© Stine Christiansen | Foodstyling: Thomas Steinmann

Huhn »Kiew« mit Petersil-Knoblauch-Butter gefüllt

Kiewer Kotelett heißt dieses weltberühmte Gericht aus der ukrainischen Hauptstadt im Original. Grund genug, es hier vorzustellen!

Redaktion

Zubereitungszeit: 02:30

Zutaten (4 Personen)
120 g Butter, bei Zimmertemperatur
4 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
4 EL Petersilie, frisch, fein gehackt
2 EL Estragon, fein gehackt
1/2 Zitrone
4 Hühnerbrüste, je 225 g, ohne Haut, mit Flügelknochen (wenn diese nicht erhältlich sind, eignen sich auch große Hühnerbrüste ohne Knochen)
70 g Mehl, mit Salz und Pfeffer gewürzt
3 Eier, verquirlt
100 g Semmelbrösel, wenn möglich Panko
Salz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Pflanzenöl zum Frittieren
  • Butter, Knoblauch und Kräuter pürieren und mit Salz, schwarzem Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Zu 4 Würsten formen und in Frischhaltefolie wickeln. Etwa ½ Stunde in den Gefrierschrank legen, damit sie fest werden.
  • Das Öl in einem tiefen Topf mit schwerem Boden erhitzen, bis ein Semmelbrösel brutzelt und goldbraun wird, wenn man es hineinfallen lässt (160 °C).
  • Während das Öl erhitzt wird, vorsichtig eine tiefe Tasche in jede der Hühnerbrüste schneiden, indem das Messer am Knochenende direkt unter dem Knochen angesetzt wird.
  • Die Frischhaltefolie von der gekühlten Knoblauchbutter entfernen und die Butterwürste so weit wie möglich in die Hühnerbrüste drücken.
  • Das gewürzte Mehl, die verquirlten Eier und die Semmelbrösel in 3 flache Schalen geben. Jede Hühnerbrust zuerst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Semmelbröseln panieren.
  • Jeweils zwei Hühnerbrüste vorsichtig in das heiße Öl geben und 8 bis 10 Minuten frittieren, bis die Semmelbrösel goldbraun sind und das Fleisch durchgebraten ist. Sofort mit grünem Salat und etwa Erdäpfelpüree servieren.

NICHTS MEHR VERPASSEN!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema
Rezept
Schoko-Nuss-Mousse
Als Dessert nach einem leckeren Essen oder einfach für zwischendurch: hier kommt ein schnelles und...
Von Redaktion
Rezept
Nutellaschnecken
Sie möchten köstliche Nutellaschnecken genießen, am besten frisch aus dem Ofen? Sie eignen sich...
Von Redaktion
Rezept
Top 10 Rezepte mit Knoblauch
Knoblauch, oft im Schatten anderer Zutaten, verdient eine Bühne für seine unverwechselbare Würze...
Von Hannah Speyer
Rezept
Bergkäse-Croque Monsieur
Paris meets Vorarlberg oder ein Schinken-Käse-Toast wie in der französischen Schweiz. Nach dem...
Von Redaktion
Rezept
Pasta mit Pilzen und Ei
Klassische Carbonara, ausnahmsweise ohne Speck. Der Dotter gart in der Pasta nach und macht sie...
Von Redaktion
Ein erfrischender Drink für den Sommer.
Champagner
Make you Holler
Die perfekte Begleitung zu Desserts wie gebackenen Holunderblüten: Ein Drink aus...
Von Reinhard Pohorec