© Lizzie Mayson/DK-Verlag

Süß-würzige Apfel-Pancakes

Dieser vegane Frühstücksklassiker bietet die optimale Mischung zwischen Süße und Würze.

»Veganuary« Deutschland

Für die Pancakes

Zutaten (6 Personen)
150 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Salz
½ TL Zimt
¼ TL Muskat
4 EL Apfelmus
2 EL Agavendicksaft
200 ml Pflanzenmilch
etwas Sonnenblumenöl
Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren) als Garnitur verwenden
etwas Agavendicksaft als Garnitur
  • Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss in einer Schüssel gut vermischen
  • In einer separaten Schüssel Apfelmus, Agavendicksaft und die pflanzliche Milch verrühren, dann zur Mehlmischung gießen und alles zu einem glatten Teig verrühren
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils eine halbe Kelle der Teigmischung bei mittlerer Hitze braten, bis sich die Blasen an der Oberfläche des Pfannkuchens nicht mehr schließen.
  • Dann den Pfannkuchen umdrehen und braten, bis auch die Unterseite goldgelb ist.
  • Abschließend mit frischen Beeren und etwas Agavendicksaft servieren.
© DK-Verlag

Veganuary
Das offizielle Kochbuch. Mit 100 kreativen veganen Rezepten für das ganze Jahr

DK-Verlag
Übersetzung: Wiebke Krabbe
240 Seiten
24,95 Euro


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

»Veganuary« Deutschland
Mehr zum Thema
Pink Espresso Tonic
Der »Coffeetail« nach dem Rezept von »Lavazza« ist der ideale Aperitif für laue Sommerabende....
J. Hornigs Favorit unter den Kaffee-Cocktails: Der Coffee Morgenthaler.
Coffee Morgenthaler
Hannes Andexer, Head Barista bei »J. Hornig« und »Austrian Coffee in Good Spirits Champion«...
Von Hannes Andexer