So soll der »Quadrill Tower« nach der Fertigstellung aussehen. © Zechner.com/expressiv.at

So soll der »Quadrill Tower« nach der Fertigstellung aussehen.

© Zechner.com/expressiv.at

109 Meter hohes Hotel in Linz wird 2025 eröffnet

Das 4-Sterne-Hotel »Arcotel Tabakfabrik» mit Rooftop-Restaurant wird das höchste Gebäude Österreichs außerhalb von Wien.

von Alexander Schöpf
02. Oktober 2023

109 Meter hoch wird der »Quadrill Tower«, das höchste österreichische Gebäude außerhalb Wiens und es wird mit dem »Arcotel Tabakfabrik« ein 4-Sterne-Hotel – inklusive Rooftop-Restaurant in schwindelerregender Höhe – beheimaten. Das erste Etappenziel auf dem Weg zur Eröffnung in zwei Jahren wurde jetzt geschafft. Der Hotelrohbau wurde bis zum 9. Stock fertiggestellt. Aus diesem Grund lud die österreichische Arcotel-Gruppe kürzlich Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Medien zur Besichtigung des Projekts, der Musterzimmer und des »Ars Electronica«-Themenzimmers ein.

»Für mich als geborene Linzerin ist das ›Arcotel Tabakfabrik‹ ein Herzensprojekt. Unser außergewöhnliches Hotel soll nicht nur Geschäftsreisende anziehen, sondern auch Tourist:innen motivieren, zwischen Wien und Salzburg einen Stopp in unserem sehenswerten Linz einzulegen«, sagt Renate Wimmer, Eigentümer der Arcotel-Unternehmensgruppe. »Das ›Quadrill‹ auf dem Gelände der Tabakfabrik bietet echten Mehrwert für die Stadt. Wir sind stolz, mit unserem Hotel zentraler Teil davon zu sein.«

Gundula Feichtenschlager-Schimek übernimmt Leitung

Eröffnet werden soll das »Arcotel Tabakfabrik« im dritten Quartal 2025. 189 Zimmer und Suiten erwarten die Gäste. Im angeschlossenen Arcotel-Seminarzentrum im »Virginia Haus«, einem Bauteil des »Quadrill«, werden sechs großzügige Veranstaltungsräume mit direktem Ausgang auf das Behrensband zur Verfügung stehen. Gundula Feichtenschlager-Schimek, zur Zeit bereits Direktorin des Linzer »Arcotel Nike an der Unteren Donaulände«, wird als Area General Manager Linz auch die Leitung des »Arcotel Tabakfabrik« übernehmen.

Entworfen wurde das vierteilige Gebäude-Ensemble »Quardrill« vom Wiener Architekturbüro »Zechner & Zechner«, realisiert wird es von der österreichischen Bodner Gruppe, die bauliche Umsetzung erfolgt durch die Arbeitsgemeinschaft Dywidag Bodner. Die Stockwerke 10 bis 25 stehen als Büroflächen zur Vermietung. Der »Quadrill Tower« entsteht auf dem Gelände der historischen Tabakfabrik Linz, in der das gleichnamige Kreativzentrum untergebracht ist.

Ungewöhnliches Gastro-Konzept

»Die Herausforderung des architektonisch anspruchsvollen Ambientes und des neu entstehenden, pulsierenden Stadtteils nehmen wir gerne an und lassen ein wirklich großartiges Projekt für Linz entstehen. Ganz im Sinne unserer Unternehmensphilosophie werden sich Geschichte, Gegenwart und Zukunft in der Ausstattung und im Design widerspiegeln. Das spektakuläre Rooftop-Restaurant im 27. Stock des ›Quadrill Tower‹ wird auch für Ortsansässige ein echtes Highlight«, ergänzt Martin Lachout, CEO Arcotel Hotel AG. »Details zu unserem einzigartigen Gastro-Konzept kann ich noch nicht verraten, aber soviel steht fest: Genau wie das Hotel ist es alles andere als gewöhnlich.«

Lesenswert

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Interview

»Durch das Rebranding sind viele Stammgäste weggefallen«

Warum das Konzept des Kapruner »Soulsisters’ Hotel« dennoch ein Erfolg ist, wieso sie den elterlichen Betrieb komplett umgekrempelt haben und wie sie traditionellen alpinen Charme mit kosmopolitischer Eleganz vereinen, verraten die beiden Schwestern Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer im PROFI-Interview.

