© Petra Kamenar

Hirschrückenfilet mit Wokgemüse und Rougette-Grillkäse

Jägerball 2019 Grillen Winter Wild Kulinarik

Auch im tiefsten Winter wirft Adi Matzek Zuhause den Griller an. Bei Schnee und Eis bereitet er köstliche Wildspezialitäten zu.

Adi Matzek

Zutaten (4 Personen)
1 kg Hirschrückenfilet
4 Rougette-Grillkäse
1 Paprika, rot
1 Paprika, gelb
8 Jungzwiebeln
2 Salatherzen
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Adis Rindfleischgewürz
Adis Grillsauce fruchtig
Adis Grillsauce scharf
Adis Grillöl Sonnenblumen-Soja

Zubereitung:

  • Vom Hirschrückenfilet den stärkeren Anteil der Silberhaut entfernen.
  • Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und eine Prise Steakgewürz dazugeben.
  • Das Hirschrückenfilet von beiden Seiten ca. zwei Minuten angrillen und für ca. acht Minuten indirekt nachziehen lassen.
  • Den Grillkäse an beiden Seiten mit einer Gabel einige Male einstechen und beidseitig goldbraun grillen.
  • Den Wok mit Adis Grillöl Sonnenblumen-Soja vorheizen und das geschnittene Gemüse nach der Härte der Gemüseart zugeben und im Wok rösten. Mit einer Prise Salz und den Gewürzsachen abschmecken und servieren.
  • Empfehlenswert dazu: Ciabattabrot und Rahmsauce.

Adi Matzek

Mehr entdecken

Mehr zum Thema