"elektronische Zahlungsmöglichkeit" Restaurants in Lissabon

Ivan Soto Cobos/Shutterstock
50 Top-Lokale mit dem Ausstattungsmerkmal "elektronische Zahlungsmöglichkeit" aus Lissabon in der Falstaff 100 Punkte Wertung. Komplett mit Anschrift, Telefonnummer und Öffnungszeiten.
Zur Karte
Zur Liste
Sortieren nach

Die Küche des Kabuki im Lissabonner Hotel »Four Seasons Ritz« verbindet gekonnt Elemente aus der japanischen und mediterranen Tradition. Dabei kommt viel hervorragendes portugiesisches Seafood zum Einsatz. Die Weinkarte ist ebenfalls hervorragend bestückt.

Rua Castilho 77B, 1070-316 Lissabon, Portugal

Ljubomir Stanisic sprengt hier Grenzen und Traditionen. Der bosnische Koch kam als Teenager nach Portugal und begann, zu kochen, um sein Kriegstrauma zu überwinden. Seiner Kreativität entspringen wilde, moderne und vor allem wahnsinnig leckere Gerichte.

Rua do Teixeira 39, 1200 Lissabon, Portugal

Das Cura bietet eine leichte zeitgenössische Küche aus regionalen Zutaten. Chef Pedro Pena vermischt dabei lokale Traditionen mit internationalen Geschmäckern und Techniken. Es gibt drei Menüs, das »Meia Cura«, das »Origens« und das vegetarische »Raízes«.

Rua Rodrigo da Fonseca 88, 1600-316 Lissabon, Portugal

In diesem Restaurant des Starkochs José Avillez liegt der Fokus auf Gemüse. Alle Gerichte sind vegetarisch, dabei allerdings so ausgeglichen, dass auch Fleischfans nichts vermissen sollten. Dazu gibt es ein spannendes Getränkepairing mit oder ohne Alkohol.

Largo de São Carlos 10, 1200-410 Lissabon, Portugal

Eine moderne Sterneküche mit wunderbarer Aussicht gibt es im Fifty Seconds. Genau 50 Sekunden dauert die Fahrt mit dem Lift zum 120 Meter über Grund gelegenen Restaurant. Dort wird man dann von Chef Martín Berasategui und seinem Team rundum verwöhnt.

Cais das Naus, 1990 Lissabon, Portugal

Hinter der Fassade einer altehrwürdigen Villa auf einem der sieben Hügel der Stadt versteckt sich das Epur. Hier gibt’s nicht nur einen wunderbaren Ausblick über die Stadt, sondern auch eine elegante zeitgenössische Küche aus besten lokalen Produkten.

Largo da Academia Nacional de Belas Artes 14, 1200-125 Lissabon, Portugal

Im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Kanazawa gibt es traditionell japanische Kaiseki-Küche. Den acht glücklichen Gästen, die an der Bar Platz finden, serviert Koch Paulo Morais viel Meeresgetier, das von herausragender Qualität ist.

Rua Damião de Góis 3, 2650-312 Lissabon, Portugal

Wer ins Suba hinaufsteigt, wird mit wunderbaren Aussichten über die Stadt der sieben Hügel belohnt. Aber nicht nur das: Die modernen portugiesischen Leckerbissen, die aus der Küche kommen, und der aufmerksame Service können locker mit dem Panorama mithalten.

Rua de Santa Catarina 1, 1200-115 Lissabon, Portugal

Hier gibt es ein Omakase-Menü, zu Deutsch: »Ich überlasse es Ihnen«. Koch Will Vargas nützt die ihm zugestandene Entscheidungsfreiheit, um den sieben Gästen, die das Restaurants zweimal pro Abend füllen, klassisch japanisches Essen mit Twist zu servieren.

Rua Garcia da Orta 71C, 1200-109 Lissabon, Portugal

Im Prado, mitten im Zentrum Lissabons, gibt es ein modernes, saisonales Menü, zubereitet aus den besten portugiesischen Produkten. Das Essen ist unkompliziert, aber äußerst schmackhaft, dazu gibt es Weine kleiner, naturnah arbeitender Produzenten.

