Weingut Kurt Bug

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

In dem jahrhundertealten Weingut hält man die Tradition hoch und füllt die Weine in die altbewährte »Rheingauer Flöte«. Auch bei den Rebsorten bleiben Yvonne und Sebastian Bug mit Riesling und Spätburgunder im ortsüblichen Rahmen. Doch sie erweitern ihre angestammte Palette mit Experimenten, lagern einen Riesling ein Jahr im Eichenfass oder pflegen auf ihren sechs Hektar den seltenen roten Müller-Thurgau. Die Weißen, die sie uns schickten, zeigen eine stimmige Kollektion zu zivilen Preisen. Zum ersten Mal dabei und gleich ein guter Einstand.

Übernachtungsmöglichkeit
Kellermeister: Sebastian Bug
Verkostungsmöglichkeit vorhanden
Produktions/Anbauweise: Konventionell
Anbaufläche (in Hektar): 6
Ab-Hof-Verkauf
Andere Produkte: Einen Balsamico classic aus eigenen Traubenmost hergestellt.
Warme Speisen
Zahlungsmöglichkeiten
Feinkostverkauf
Wein-News
Traumlage: Seit der Zeit der alten Griechen wird auf der Insel Ischia Weinbau betrieben.
Neapel: Wein mit Meerblick
Rund um die Millionenstadt Neapel wird auch viel Wein angebaut. Erfrischende, mineralische Weiße...
Von Othmar Kiem