© Constantin Fischer

Beiried vom Ochsen mit Schwarzwurzel & Mangold

Begleitet wird dieses Gericht außerdem von einer würzigen Rotweinsauce mit dunkler Schokolade.

Constantin Fischer

Für das Beiried:

Zutaten (4 Personen)
1 kg Beiried vom Ochsen
Maldon-Meersalz
Tellicherry-Pfeffer
Erdnussöl

Für die Sauce:

Zutaten (4 Personen)
500 ml Rotwein
1 EL Sojasauce
1 EL Balsamico-Essig
1 EL Bio-Suppenpulver
1 EL Powidlmarmelade
10 g 99% Zartbitter-Schokolade
1 Kaffirlimettenblatt
1 Zimtstange, 3-4 cm
Salz

Für die Beilage:

Zutaten (4 Personen)
250 g Quinoa
1/4 l Weißwein
3 Schwarzwurzeln
1 Bund Mangold
Zitronenpfeffer
Salz
Bio-Kokosöl
Olivenöl
  1. Backofen auf 90 °C vorheizen. Das Beiried in einer vorgeheizten Pfanne langsam mit etwas Erdnussöl von allen Seiten zweimal anbraten. In eine ofenfeste Form geben und für 2 Stunden im Backofen ziehen lassen. Tellicherry-Pfeffer grob hacken und mit Salz beim Anrichten auf das Fleisch streuen.
  2. Einen Topf erhitzen und das Suppenpulver leicht anrösten. Mit Rotwein ablöschen, danach Sojasauce und Balsamico Essig beifügen. Die Flüssigkeit auf 1/3 der Menge einkochen (reduzieren) und anschließend Powidl und Zartbitter Schokolade einrühren. Gewürze beigeben und diese für 5 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss mit etwas Salz abschmecken.
  3. Quinoa in einem Topf mit Wasser bedecken, aufkochen lassen und bei geschlossenem  Deckel 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Die Schwarzwurzeln schälen, waschen und etwas schräg in dünne Scheiben schneiden. Mangold waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mangold und Schwarzwurzel in einer Pfanne mit etwas Kokosöl anschwenken, mit Weißwein aufgießen, etwas salzen und für 2-3 Minuten kochen lassen. Quinoa beigeben, Temperatur abschalten, Pfeffer beigeben und für 5 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln.
  5. Das Fleisch gemeinsam mit den Beilagen und der Sauce anrichten.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.
Constantin Fischer
Constantin Fischer
Rezepte Blogger
Mehr zum Thema
Symbolbild.
Opernball
Lammschulter-Burrito
Elīna Garanča kocht leidenschaftlich gern. Die Zutaten dafür baut sie im eigenen Garten an. Was...
Von Elīna Garanča
Opernball
Côtelette de Volaille
Piotr Beczala widmet dem Kochen genauso viel Herzblut wie dem Gesang. Mit seinen Kreationen wird...
Von Piotr Beczala
Opernball
Bacalao al Pil-Pil
Für die spanische Opernsängerin Serena Sáenz schafft Essen eine Verbindung zu ihren Wurzeln.
Von Serena Sáenz
Rezept
Gefüllte Hähnchenflügel
Ein Geschmackserlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Fingerfertigkeit herausfordert.
Von Redaktion