Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Falstaff YTC 2024: Jetzt für die Kategorie »Küche« bewerben

Der »Falstaff Young Talents Cup« geht in die zehnte Runde und sucht erneut die größten Talente unter den Köch:innen.

von Alexandra Gorsche
06. Mai 2024

Sei dabei: Bewirb dich jetzt für den »Falstaff Young Talents Cup«!

Du bist leidenschaftliche:r Köch:in? Du Möchtest deine Fähigkeiten unter Beweis stellen und deine Karriere in der Gastronomie auf das nächste Level heben? Dann ist der »Falstaff Young Talents Cup« (YTC) genau das Richtige für dich! Mit einem Feuer im Herzen und einem Kochlöffel in der Hand – so trittst du an, um deine Leidenschaft für die Küche zu entfachen und deine Fähigkeiten auf die Bühne des »Falstaff Young Talents Cup« zu bringen! Dieser Wettbewerb ist mehr als nur ein Kochduell – es ist eine Reise zu neuen Horizonten in der Gastronomie.

Hier ist deine Chance, nicht nur deine kulinarische Kunst vor einer renommierten Jury zu präsentieren, sondern auch ein Netzwerk von Gleichgesinnten aufzubauen, das dir Türen in deiner Karriere öffnen wird. Der »Falstaff Young Talents Cup« ist das Sprungbrett für junge Talente, die bereit sind, ihre Kreativität zu entfesseln und ihre Träume zu verwirklichen. Gewinne wertvolles Feedback von Expert:innen und sammle Erfahrungen, die dich auf deinem beruflichen Weg voranbringen.

Bewirb dich jetzt für den »Falstaff Young Talents Cup« in der Kategorie »Küche« und sei Teil dieser spannenden Erfahrung! Zeige der Welt, was in dir steckt, und nutze diese einmalige Chance, um deine Karriere in der Gastronomie zu starten.

Auf die Finalisten:innen und Sieger:innen warten nicht nur großartige Preise und der beliebte YTC-Pokal, designed und produziert von »Dreikant«, sondern auch das wahrscheinlich beste Netzwerk der Branche.

Anmeldeschluss und Finale

Kategorie »Küche«
Anmeldeschluss: 26.8.2024
Finale: 14. Oktober 2024, TS Klessheim

Wer darf sich anmelden?

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Köch:innen, die sich in einer Ausbildung – sei es in einer LBS, Tourismusschule oder einem College – befinden oder diese mit Stichtag 31.09.2024 seit maximal 3 Jahren abgeschlossen haben. Eine Altersgrenze besteht nicht.
  • Die Anmeldung inklusive aller Unterlagen muss spätestens bis 26. August 2024 vollständig erfolgt sein.
  • Ausgeschlossen von der Teilnahme sind die Gewinner:innen der Vorjahre des »Falstaff Young Talents Cups«. Bewerber:innen, Teilnehmer:innen und Finalist:innen sind jedoch berechtigt, sich ein weiteres Mal zu bewerben.

Wie funktionert’s?

Du sendest uns Dein Signature-Gericht, hast dabei aber wie folgt zu beachten:

Um Kreativität messbar zu machen, müssen die im Warenkorb genannten Produkte (mindestens vier Produkte) Bestandteil Deines Gerichts sein. Inwieweit andere Produkte und Zutaten im Gericht zum Einsatz kommen, obliegt Deiner Kreativität, wobei die sich im Warenkorb befindenden Produkte als Hauptkomponenten zum Einsatz kommen müssen.

Außerdem muss mindestens ein regionales Produkt in dein Gericht einfließen. Die Voraussetzungen für dieses Produkt: Es muss im Umkreis von maximal 60 Kilometern rund um das Restaurant/Hotel/Ausbildungsstätte wachsen, in dem du tätig bist und du musst es selbst geerntet oder gefangen haben. Das Produkt darf nicht von Dritten (Lieferanten oder Produzenten) geliefert oder veredelt werden. Umso kreativer du dabei bist, umso besser die Bewertung.

Bitte hebe die Zutaten aus dem Warenkorb (inkl. Maßangabe) sowie dein regionales Produkt in Deinem Rezept vor! Zusätzlich muss dein Gericht mindestens einen Garprozess mit einem Kombidämpfer durchlaufen.

Es müssen mindestens vier Produkte aus dem Warenkorb in Dein Gericht einfließen. Die vier gewählten Produkte müssen als Hauptkomponenten im Gericht eingesetzt werden. Mit welchen anderen Produkten und Zutaten das Menü ergänzt wird, obliegt deiner Kreativität.

HIER kommst du zu unseren Teilnahmebedingugen.

Noch Fragen?
Melde Dich gerne unter events@falstaff-profi.com oder unter +4366499694759.


