© Constantin Fischer

Bratkartoffeln mit Schweineschulter und Holunder

Ein Pfannengericht, das durch den Einsatz von Holunderbeeren nicht nur eine fruchtige Note bekommt, sondern auch optisch zum Highlight wird.

Constantin Fischer

Für die Bratkartoffel-Pfanne:

Zutaten (4 Personen)
800 g Kartoffeln
500 g Schweineschulter
5 Salbeiblätter
3 Zweige Thymian
1 Sternanis
Salz
Zitronenpfeffer
Kokosöl
Olivenöl

Für die Sauce:

Zutaten (4 Personen)
300 g Holunderbeeren
8 Zwetschgen
2 EL Roh-Zucker
1/4 l Rotwein
2 Lorbeerblätter
1 Zimtstange, 3-4 cm

Außerdem:

Zutaten (4 Personen)
helle Weintrauben
  1. Die Schweineschulter in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Kokosöl anbraten, leicht salzen und in einer Schüssel beiseite stellen. Kartoffeln in Spalten schneiden, kurz in Wasser waschen und in ein Sieb zum Abtropfen geben. Die Kartoffelspalten mit einem El Kokosöl in eine Pfanne geben, salzen und bei geschlossenem Deckel langsam braten. Immer wieder wenden. Die Fleischwürfel mit Salbei, Thymian und Sternanis zu den Kartoffeln in die Pfanne geben und für weitere 5 Minuten mitbraten. Etwas Zitronenpfeffer dazu geben und mit Olivenöl beträufeln.
  2. Die Zwetschgen entkernen und mit Holunder, Rotwein, Zucker, Lorbeer und der Zimtstange in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und für 15 Minuten köcheln lassen. Zimtstange und Lorbeer herausnehmen. Die Sauce in einen Standmixer geben und zu einer feinen Fruchtcreme verarbeiten. Mit etwas Salz abschmecken.
  3. Die Weintrauben waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zum Servieren über das Gericht streuen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.
Constantin Fischer
Constantin Fischer
Rezepte Blogger
Mehr zum Thema
Symbolbild.
Opernball
Lammschulter-Burrito
Elīna Garanča kocht leidenschaftlich gern. Die Zutaten dafür baut sie im eigenen Garten an. Was...
Von Elīna Garanča
Opernball
Côtelette de Volaille
Piotr Beczala widmet dem Kochen genauso viel Herzblut wie dem Gesang. Mit seinen Kreationen wird...
Von Piotr Beczala
Opernball
Bacalao al Pil-Pil
Für die spanische Opernsängerin Serena Sáenz schafft Essen eine Verbindung zu ihren Wurzeln.
Von Serena Sáenz
Rezept
Gefüllte Hähnchenflügel
Ein Geschmackserlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Fingerfertigkeit herausfordert.
Von Redaktion