Travessa das Pedras Negras 2, 1100 Lissabon, Portugal

Beeindruckend ist nicht nur die Aussicht des Seen by Olivier über Park und einen Großteil der Stadt, sondern auch das Menü. Es gibt spannende Speisen und Getränke aus Zutaten aus aller Welt. Besonders beliebt beim hippen Publikum sind die kreativen Cocktails.

Avenida da Liberdade 185, 1250-302 Lissabon, Portugal

Im SEM werden die besten Zutaten ins Scheinwerferlicht gerückt. So entsteht eine Küche, die zwar ausschließlich aus portugiesischen Produkten besteht, dank internationaler Kochtechniken aber modern und von Welt ist. Spannende Weinauswahl mit viel Naturwein.

Rua das Escolas Gerais 120, 1100-221 Lissabon, Portugal

Hier wird modern aus saisonalen Zutaten gekocht. Dass alle Gerichte vegan sind, spielt dabei fast keine Rolle. Denn aus dem regionalen Gemüse entstehen kleine gastronomische Kunstwerke, die selbst Fleischliebhaber nichts vermissen lassen.

Boqueirão do Duro 46, 1200-163 Lissabon, Portugal

Das Coelho da Rocha befindet sich gleich gegenüber dem Markt von Campo de Ourique, einem Trendviertel im Westen der Stadt. Hier gibt es traditionelle portugiesische und sonstige mediterrane Gerichte aus den besten marktfrischen Produkten.

Rua Coelho da Rocha 104, 1350-209 Lissabon, Portugal

Die von außen unscheinbare Weinbar hat es dank durchdachter Kreationen und Liebe zum Detail kulinarisch in sich. Das Lokal wurde 2020 an einem anderen Standort wiedereröffnet und stellt regelmäßig die Werke von Künstlern und Illustratoren aus. Ein Muss für Wein-, Empanadas- und Kunstliebhaber.

Rua Carrilho Videira 20B, 1170-418 Lissabon, Portugal

In der beliebten und überschaubaren Weinbar sollte man reservieren, wenn man einen Platz unter dem mit bunten Weinflaschen verkleideten Gewölbe erhaschen möchte. Die sensationelle Küche reicht von kalten Platten und hausgemachtem Algarve-Brot bis zum Oktopus-Carpaccio.

Rua das Flores 43, 1200-115 Lissabon, Portugal

Hier sitzt man an der Bar und isst, was gerade frisch vom Markt geliefert wurde. Vieles davon kommt aus dem Meer, es gibt aber auch leckere vegetarische Optionen. Das Essen orientiert sich an der portugiesischen Küche, dazu gibt es eine gute Weinauswahl.

Rua da Moeda 1, 1200-275 Lissabon, Portugal

Das Insaciável ist eine kleine Weinbar mit großem Herz. Auf der Speise- und Weinkarte findet man vor allem portugiesische Spezialitäten von kleinen Produzenten. Der lockere Service ist äußerst aufmerksam, kompetent und herzlich.

Rua da Esperança 156, 1200-655 Lissabon, Portugal

Nunes Real Marisqueira ist das Restaurant für Meeresfrüchte-Liebhaber in Belem. Hier wird in stylischer Atmosphäre nur das Frischeste aus dem Meer aufgetischt. Ob Hummer, Fisch, oder Tintenfisch, alles schmeckt hier toll.

Rua Bartolomeu Dias 172, 1400-424 Lissabon, Portugal

In diesem modernen Restaurant gibt es eine portugiesisch-asiatische Fusion-Küche mit atemberaubendem Blick über Hafen und Stadt. Wer nur auf einen Drink vorbeikommen möchte, setzt sich in den Barbereich, es lohnt sich aber allemal, etwas zu essen zu bestellen.

Rua Rocha Conde de Óbidos, 1350 Lissabon, Portugal