Die besten Heurigen in Niederösterreich

613 Top-Heurige und Buschenschanken aus Niederösterreich in der Falstaff 100 Punkte Wertung. Komplett mit Anschrift, Telefonnummer und Öffnungszeiten.
Zur Karte
Zur Liste
Sortieren nach

Idyllisch gestaltet sich ein Besuch im alten Bauernhof, sowohl im liebevoll bepflanzten Innenhof wie auch im umgebauten ehemaligen Kuhstall. Die Weine aus der Region Carnuntum können sich ebenso sehen lassen, dazu gibt’s feine kalte und warme Schmankerln.

Dorfstraße 43, 2465 Höflein, Österreich

Viel selbst gemachte Hausmannskost, Lebensmittel und Schmankerln aus der Region und die ausgezeichneten Weine der Familie Pulker. Dabei rundet vor allem das Ambiente das Gesamterlebnis ab. Umringt von den Weingärten, im Schatten der Marillenbäume und mit Blick über die Wachau.

Rührsdorfer Kellergasse, 3602 Rührsdorf, Österreich

Männer sind auch gerne gesehen am Frauengrund – so richtig romantisch wird es, wenn die Sonne über der Donau untergeht. Auch kulinarisch hat man mit Weingartenblick den Logenplatz: Die (Schaum-)Weine von Familie Dockner werden von feinen Schmankerln begleitet.

Schweren-Zapfen-Weg, 3506 Krems an der Donau, Österreich

Gibt es in diesem Genussreich etwas, das es nicht gibt? Luftgetrocknetes und Gebackenes stillen den Hunger, ergänzt von Saison­schmankerln während der heuer drei Ausstecktermine. Mit Wein, Sekt und Fruchtsaft schöpft man auch bei den Getränken aus dem Vollen.

Ortsstraße 30, 3508 Höbenbach, Österreich

Die Weinbeisserei ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Nicht nur wegen der Lage, des modernen Designs und des sagenhaften Ausblicks zählt dieser Betrieb zu den besten der Region. Großartig sind auch die biodynamisch erzeugten Weine, dazu beste Heurigenkost.

Altweg 5, 3562 Mollands, Österreich

Ein Paradeheuriger, wie es nur wenige gibt. Nur einmal im Jahr für nur wenige Tage geöffnet, das ist die schlechte Nachricht. Die gute: was immer hier aus der Küche kommt, ist von beeindruckender Qualität – vom Schweinsbrüstel bis zum Linsensalat mit Speck.

Kremser Straße 1, 3610 Weißenkirchen in der Wachau, Österreich

Der Betrieb wird von der Familie Schierhuber geführt, die hervorragenden Weine stammen hingegen von der Familie Bründlmayer. Der Heurige ist in einem ehemaligen Presshaus untergebracht, das liebevoll restauriert wurde und seinen ursprünglichen Charme bewahren konnte.

Walterstraße 14, 3550 Langenlois, Österreich

Vorderes Juché, Ross-Stall oder Römermaut – die Namen der Räume im alten und lang gestreckten Hof signalisieren bereits die Urigkeit. Befeuert wird das Wohlgefühl von intensiven (Weiß-)Weinen und einer bestens disponierten Küche (Tipp: Roastbeef und Ofenbratl).

Wiener Straße 1, 2352 Gumpoldskirchen, Österreich

Der Garten ist ein Aktivposten, der ebenso wichtig ist im Traditionshaus wie der Rotgipfler, den man zur Perfektion bringt. Eine große Auswahl an Speisen wartet auf die Genießer – und man sollte auch stets zu den reifen Weinempfehlungen Karl Alpharts greifen!

Wiener Straße 46, 2514 Traiskirchen, Österreich

Ein uriger Heuriger, wie er im Buche steht. Rustikales Holzambiente, mit Efeu bewachsene Mauern und ein idyllischer Ausblick auf die Wachau und das malerische Dürnstein. Traditionelle Heurigengerichte, aber auch viel Modernes. Exzellente Weine!

