2016 Barolo Villero DOCG

Boroli

Shutterstock_Brian A Jackson
91
Punkte
Tasting 2020

Verkostungsnotizen

91
Tasting vom 22.10.2020: Othmar Kiem, Simon Staffler

Leuchtend-strahlendes Rubinrot. In der Nase duftig, deutlicher Holzeinsatz wahrnehmbar, erinnert an helles Holz, dann rote Beerenfrucht, im Nachhall nach Edelpilzen. Am Gaumen mit geschliffenem Kern, zeigt packendes, spürbares Holztannin, salzige Frucht im Kern, im Nachhall dann leider etwas zu zehrend.

Mehr zum Tasting »Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020«
Kategorie: Rotwein
Rebsorte: Nebbiolo
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14%
Weingut: Boroli
Preis: 50 - 100 €
Region
Piemont, Italien
Das Piemont im Nordwesten Italiens ist eine der reizvollsten Weinbaulandschaften nicht nur des Landes. Die mitunter schroff wirkenden steilen Hügel mit ihren...
Mehr über die Region
Shuttertock_StevanZZ
Boroli

12060 Castiglione Falletto (CN)
Italien
+39 (0173) 62927
achilleboroli@boroli.it www.boroli.com

Mehr über das Weingut

Weine dieses Weinguts

27 Einträge
Sortieren nach
Wein-News