Gastgarten/Terrasse – Restaurants in Lana

Sortieren nach
Zur Karte
Zur Liste
Sortieren nach
Klassisch/Traditionell

Das reizvolle historische Gebäude steht für geschmackvollen alpinen Charme, der sich vom Hotel bis zum Restaurant erstreckt. Klein, aber fein zeigt sich die Karte: Oktopuscarpaccio, gratinierte Artischocken oder cremiges Risotto. Dazu gibt es eine große Auswahl an (alkoholfreien) Getränken und spannende Weine.

Metzgergasse 2, 39011 Lana, Italien
Luxus/High End

Das Restaurant im nachhaltigen Architekturhotel liegt auf 1.500 Metern fern von Lärm und Hektik, der Blick auf Lana und Meran ist einzigartig. Die Kraft der umgebenden Natur ist auch auf dem Teller spürbar, raffiniert wird mit Produkten der Umgebung kreiert.

Pawigl 43, Vigiljoch, 39011 Lana, Italien
Modern/Kreativ

Wunderschön ist die begrünte Terrasse, umgeben ist man von zeitgenössischer Kunst, im Glas funkeln feine Südtiroler Tropfen. Die Küche setzt auf sorgfältig ausgewählte Zutaten. Daraus entstehen Lachscarpaccio, Pasta mit Pilzen, Lammkronen und eine Zitronentarte, die auf der Zunge zergeht.

Am Gries-Platz 2, 39011 Lana, Italien
88
Modern/Kreativ

Wer braucht schon das Meer, wenn man so einen schönen Badeteich direkt vor der Tür hat? Genießen kann man in einem ehemaligen Stadel, modern und heimelig umgestaltet. Die Fusion aus mediterran und alpin mit frischen Zutaten schmeckt. Die Weinkarte hat vor allem Positionen aus Südtirol.

Aichweg 2, 39011 Lana, Italien
Klassisch/Traditionell

Kein Auto, kein Lärm, kein Stress. Das ist das Setting auf dem Vigiljoch. In der Stube Ida weist 300 Jahre altes Holz auf die traditionellen Südtiroler Wurzeln hin und strahlt Geborgenheit aus. Bodenständig und authentisch im Geschmack sind Latschenkiefer-Tagliolini oder Pustertaler Käseknödel.

Pawigl 43, 39011 Lana, Italien
86
Klassisch/Traditionell

Man trifft sich zum Golf, aber auch Gourmets finden in den weiten, hellen Räumen ein breit gefächertes Angebot. Beliebt ist das umfassende Frühstück mit Müsli und köstlichem Süßgebäck. Da die Küche den Nachhaltigkeitsgedanken lebt, ist das Fisch- und Fleischangebot bewusst überschaubar gehalten.

Brandis Weg 13, 39011 Lana, Italien
Klassisch/Traditionell

Die Anfänge des Weinkellers gehen bis ins zwölfte Jahrhundert zurück, heute ist es ein urig-gemütlicher Treffpunkt. Lokale Weine gesellen sich zu Südtiroler Spezialitäten, die mit einem Touch Moderne daherkommen. Sehr beliebt sind knusprige Ripperln mit Krautsalat oder Schlutzkrapfen.

Brandisweg 24, 39011 Lana, Italien
Klassisch/Traditionell

Der Traditionsbetrieb vereint Buschenschank, Restaurant und Brauerei unter einem Dach. Urig-gemütlich geht es in den Stuben zu, das Hausbier schmeckt im Biergarten besonders. Dazu genießt man Schweinsstelze oder gebratene Ripperl oder Klassiker wie Schlutzkrapfen und flaumige Knödel.

St. Martinsweg 4, 39011 Lana, Italien
Klassisch/Traditionell

Das Gasthaus ist ein beliebtes Ausflugsziel, besonders auch zur Törggelezeit, da gibt es eine spezielle Krautsuppe oder Hausbratwurst. Auch sonst erfreut die Karte mit Traditionellem wie saurem Kalbskopf, Tagliata vom Rind, Spinatknödeln oder Schweinssteak vom Grill.

Rateiserweg 14, 39011 Lana, Italien
Klassisch/Traditionell

Von der großen Terrasse hat man einen schönen Panoramablick, viele kommen auch wegen der Kegelbahn hierher. Der freundliche Service verwöhnt mit feiner Speckjause, Hirschrücken auf Schnupfnudeln oder Schweinsbraten mit rescher Kruste. Auch Fisch- und Wildwochen sind beliebt.

Pawigl 31, 39011 Lana, Italien