Anzuggasse 237, 3601 Dürnstein, Österreich

Eine moderne stilvolle Version einer traditionellen Buschenschank. Dabei sind die traditionellen Gerichte und die Weinkultur erhalten geblieben. Feine Speisen, Heurigenschmankerln und Spezialitäten aus der Region sorgen für Abwechslung auf dem Teller.

Raphael-Donner-Gasse 19, 3400 Klosterneuburg, Österreich

Der Kümmelbraten aus dem Holzofen ist legendär, aber auch sonst passt alles: die traumhafte Lage inmitten von Weingärten, das schöne Holzhaus, die entspannte Atmosphäre. Köstlich auch der Wildschweinleberkäse und die selbst gemachten Mehlspeisen.

Zwetschkenzipf 12, 2464 Arbesthal, Österreich

Ein Paradeheuriger am Wagram. Hier legt man etwa bei Brot, Gemüse und Forellen auf Topprodukte von ausgesuchten Produzenten besonderen Wert. Je nach Saison gibt es auch Wild und damit auch Spezialitäten von Hase, Fasan, Wildschwein oder Reh.

Rathausplatz 19, 3465 Königsbrunn am Wagram, Österreich

Wenn der Heurige ruft, hinter dem mit der Domäne Wachau eines der bekanntesten Weingüter der Region steht, ist Perfektion angesagt. Im historischen »Kellerschlössel« werden mitunter ausgefallene Speisen aufgetischt und auch Archiv-Weine glasweise »geköpft«. Einzigartig!

Dürnstein 107, 3601 Dürnstein, Österreich

Familienbetrieb in Mitterstockstall am Wagram. Zu den Weinen von Bernhard Ecker werden im Heurigen Gerichte wie Wildschinken vom Rothirsch, »Steirisches Wurzelfleisch« von der Rinderzunge oder Kümmel­braten mit Senfdressing und Bärlauchkapern serviert.

Mitterstockstall 25, 3470 Kirchberg am Wagram, Österreich

Im Garten genießt man den herrlichen Blick über die Weißenkirchner Weingärten. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, gibt es auch ein Heurigenlokal, das aus dem alten Presshaus mit der original erhaltenen Baumpresse entstanden ist. Kreatives Heurigenbuffet.

Auf der Burg 124, 3610 Weißenkirchen in der Wachau, Österreich

Buffet und Keller sind prall gefüllt, die Plätze im Garten des traditionellen Heurigen sehr begehrt. Denn die kalten Schmankerln werden hier handverlesen – von der Käseauswahl bis zur saftigen Thum-­Blunzen. Idealerweise folgt man den Weintipps des Chefs.

Wiener Straße 34, 2514 Traiskirchen, Österreich

Heuriger in prachtvoller Lage inmitten von Weingärten. Hier kann man sich wunderbar vom Stress des Alltags erholen. Beim Angebot legt man auf regionale und hausgemachte Spezialitäten Wert. Dazu eigene Weine, deren Qualität immer wieder für Beachtung sorgt.

Laaben Haidgasse 1, 3620 Spitz, Österreich

Beliebter traditioneller Heuriger am südlichen Donauufer. Hübscher Garten mit Blick auf den berühmten Wachauer Weinort Dürnstein auf der anderen Uferseite. Zu klassischer Heurigenkost reicht man hochwertige Weine, allen voran Grüner Veltliner und Riesling.

Rossatzbach 19, 3602 Rossatzbach, Österreich

Bar und Vinothek am Stadtplatz von Laa an der Thaya. In den schönen Kellergewölben dominieren optisch Ziegel, Stein und Bistromöbel. Tolles Weinangebot. Kleines Speisenangebot mit Pastrami, Käfer­bohnensalat und Carpaccio vom Schweinsbraten.

Stadtplatz 17, 2136 Laa an der Thaya, Österreich