Die drei Staatsmeisterinnen: Anna Lea Hausberger, Verena Pöttler und Emily Langegger. © bild[ART]isten

Die drei Staatsmeisterinnen: Anna Lea Hausberger, Verena Pöttler und Emily Langegger. © bild[ART]isten

»JuniorSkills 2024«: Das sind die besten Lehrlinge in Hotellerie und Gastro

81 Lehrlinge stellten bei den Tourismus-Staatsmeisterschaften in Klagenfurt ihr Talent in den Disziplinen Kochen, Restaurantservice und Hotelrezeption unter Beweis.

von Alexander Schöpf
07. Mai 2024

Das »WIFI Kärnten« in Klagenfurt war kürzlich Schauplatz der »JuniorSkills«, den Lehrlingsmeisterschaften für Tourismusberufe. 81 Lehrlinge ritterten an drei Wettbewerbstagen in den Disziplinen »Kochen«, »Restaurantservice« und »Hotelrezeption« um den begehrten Titel »Staatsmeister:in«. Vor den Augen einer sachkundigen Jury wurden exquisite Gerichte zubereitet, Gäste professionell empfangen und mit exzellentem Tischservice verwöhnt.

»Die ›Junior Skills‹ fördern den touristischen Nachwuchs in Gastronomie und Hotellerie und somit auch die Entwicklung qualifizierter Fachkräfte in der Branche. Dieser Wettbewerb bietet jungen Talenten eine Plattform, um ihr Können zu zeigen, sich weiterzuentwickeln und so die Vielfalt der Branche langfristig sicherzustellen«, freut sich Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler.

»Herausragendes Niveau«

Ausgezeichnet wurden die frischgebackenen Staatsmeister:innen im »Casineum Velden«, wo auch anschließend die Gala – die von Silvia Schneider moderiert wurde – über die Bühne ging. In der Kategorie »Küche« holte sich Anna Lea Hausberger vom »Böglerhof« (Alpbach, Tirol) den Sieg, während in der Kategorie »Rezeption« Verena Pöttler vom »Hotel Steirerrast« (Kaindorf bei Hartberg, Steiermark) die Nase vorne hatte. Emily Langegger von der »Dorfalm Leogang« (Leogang, Salzburg) darf sich hingegen Staatsmeisterin in der Disziplin »Service« nennen. Der Titel für das beste Bundesland ging an Salzburg, gefolgt von der Steiermark und Vorarlberg.

Gerold Royda, Silvia Schneider und Mario Pulker © bild[ART]isten
Gerold Royda, Silvia Schneider und Mario Pulker © bild[ART]isten
»Wir gratulieren den Sieger:innen ganz herzlich zu ihren tollen Leistungen! Das Niveau war auch dieses Jahr wieder herausragend und die Leistungen der einzelnen Teilnehmer:innen können sich auch international sehen lassen. Jede Teilnahme ist schon eine Auszeichnung für sich! Die Teilnehmer:innen sind auch die besten Botschafter:innen für die Lehrlingsausbildung und die Qualität der österreichischen Gastfreundschaft«, so die Obleute der Fachverbände Hotellerie und Gastronomie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Hans Spreitzhofer und Mario Pulker.

Gerold Royda, Bundesausbildungsexperte und Juryvorsitzender, ergänzt: »Wie bei jedem Wettbewerb spielt auch das Team im Hintergrund eine wichtige Rolle: Eltern, Ausbildungsbetriebe, Ausbilder:innen, Prüfer:innen sowie der ›Österreichische Kochverband‹ und unser Hauptsponsor ›Metro‹ und weitere Unterstützer tragen maßgeblich dazu bei, diesen Wettbewerb zu einem Erfolg zu machen und den Lehrlingen eine wertvolle Plattform für ihre Entwicklung zu bieten. Ein herzliches Dankeschön!«

Lesenswert

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Interview

»Durch das Rebranding sind viele Stammgäste weggefallen«

Warum das Konzept des Kapruner »Soulsisters’ Hotel« dennoch ein Erfolg ist, wieso sie den elterlichen Betrieb komplett umgekrempelt haben und wie sie traditionellen alpinen Charme mit kosmopolitischer Eleganz vereinen, verraten die beiden Schwestern Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer im PROFI-Interview.

