Die Zutaten für den Biercocktail.

Die Zutaten für den Biercocktail.
© Falstaff/Eichhorn

Pale Ale Margarita: Cocktail in der Bierdose

Christian Gentemann von der Berliner »Bar am Steinplatz« und das ebenfalls in Berlin ansässige Motel Beer haben einen Biercocktail to go kreiert.

Eine kuriose Kollaboration zweier Partner mit Übernachtungs-Hintergrund. Da wäre das »Hotel am Steinplatz«, das sich einen hervorragenden Ruf als entspannt-elegante Hauptstadt Herberge errungen hat. Und andererseits das engagierte Team von Motel Beer, das die Unterkunft nur im Namen trägt und unter diesem Label ihre selbstgefertigten Brauspezialitäten in Dosen abfüllt. Nämlich Bier und Kaffee. Und nun auch Bier-inspirierte Cocktails.
Der Barchef der »Bar am Steinplatz«, Christian Gentemann, genießt in der Bar- und Getränkewelt einen herausragenden Ruf. Innovative Cocktail-Konzepte, extravagante Drink-Präsentationen, eine Selektion von Cocktails, die allesamt klar in der Optik daherkommen und der provokante Hinauswurf jeglichen Gins aus seinem Rückbuffet, sorgten für Aufmerksamkeit und zahlreiche Auszeichnungen innerhalb der Bar- und Spirituosen Szene.
Nebenbei schlägt sein Herz bereits seit mehreren Jahren für das Thema Craft Beer und Biervielfalt. So bietet das Restaurant am Steinplatz für die Gäste neben einer spannenden Weinkarte auch die Option auf eine Bierbegleitung. Gerne greift Gentemann dabei auf Berliner Brauereien, wie Brlo, Lemke oder Parasite Productions zurück, sorgt aber stets auch für einige internationale Raritäten, bei der selbst fortgeschrittene Biergenießer große Augen bekommen. So beispielsweise das Le Merle Saison von North Coast, exklusive holz-ausgereifte Spezialitäten von Fifty Fifty Brewing und zuweilen zaubert er ein legendäres und rares Westvleteren XII aus einem versteckten Winkel des Lagers.

Barkeeper Christian Gentemann hat ein Faible für Craft Beer und Biervielfalt.
Foto beigestellt
Barkeeper Christian Gentemann hat ein Faible für Craft Beer und Biervielfalt.

Bereits mehrfach servierte das »Hotel am Steinplatz« schmackhafte Biere von verschiedenen Berliner Brauereien, die exklusiv für das Haus gebraut wurden. Die neue Edition plante Gentemann gemeinsam mit Motel Beer, ein süffiges Kellerbier mit 4,8 % Alkohol Vol. Die Hopfensorten Hallertau Perle und Magnum verleihen dem Gebräu eine dezente Zitrusfrische.

Das Motel Coffee & Beer-Team: Cory Andreen (Head of Coffee), Marie Stadelmann (Creative Director), Peter Read (Head of Beer) und Travis Wilsonn (Operations Manager).
© Motel Beer
Das Motel Coffee & Beer-Team: Cory Andreen (Head of Coffee), Marie Stadelmann (Creative Director), Peter Read (Head of Beer) und Travis Wilsonn (Operations Manager).

Das Motel Beer Team begann als typische Wanderbrauerei, also ohne eigene Brauanlage. Ihre Rezepte verwirklichten der Amerikaner Cory Andreen, der Neuseeländer Travis Wilson und der Kanadier Peter Read bei befreundeten Brauereien, die noch Freikapazitäten hatten. Seit November setzen die drei auf ihre eigene Brauanlage in Berlin-Reinickendorf. Hier können sie nun alle Herstellungsschritte persönlich überwachen und eine konstante Qualitätskontrolle gewährleisten, wie die stabile Qualität ihrer Brauwaren belegt. Abgefüllt wird in wunderhübsch designten Dosen. Diese gewähren Lichtschutz, sind optimal transportierbar und gut zu kühlen. Über ihren Webshop sind die diversen Spezialitäten und auch der Cocktail zu beziehen.

Bier und Cocktail finden zusammen

Im Rahmen der Zusammenarbeit für das Kellerbier entstand ein weiteres kühnes Projekt, nämlich das Zusammenführen der Genussfelder Bier und Cocktail. Als Ergebnis dürfen sich Bier- und Cocktailfreunde nun auf eine Margarita Variante freuen.
Gentemann berichtet: »Ich habe Beer Cocktails in einer Brauerei in London kennengelernt und fand das sehr inspirierend. Die Zusammenarbeit mit Motel und das Experimentieren mit Cocktails und Craft Beer war super spannend. Unsere Pale Ale Margarita ist großartig geworden und wir freuen uns über das erste positive Feedback der Gäste.«

Foto beigestellt

Das dürfte sehr freudig ausfallen. Die Mixtur aus Don Julio Blanco Tequila, Limettenwasser, Hibiskusblüten, Agavensirup und Pale Ale mundet säuerlich erfrischend mit dezenten Biernuancen. Ein eigenständiger Drink für Cocktailfans und ein Cocktail-Einsteiger für Biertrinker. Die Nachfrage wächst und so ist der nächste Cocktail mit Brauwarenimpuls schon in Planung. Noch hüllen sich die Beteiligten in Schweigen und experimentieren eifrig. Doch eine Collins Variante mit Bourbon Whiskey und einem Lager auf Mais-Basis entwickelt sich derzeit vielversprechend.
Motel Beer trifft das Hotel am Steinplatz in einer gemeinsamen Dose. So macht das Trinkblech neue Freude!

INFO

Der Biercocktail in 0,25l Dosen ist momentan nur im Sechserpack über den Webshop von Motel Beer erhältlich und kostet 51 Euro.
Motel Beer & Coffee
Waldstraße 11a Haus 9 EG
13403 Berlin-Reinickendorf

www.motelminibar.com
Hotel & Bar am Steinplatz
Steinplatz 4
10623 Berlin-Charlottenburg

www.barsteinplatz.com

Peter Eichhorn
Peter Eichhorn
Autor
Mehr entdecken
Weißbier
Weißbier Mojito
Bier-Cocktail Rezept von Oliver Maison aus der »Valentinum & Bar« im »Steigenberger Hotel...
Mehr zum Thema
Cocktail
Fire & Desire
Der Falstaff Barkeeper des Jahres 2023, Glenn Estrada, serviert uns an dieser Stelle in jeder...
Von Redaktion
Rezept
Margarita Spritz
Für all jene, die den Geschmack einer Margarita nicht missen, den Drink aber alkoholreduziert...
Von Redaktion
Rezept
Original Margarita
Ein beliebter Cocktailklassiker, der die Sinne mit einem Hauch von Süße und Säure verwöhnt.
Von Redaktion
sour
Gold Minga
Am 22. Februar ist der »Tag der Weißwurst«. Als ob das noch nicht genug Grund zum Frohlocken...
Von Reinhard Pohorec
Cocktail
White Negroni
Eine moderne Weiterentwicklung des Klassikers, die nicht nur die Farbe, sondern auch das...
Von Alexander Thürer