Über den »Falstaff Young Talents Cup«

2015 von Alexandra Gorsche und Heimo Jessenko ins Leben gerufen, entwickelte sich der »Falstaff Young Talents Cup« zu einem der begehrtesten Nachwuchswettbewerbe der Branche. Auch 2024 setzen Gorsche und Jessenko den Wettbewerb für Falstaff um und freuen sich auf außergewöhnliche Talente und das wahrscheinlich beste Netzwerk der Branche.

Lesenswert

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Young Talents Cup

Werde »Falstaff Young Talent« 2024

Bewirb dich jetzt für den YTC 2024. »Junior Master Chef« Valentin Wagner zeigt wie.

© Shutterstock

© Shutterstock

Tourismus

Norbert Kettner, Eva Mandl und Preisträger Bernd Schlacher. © Christian Husar

Norbert Kettner, Eva Mandl und Preisträger Bernd Schlacher. © Christian Husar

Event

Gastro-Legende Bernd Schlacher in die »Austrian Event Hall of Fame 2024« aufgenommen

Bei der 8. Auflage der glanzvollen Gala wurden Mittwochabend im Wiener »Palais Ferstel« neben dem Szene-Gastronom auch Ex-»Forum Alpbach«-Präsident Franz Fischler, Ex-Ski-Ass Werner Grissmann und Pianist Rudolf Buchbinder für ihre Verdienste für die heimische Veranstaltungswirtschaft ausgezeichnet.

Colin Michel, Ana Maria Doss, Julia Maria Winkler und Daniel Schmöltzer © Eugen Karl Creates

Colin Michel, Ana Maria Doss, Julia Maria Winkler und Daniel Schmöltzer © Eugen Karl Creates

Karriere

Unlock Your Potential: »Key Summit« begeistert 200 Gäste in der »Wirtschaftskammer«

200 Fachleute kamen in der WKÖ zusammen, um ihre Karrieren und ihr persönliches Wachstum zu fördern.

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Karriere

Eine internationale Größe der Luxushotellerie ist neuer General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«

Ned Capeleris folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Wiener Ringstraße vier Jahre geleitet hat.

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Karriere

»Privathotels Dr. Lohbeck«: Jens Sebbesse ist neuer Cluster Hotel Manager

Der studierte Hotelbetriebswirt ist für die wirtschaftliche Leitung und Strategie des »Hotel Schloss Rheinfels« in St. Goar und des »Naturparkhotel Adler St. Roman« in Wolfach zuständig.

Meist gelesen

Elena Linke © Koncept Hotels

Elena Linke © Koncept Hotels

Nachhaltigkeit

»Koncept Hotels«: Nachhaltigkeit wird zur Chefinnen-Sache

Geschäftsführungsmitglied Elena Linke wird sich um die systematische Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen und ESG-Kriterien in der Führungsspitze kümmern.

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Karriere

Thomas Heit wird General Manager für neues Hotel in Salzburg

»The Passenger Hotel« richtet einen starken Fokus auf Businessreisende sowie Meetings und Events.

Jamie Oliver © RTL/Jamie Oliver Enterprises Ltd./Samy Frikha

Jamie Oliver © RTL/Jamie Oliver Enterprises Ltd./Samy Frikha

Koch

Die Wiederauferstehung des Jamie Oliver

Nach der Pleite seiner »Jamie’s Italian«-Restaurantkette war es in den vergangenen Jahren still um den »Naked Chef« geworden. Doch jetzt ist der wohl berühmteste TV-Koch der Welt offenbar wieder zurück auf der Erfolgsspur.

Noris Frederik Conrad und Lukas Krabath © Privat

Noris Frederik Conrad und Lukas Krabath © Privat

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talent« Lukas Krabath bringt österreichische Wirtshauskultur nach Antwerpen

Im Weinbistro »Titulus«, mitten in Antwerpen gelegen, kochte der Sieger des »Falstaff Young Talents Cups« zusammen mit Noris Frederik Conrad auf. Was gab es? Natürlich Schnitzel!

Birgit Aichinger © Anker/Xenia Trampusch

Birgit Aichinger © Anker/Xenia Trampusch

Bäckerei

Ex-»Vöslauer«-CEO Birgit Aichinger wird neue »Ankerbrot«-Chefin

Ab September übernimmt ein Geschäftsführungsduo mit Aichinger und Johannes Ruisz beim Backwarenhersteller. Noch-Geschäftsführer Walter Karger wechselt in den Aufsichtsrat.

Javier Olleros © Helge Kirchberger Photography

Javier Olleros © Helge Kirchberger Photography

Kulinarik

Aromenvielfalt Galiciens: Das bringt Javier Olleros im »Restaurant Ikarus« auf den Teller

Im Juni 2024 landen die kulinarischen Schätze Galiciens im »Restaurant Ikarus, Hangar-7«, wenn der renommierte spanische Koch Javier Olleros die Küche des Salzburger Zwei-Sterne-Restaurants übernimmt.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!