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Young Talents Cup

Werde »Falstaff Young Talent« 2024

Bewirb dich jetzt für den YTC 2024. »Junior Master Chef« Valentin Wagner zeigt wie.

© Shutterstock

© Shutterstock

Tourismus

Norbert Kettner, Eva Mandl und Preisträger Bernd Schlacher. © Christian Husar

Norbert Kettner, Eva Mandl und Preisträger Bernd Schlacher. © Christian Husar

Event

Gastro-Legende Bernd Schlacher in die »Austrian Event Hall of Fame 2024« aufgenommen

Bei der 8. Auflage der glanzvollen Gala wurden Mittwochabend im Wiener »Palais Ferstel« neben dem Szene-Gastronom auch Ex-»Forum Alpbach«-Präsident Franz Fischler, Ex-Ski-Ass Werner Grissmann und Pianist Rudolf Buchbinder für ihre Verdienste für die heimische Veranstaltungswirtschaft ausgezeichnet.

Colin Michel, Ana Maria Doss, Julia Maria Winkler und Daniel Schmöltzer © Eugen Karl Creates

Colin Michel, Ana Maria Doss, Julia Maria Winkler und Daniel Schmöltzer © Eugen Karl Creates

Karriere

Unlock Your Potential: »Key Summit« begeistert 200 Gäste in der »Wirtschaftskammer«

200 Fachleute kamen in der WKÖ zusammen, um ihre Karrieren und ihr persönliches Wachstum zu fördern.

»Vivatis Holding«-Vorstandsvorsitzender Gerald Hackl © Christian Huber Fotografie

»Vivatis Holding«-Vorstandsvorsitzender Gerald Hackl © Christian Huber Fotografie

Gastronomie

Gemeinschaftsverpflegung: »Gourmet« übernimmt »SV Österreich«

Der österreichische Marktführer will durch die Akquisition an zusätzlicher Stärke in den Bereichen Business und Care Catering gewinnen.

Meist gelesen

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Karriere

Eine internationale Größe der Luxushotellerie ist neuer General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«

Ned Capeleris folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Wiener Ringstraße vier Jahre geleitet hat.

Laura Uzman-Koc und Kenan Koc © The Guardians2

Laura Uzman-Koc und Kenan Koc © The Guardians2

Systemgastronomie

»Kenny’s«: Die Wiener Poké-Bowls-Pioniere wollen bis nach Aserbaidschan expandieren

Zum achten Geburtstag werden vier neue Restaurants eröffnet – eines davon in Baku.

© Foto beigestellt

Küche

Entdecken Sie die RATIONAL TV Mediathek!

Advertorial

Kulinarische Revolution: RATIONAL TV Mediathek – Die Revolution in der Welt des Kochens!

© Pexels/Polina Tankilevitch

© Pexels/Polina Tankilevitch

Reisen

So revolutioniert die Gen Z den Reisemarkt

Der Trendreport »Next Generation Hotels« der »Prodinger Tourismusberatung« analysiert die Erwartungen und Anforderungen der jungen Gäste an die Hotellerie.

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Karriere

»Privathotels Dr. Lohbeck«: Jens Sebbesse ist neuer Cluster Hotel Manager

Der studierte Hotelbetriebswirt ist für die wirtschaftliche Leitung und Strategie des »Hotel Schloss Rheinfels« in St. Goar und des »Naturparkhotel Adler St. Roman« in Wolfach zuständig.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird auch der Schutz von Meeresschildkröten unterstützt. © Troy Mayne/WWF

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird auch der Schutz von Meeresschildkröten unterstützt. © Troy Mayne/WWF

Nachhaltigkeit

»Novotel« geht Partnerschaft mit dem WWF ein

Die französische Hotelmarke und die Umweltschutzorganisation werden sich mittels wissenschaftlich basierter Aktionen und Erhaltungsprojekten gemeinsam für den Schutz und die Wiederherstellung der Ozeane einsetzen.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!