© Suzan Gabrijan

Auswärts essen: Lieblingslokale in Wien von Markus Kaplan

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Markus Kaplan verrät seine Lieblingslokale und was sie auszeichnet.

18.06.2024 - By

Er ist Gastgeber aus Leidenschaft, auch wenn er selbst gar nicht wirklich gerne kocht. Das erzählt Architekt Markus Kaplan, der nicht nur bei seiner Arbeit auf Hospitality setzt, sondern auch selbst in einer Hoteliersfamilie aufgewachsen ist. Das erklärt auch den besonderen Blick für diesen Bereich, den Kaplan bei seinen Planungsprojekten (»The Hoxton«, »Hotel Badeschloss« in Bad Gastein, »Caffè Sacher Trieste«) an den Tag legt. Mit Urbanauts betreibt er darüber hinaus das »Grätzlhotel« in Wien, bei dem leer stehende Geschäftsflächen zu Hotelzimmern umgewidmet werden. Kaplan: »Essen hat für mich einen hohen Stellenwert, und es ist in diesem Zusammenhang wirklich wunderbar, in einem Mekka wie Wien zu leben.«

»&flora«, Wien, undflora.at

»Eine kleine Oase mitten in der Stadt, ganz unvermutet. Ein dschungelartiges Wohnzimmer, in dem das Essen serviert wird. Besonders ist die offene Küche, in der man Parvin Razavi hautnah beim Kochen zuschauen kann!«, Markus Kaplan

© Michael Koenigshofer

»Tian«, Wien, tian-restaurant.com/wien

»Extrem beeindruckende vegetarische Küche mit sehr guter Naturweinbegleitung. Für mich als Teilzeitvegetarier ein echter Eye-Opener, wie gut man ohne Fleisch kochen kann.«

Foto beigestellt

»Hiša Franko«, Kobarid, hisafranko.com

»Wir waren auf Empfehlung dort und wurden persönlich von Küchenchefin Anna Roš bedient – sehr entspannte Atmosphäre, fantastische Weinbegleitung, Spitzengastronomie auf Weltniveau! Schon allein die Anfahrt über die Karawanken war spektakulär. Wir haben auch direkt vor Ort übernachtet, wirklich top of the top!«

Foto beigestellt

»Weinschenke«, Wien, weinschenke-wien.com

»Bester Burger in toller Atmosphäre. Klassisches Wirtshaus-Ambiente.«

Foto beigestellt

»Cayo Coco«, Wien, thehoxton.com/de/vienna

»Die neueste Rooftop-Bar mit dem besten Ausblick – eine Perspektive, wie wir sie in dieser Stadt zuvor noch nicht gekannt haben.«

© The Hoxton Vienna

Markus Kaplan. Der Experte für Hotel-, Wohn- und Städtebau ist bereits seit der Gründung 2004 Teil des  Architekturbüros BWM, 2014 wechselte er in die Geschäftsführung. Darüber hinaus ist er für BWM als Gesellschafter in der Urbanauts Hospitality Group aktiv und damit Co-Betreiber des »Grätzlhotels« in Wien.
bwm.at

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Erschienen in:

Falstaff LIVING 04/2024

Lifestyle & Genuss – das sind die zentrale Themen der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU LIVING 24/05