Die Besten aus »Falstaff Online International 2024«

22 Top-Weinbars mit einer Bewertung aus »Falstaff Online International 2024« – komplett mit Beschreibung, Anschrift und Telefonnummer.
Zur Karte
Zur Liste
Sortieren nach

Im Obergeschoss des mit einem Stern ausgezeichneten Pure & V von Sommelière Vanessa Massé kann man dieselben brillanten Naturweine wie im Basement trinken – ohne großes Menü, dafür mit augenöffnenden Snacks aus der Feder von Küchenchefin Pinja.

7 Rue du Lycée, 06000 Nizza, Frankreich

Erste Adresse für ausgezeichnete, teils rare Naturweine, davon einige mit Kultstatus. Der Tipp »unbedingt beraten lassen« gilt für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Käse, Charcuterie und Zutaten für die Mittagsgerichte (exzellent!) stammen aus der Region.

17 Rue Gubernatis, 06000 Nizza, Frankreich

Dass hinter Prova Wine Food & Pleasure viel Leidenschaft steckt, merkt man sofort. Inhaber Diogo und sein Team verwöhnen die Gäste mit bestem Wein aus allen Ecken Portugals. Hier findet man neben den Klassikern Außergewöhnliches und Gereiftes, auch glasweise!

Rua de Ferreira Borges 86, 4050-007 Porto, Portugal

Kleine Weinbar mit signalrotem Boden und lebendigem Flair. Hier ist für jeden etwas dabei, von Natur bis weniger Natur. Die vielen kleinen Tapas sind von exzellenter Qualität: Pâté en croûte, Betecarpaccio, Jakobsmuscheln, Mortadella, Pastrami und, und, und.

1 Rue du Pontin, 06300 Nizza, Frankreich

Marc und Stéphanie Davidson fanden in Lissabon ihre Heimat und den perfekten Ort, eine Weinbar mit Küche zu eröffnen (mittlerweile sind es sogar zwei). Im Senhor Uva gibt es eine fantastische Naturweinauswahl und hervorragende vegetarische Gerichte.

Rua de Santo Amaro 66A, 1200-209 Lissabon, Portugal

Das Angel's Share ist die Bar des WOW – World of Wine, das im Jahr 2020 eröffnet wurde. Es gibt hier eine ausgezeichnete Auswahl an Offen- und Flaschenweinen, spannende Cocktails, Käse- und Fleischplatten mit lokalen Produkten und eine atemberaubende Aussicht.

Rua do Choupelo 39, 4400-202 Porto, Portugal

Bilderbuchbar mit angenehmer Atmosphäre, kleinen Snacks – Anchovis, Coppa, Gruyère, Tartine – und einer sehr kuratierten Auswahl an handwerklich produzierten, wirklich guten Natur-/Low-Intervention-Weinen, die man zu Stoßzeiten auch mal im Stehen trinkt.

18 Rue Barillerie, 06300 Nizza, Frankreich

Diese Weinbar mit Bistro gehört zum beliebten Restaurant Prado. Hier gibt es eine hervorragende Auswahl Weine kleiner portugiesischer Produzenten und einfache, doch sehr schmackhafte Gerichte, in einem freundlichen und unkomplizierten Rahmen serviert.

Travessa das Pedras Negras 2, 1100 Lissabon, Portugal

Wer Thekenplätze mag, wird diese von deckenhohen Klimaschränken und sehr guter Frischeküche geprägte Weinbar im Antiquitätenhändlerviertel lieben. Hier hat sich ein junges Betreiberpaar, zuvor u. a. tätig für Bistronomie-Ikone Camdeborde, einen Traum erfüllt.

2 Rue de Foresta, 06300 Nizza, Frankreich

Vom bescheidenen Äußeren dieser (Natur-)Weinbar sollte man sich nicht täuschen lassen: Hier sind echte Trüffelsucher am Werk. Entsprechend ausgesucht ist das Angebot an besonderen Flaschen und offenen Weinen, dazu eine authentische Marktküche mit Topprodukten.