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Karriere

Eine internationale Größe der Luxushotellerie ist neuer General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«

Ned Capeleris folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Wiener Ringstraße vier Jahre geleitet hat.

© Pexels/Polina Tankilevitch

© Pexels/Polina Tankilevitch

Reisen

So revolutioniert die Gen Z den Reisemarkt

Der Trendreport »Next Generation Hotels« der »Prodinger Tourismusberatung« analysiert die Erwartungen und Anforderungen der jungen Gäste an die Hotellerie.

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Karriere

»Privathotels Dr. Lohbeck«: Jens Sebbesse ist neuer Cluster Hotel Manager

Der studierte Hotelbetriebswirt ist für die wirtschaftliche Leitung und Strategie des »Hotel Schloss Rheinfels« in St. Goar und des »Naturparkhotel Adler St. Roman« in Wolfach zuständig.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird auch der Schutz von Meeresschildkröten unterstützt. © Troy Mayne/WWF

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird auch der Schutz von Meeresschildkröten unterstützt. © Troy Mayne/WWF

Nachhaltigkeit

»Novotel« geht Partnerschaft mit dem WWF ein

Die französische Hotelmarke und die Umweltschutzorganisation werden sich mittels wissenschaftlich basierter Aktionen und Erhaltungsprojekten gemeinsam für den Schutz und die Wiederherstellung der Ozeane einsetzen.

»Online Birds«-Chef André Meier, Tourismuslandesrat Mario Gerber und »Online Birds«-CSO Philipp Ingenillem. © Online Birds/Gerhard Berger

Tourismuslandesrat Mario Gerber und »Online Birds«-CSO Philipp Ingenillem. © Online Birds/Gerhard Berger

Tirol

»Online Birds« setzt nun verstärkt auf den österreichischen Markt

Der Münchner Full-Service-Anbieter für Hotel-Online-Marketing hat einen Standort in Innsbruck eröffnet.

Meist gelesen

Elena Linke © Koncept Hotels

Elena Linke © Koncept Hotels

Nachhaltigkeit

»Koncept Hotels«: Nachhaltigkeit wird zur Chefinnen-Sache

Geschäftsführungsmitglied Elena Linke wird sich um die systematische Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen und ESG-Kriterien in der Führungsspitze kümmern.

Die Lobby des »Fourside Freiburg«, das jetzt zum Portfolio der »HR Group« gehört. © Centro Hotel Group

Die Lobby des »Fourside Freiburg«, das jetzt zum Portfolio der »HR Group« gehört. © Centro Hotel Group

Hotellerie

»HR Group« übernimmt Hotelportfolio der »Centro Hotel Group«

Über 2.800 Zimmer in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gehen dadurch in den operativen Betrieb des Berliner Hotelbetreibers über.

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Karriere

Thomas Heit wird General Manager für neues Hotel in Salzburg

»The Passenger Hotel« richtet einen starken Fokus auf Businessreisende sowie Meetings und Events.

Das »Gourmet Hotel Seewirt« in Stadl-Predlitz wechselte um 7,18 Millionen Euro den Besitzer. © Gourmet Hotel Seewirt

Das »Gourmet Hotel Seewirt« in Stadl-Predlitz wechselte um 7,18 Millionen Euro den Besitzer. © Gourmet Hotel Seewirt

Immobilien

Das waren die teuersten Hotel-Verkäufe 2023

Die »Austria Real«-Analyse zeigt einen deutlichen Rückgang des Transaktionsvolumens am österreichischen Hotelimmobilienmarkt. Der Höchstpreis, der für ein Hotel bezahlt wurde, betrug 25 Millionen Euro.

Barbara Muckermann © Kempinski Hotels

Barbara Muckermann © Kempinski Hotels

Karriere

»Kempinski« ernennt Barbara Muckermann zur neuen CEO

Die gebürtige Deutsche ist die erste Frau an der Spitze der Luxushotelgruppe in deren 127-jährigen Unternehmensgeschichte.

Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

Karriere

»Naturparkhotel Adler«: Die neue Direktorin heißt Anna Jacqueline Schäfers

Die 30-Jährige war zuletzt als stellvertretende Hoteldirektorin im »Oversum Hotel Winterberg Ski & Vital Resort« tätig.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!