Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

»Naturparkhotel Adler«: Die neue Direktorin heißt Anna Jacqueline Schäfers

Die 30-Jährige war zuletzt als stellvertretende Hoteldirektorin im »Oversum Hotel Winterberg Ski & Vital Resort« tätig.

von Alexander Schöpf
28. Mai 2024

Anna Jacqueline Schäfers hat die Position als Hoteldirektorin im »Naturparkhotel Adler« in Wolfach-Sankt Roman (Baden-Württemberg) übernommen. Die gelernte Hotelfachfrau und studierte Hotelbetriebswirtin war in den letzten Jahren bereits als stellvertretende Hoteldirektorin im »Oversum Hotel Winterberg Ski & Vital Resort« (Nordrhein-Westfalen) sowie in verschiedenen Interims-Projekten innerhalb der »Privathotels Dr. Lohbeck« – zu denen das »Naturparkhotel Adler« gehört – in verantwortlicher Position tätig. Ihre Karriere startete Schäfers im privat geführten 5-Sterne Romantik- und Wellness-Hotel »Deimann« in Schmallenberg im Sauerland.

Die 30-Jährige bringt unter anderem eine Expertise im Bereich F&B mit und hat sich auf die Fahnen geschrieben, die regionale Nachhaltigkeit auszubauen und das heimische Netzwerk rund um die Region wiederzubeleben. »Unsere Gäste sollen nach ihrem Aufenthalt frisch erholt, gestärkt und mit einem Lächeln aus unserer Wohlfühloase hier im ›Adler‹ zurück in den Alltag kehren«, kommentiert Anna Jacqueline Schäfers ihre neue Aufgabe. Unterstützt wird Schäfers bei ihrer Mission vom Regionaldirektor Jens Sebbesse, welcher sich sehr über die neue Konstellation freut.

Lesenswert

Arnd Rune Thomas © Aramark

Arnd Rune Thomas © Aramark

Catering

Logistische Meisterleistung: So wurden 1,2 Millionen Fans bei der Europameisterschaft verköstigt

»Aramark« hat beim vor wenigen Tagen zu Ende gegangenen Großereignis für die Kulinarik in den Stadien gesorgt. Im exklusiven Interview mir PROFI spricht der Chef des Catering-Dienstleisters, Arnd Rune Thomas, über logistische Herausforderungen, technologische Innovationen, regionale Kulinarik in den Stadien und verrät warum spanische Fans von einem Getränketräger begeistert waren.

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Interview

»Wir wurden angesehen, als kämen wir von einem anderen Stern«

Christian Wymetal ist Hotelier im Paradies – nämlich auf Sansibar. Im Interview mit PROFI erzählt er, wie es dazu gekommen ist, womit er seine Frau und seinen Hotelmanager zum Verzweifeln bringt, wie der wachsende Tourismus Sansibar verändert hat und dass es gar nicht so einfach ist, einen österreichischen Spitzenkoch auf die Insel zu locken.

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Karriere

Ein Job mit Zukunft: Feel Good Manager:in

Sie denken Personalführung und Arbeitsplätze neu, haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitarbeiter:innen und trotzen auf diese Weise dem Fachkräftemangel. Gestatten: Feel Good Manager:in.

Karin Mitchel © Susanne Böcksteiner

Karin Mitchel © Susanne Böcksteiner

Interview

Die Zukunft des bargeldlosen Zahlungsverkehrs

Erfahren Sie, wie innovative Lösungen den bargeldlosen Zahlungsverkehr revolutionieren und Unternehmen dabei helfen, ihre Prozesse zu optimieren und ihre Mitarbeiter:innen zu entlasten. Im exklusiven Interview spricht »Hobex«-CFO Karin Mitchell über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Zahlungsbranche.

© Shangyou Shi/Unsplash

© Shangyou Shi/Unsplash

Deutschland

Deutschland: Gastgewerbe beklagt massive Umsatzeinbußen und Gewinnrückgänge

Eine aktuelle DEHOGA-Umfrage zeigt, dass nur wenige Betriebe von der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land konnten direkt profitieren konnten.

»Bonvivant«-Chef Jules Winnfield © Sarah Schlopsnies

»Bonvivant«-Chef Jules Winnfield © Sarah Schlopsnies

Vegetarisch

Kulinarische Talente im Fokus: Auszubildende servieren 4-Gang-Dinner im »Bonvivant«

Der Abend in dem Berliner Lokal steht ganz im Zeichen der vegetarischen Küche.

Meist gelesen

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talents Cup 2024«: Jubiläumsedition feiert ein Jahrzehnt kulinarischer Spitzenleistungen

Zum zehnten Mal versammelt der YTC die besten Nachwuchstalente der Gastronomie, damit sie ihre Kreativität und ihr Können unter Beweis stellen können.

Das »Hermitage Bay« auf Antigua und Barbuda kann jetzt via »Hilton« gebucht werden. Foto beigestellt

Das »Hermitage Bay« auf Antigua und Barbuda kann jetzt via »Hilton« gebucht werden. Foto beigestellt

Hotellerie

»Hilton« erweitert sein globales Luxusportfolio um knapp 400 Boutique-Hotels

Das Portfolio von »Small Luxury Hotels of the World« reicht von rustikalen Hütten und Baumhäusern im Wald über Rückzugsorte im Regenwald bis hin zu Villen an der Küste.

Gerhard Stübe und Renate Androsch-Holzer © Thomas Grundschober/Austrian Convention Bureau/convention-photography.at

Gerhard Stübe und Renate Androsch-Holzer © Thomas Grundschober/Austrian Convention Bureau/convention-photography.at

Karriere

»Austrian Convention Bureau«: Renate Androsch-Holzer ist die neue Präsidentin

Gerhard Stübe gibt nach fünf Jahren sein Amt ab. Erstmals führt eine Frau den Dachverband der Kongress- und Tagungsbranche

Thomas Reisenzahn und Marco Riederer leiten die Tourismusberatung bei »Prodinger«. © Florian Lechner/Prodinger Tourismusberatung

Thomas Reisenzahn und Marco Riederer leiten die Tourismusberatung bei »Prodinger«. © Florian Lechner/Prodinger

Hotellerie

So viel Wirtschaftskraft hat ein Hotel

Die »Prodinger Tourismusberatung« macht am Beispiel eines Musterhotels im Salzburger Land die Gesamtwertschöpfung eines Betriebs sichtbar.

© Riccardo Giorato/Unsplash

© Riccardo Giorato/Unsplash

Hotellerie

Online-Reisebüros: »Booking« bleibt der unangefochtene Marktführer

Aktuelle Erhebung zeigt, dass Buchungsportale den Hotelvertrieb in Europa immer mehr dominieren.

Markus Lorbeck © Elisabeth Fotografie

Markus Lorbeck © Elisabeth Fotografie

Karriere

Markus Lorbeck fokussiert auf »Arc to Eat«: Ein neuer Weg für kulinarische Visionen

Der Kochprofi, bekannt aus Gourmet-Kreisen und dem Fernsehen, verlässt das Restaurant »Die Fliegerei« in Zell am See, um sich vollständig seinem internationalen Beratungsunternehmen zu widmen.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!