Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Eine internationale Größe der Luxushotellerie ist neuer General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«

Ned Capeleris folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Wiener Ringstraße vier Jahre geleitet hat.

von Alexander Schöpf
18. Juni 2024

»The Ritz-Carlton, Vienna« hat einen neuen General Manager: Ned Capeleris. Der gebürtige Australier folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Wiener Ringstraße die vergangenen vier Jahre geleitet hat. Capeleris kann auf eine eindrucksvolle internationale Karriere in der Luxushotellerie zurückblicken, die jetzt um ein weiteres Kapitel angereichert wird. Von Sydney nach Kalifornien, über Dubai und Bahrain nach San Sebastián, Mallorca und zuletzt Rabat in Marokko hat er in den vergangenen 30 Jahren die Branche entscheidend mitgeprägt.

Seine Laufbahn begann er 1995 im Front-Office-Bereich in Sydney, und bereits zwei Jahre später legte er als Night Manager, Front Office Manager und letztendlich als Director of Guest Services im »The Ritz-Carlton, Sydney« den Grundstein für seine beeindruckende Karriere bei »The Ritz-Carlton«. Stationen seiner Tätigkeit waren im weiteren Verlauf in diversen operativen Positionen im »The Ritz-Carlton, Huntington Hotel & Spa Pasadena« (Kalifornien), »The Ritz-Carlton, Dubai«, »The Ritz-Carlton, Doha« und »The Ritz-Carlton, Bahrain Hotel & Spa«, wo er 2011 erstmals die Position des Hotel Managers innehatte.

Aufgrund seiner herausragenden Leistungen wurde er 2015 zum General Manager des »The Ritz-Carlton, Herzliya« in Israel ernannt. Im Rahmen seiner Tätigkeit für »Marriott International« führte er anschließend erfolgreich als General Manager das »Hotel Maria Cristina, a Luxury Collection Hotel« in San Sebastián (Spanien), sowie als Multi Property General Manager das »Castillo Hotel Son Vida, a Luxury Collection Hotel« (Mallorca) und das »Sheraton Mallorca Arabella Golf Hotel«. Die vergangenen zwölf Monate hat Capeleris als Interims-General-Manager die Teams in verschiedenen »The Ritz-Carlton«-Hotels unterstützt, darunter in Baku und in Astana. Seit Anfang 2024 verantwortet er das Pre-Opening des neuen »The Ritz-Carlton, Rabat Dar Es Salam« in Marokko, das noch in diesem Monat eröffnen wird.

Lesenswert

Blick in ein »Spark by Hilton«-Zimmer. © Hilton

Blick in ein »Spark by Hilton«-Zimmer. © Hilton

Hotellerie

Neue Budget-Brand: »Hilton« will jetzt »Motel One« Konkurrenz machen

Der US-Luxushotelkonzern bringt »Spark by Hilton« jetzt auch nach Europa. Das erste Haus soll ausgerechnet in Deutschland eröffnet werden.

Das »Sendlhofer's« in Bad Gastein ist jetzt auch ein »Top 250«-Tagungshotel. © Sendlhofer's

Das »Sendlhofer's« in Bad Gastein ist jetzt auch ein »Top 250«-Tagungshotel. © Sendlhofer's

Hotellerie

»Top 250 Tagungshotels« expandiert nach Österreich

Die größte Marketingkooperation individuell geführter Tagungshotels in Deutschland nimmt sieben Häuser aus dem Nachbarland auf.

Frank Lindner, Arno Schwalie und Stefanie Brandes © Lindner Hotels AG

Frank Lindner, Arno Schwalie und Stefanie Brandes © Lindner Hotels AG

Hotellerie

Stefanie Brandes verlässt die »Lindner Hotel Group«

Die 49-Jährige wird COO bei »Dorint«.

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Interview

»Wir wurden angesehen, als kämen wir von einem anderen Stern«

Christian Wymetal ist Hotelier im Paradies – nämlich auf Sansibar. Im Interview mit PROFI erzählt er, wie es dazu gekommen ist, womit er seine Frau und seinen Hotelmanager zum Verzweifeln bringt, wie der wachsende Tourismus Sansibar verändert hat und dass es gar nicht so einfach ist, einen österreichischen Spitzenkoch auf die Insel zu locken.

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Karriere

Ein Job mit Zukunft: Feel Good Manager:in

Sie denken Personalführung und Arbeitsplätze neu, haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitarbeiter:innen und trotzen auf diese Weise dem Fachkräftemangel. Gestatten: Feel Good Manager:in.

Karin Mitchel © Susanne Böcksteiner

Karin Mitchel © Susanne Böcksteiner

Interview

Die Zukunft des bargeldlosen Zahlungsverkehrs

Erfahren Sie, wie innovative Lösungen den bargeldlosen Zahlungsverkehr revolutionieren und Unternehmen dabei helfen, ihre Prozesse zu optimieren und ihre Mitarbeiter:innen zu entlasten. Im exklusiven Interview spricht »Hobex«-CFO Karin Mitchell über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Zahlungsbranche.

Meist gelesen

© Shangyou Shi/Unsplash

© Shangyou Shi/Unsplash

Deutschland

Deutschland: Gastgewerbe beklagt massive Umsatzeinbußen und Gewinnrückgänge

Eine aktuelle DEHOGA-Umfrage zeigt, dass nur wenige Betriebe von der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land direkt profitieren konnten.

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talents Cup 2024«: Jubiläumsedition feiert ein Jahrzehnt kulinarischer Spitzenleistungen

Zum zehnten Mal versammelt der YTC die besten Nachwuchstalente der Gastronomie, damit sie ihre Kreativität und ihr Können unter Beweis stellen können.

Das »Hermitage Bay« auf Antigua und Barbuda kann jetzt via »Hilton« gebucht werden. Foto beigestellt

Das »Hermitage Bay« auf Antigua und Barbuda kann jetzt via »Hilton« gebucht werden. Foto beigestellt

Hotellerie

»Hilton« erweitert sein globales Luxusportfolio um knapp 400 Boutique-Hotels

Das Portfolio von »Small Luxury Hotels of the World« reicht von rustikalen Hütten und Baumhäusern im Wald über Rückzugsorte im Regenwald bis hin zu Villen an der Küste.

Gerhard Stübe und Renate Androsch-Holzer © Thomas Grundschober/Austrian Convention Bureau/convention-photography.at

Gerhard Stübe und Renate Androsch-Holzer © Thomas Grundschober/Austrian Convention Bureau/convention-photography.at

Karriere

»Austrian Convention Bureau«: Renate Androsch-Holzer ist die neue Präsidentin

Gerhard Stübe gibt nach fünf Jahren sein Amt ab. Erstmals führt eine Frau den Dachverband der Kongress- und Tagungsbranche

Thomas Reisenzahn und Marco Riederer leiten die Tourismusberatung bei »Prodinger«. © Florian Lechner/Prodinger Tourismusberatung

Thomas Reisenzahn und Marco Riederer leiten die Tourismusberatung bei »Prodinger«. © Florian Lechner/Prodinger

Hotellerie

So viel Wirtschaftskraft hat ein Hotel

Die »Prodinger Tourismusberatung« macht am Beispiel eines Musterhotels im Salzburger Land die Gesamtwertschöpfung eines Betriebs sichtbar.

© Riccardo Giorato/Unsplash

© Riccardo Giorato/Unsplash

Hotellerie

Online-Reisebüros: »Booking« bleibt der unangefochtene Marktführer

Aktuelle Erhebung zeigt, dass Buchungsportale den Hotelvertrieb in Europa immer mehr dominieren.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!