13 Rue Cassini, 06300 Nizza, Frankreich

A Cave Do Bon Vivant wurde vom Franzosen Stan gegründet. Hier an zentraler Adresse findet man natürlich produzierte Weine aus ganz Europa, darunter viele aus Portugal. Dazu gibt es leckere Snacks und Gerichte zum Teilen aus der kleinen Küche.

Rua de Santa Catarina 763, 4000-007 Porto, Portugal

Eine schöne Auswahl an Naturweinen aus ganz Europa gibt es im Genuíno. Geführt wird es von einem aus Brasilien stammenden Paar, das entspannte brasilianische Stimmung und seine Liebe für Naturweine und internationales Essen nach Portugal mitgebracht hat.

Rua de Miguel Bombarda, 4050 Porto, Portugal

Gharb ist eine Hommage an die Aromen und Geschmäcker der arabischen Welt. Dazu passt die spannende Auswahl an Naturweinen sehr gut. Viele davon stammen natürlich aus Portugal. Alternativ gibt es auch noch kreative Cocktails mit mediterranen Zutaten.

Campo dos Mártires da Pátria 130, 4050-007 Porto, Portugal

Eine winzige Bar mit einer spannenden Weinauswahl ist das Gito. Nur zwanzig Gäste finden hier Platz, dafür versammeln sich die Leute oft auch auf dem Gehsteig. Wer in den Genuss dieses lebhaften Orts kommen möchte, sollte deswegen früh erscheinen.

Rua dos Mártires da Liberdade 21, 4050-007 Porto, Portugal

Neben einer köstlichen Saisonküche gibt es im Tia Tia eine spannende Auswahl an portugiesischen und internationalen Naturweinen. Der Besuch hier lohnt sich immer, ob zum kleinen Mittagessen mit einem Glas Wein, zum Aperitif oder zu einem ausgedehnten Abendessen.

Rua do Almada 501, 4050-007 Porto, Portugal

Capela Incomum heißt auf Deutsch »außergewöhnliche Kapelle«. Der Name macht Sinn, denn diese Weinbar befindet sich in einem entweihten Gotteshaus. Es gibt eine hier nicht besonders große, aber sehr spannende Auswahl portugiesischer Weine und köstliche Snacks.

Travessa do Carregal, 4050 Porto, Portugal

Hinter der senfgelb gestrichenen Fassade verbirgt sich ein Herzensprojekt mit sehr persönlicher Note: (Bio-)Weine aus der Provence treffen auf frisch gekochte Gerichte mit lokalem Twist, im Sommer sitzt man herrlich auf der kleinen Straßenterrasse.

2 Rue Sainte-Claire, 06300 Nizza, Frankreich

In der Wine Quay Bar gibt es eine gute Auswahl an portugiesischem Wein und Tapas. Unbedingt sollte man einen der wenigen Plätze auf der Terrasse über dem Douro ergattern, denn die Aussicht ist fantastisch – Achtung aber vor den frechen Möwen.

Cais Estiva 111, 4050-243 Porto, Portugal

Seit 1860 wird in dem geschichtsträchtigen Weinladenlokal mit der von Wind, Wetter und Zeit gegerbten, denkmalgeschützten Fassade dem Wein gefrönt, ober- wie unterirdisch in urigem Ambiente. Der Service ist etwas schwankend, die Flaschenauswahl konservativ.

7 Rue Raoul Bosio, 06300 Nizza, Frankreich

Für eine Erfrischung ebenso geeignet wie für einen langen Abend mit guten Freunden ist diese in Laufnähe zum Museum für moderne Kunst gelegene Eck-Weinbar. Speise- und Weinkarte sind eher klassisch gehalten: Austern, Schnecken, Käse, Charcuterie.

16 Rue Gioffredo, 06000 Nizza, Frankreich