich samt »Wiener Garnitur« zum Gast – am besten aus dem Schmalzpfandl: Lehrstück mit Panier.

Schubertring 10–12, 1010 Wien, Österreich
Klassisch/Traditionell

Gepflegt im doppelten Wortsinne wird beim Weibel die Wiener Küche. Vom Altwiener Suppentopf bis zum Rahmherz schnalzen Phäaken mit der Zunge. Zumal auch die Weinkarte – inklusive Magnums – Gusto macht.

Kumpfgasse 2, 1010 Wien, Österreich