Hubert Siller, Karin Seiler, Mario Gerber, Ingrid Schneider, Wolfgang Lamprecht und Franz Tschiderer © Verband der Tiroler Tourismusverbände/Lechner

Hubert Siller, Karin Seiler, Mario Gerber, Ingrid Schneider, Wolfgang Lamprecht und Franz Tschiderer © Verband der Tiroler Tourismusverbände/Lechner

»Tiroler Tourismusverbände«: 40 Mitarbeitende zu Nachhaltigkeitskoordinatoren ausgebildet

Die Absolvent:innen sind nun gefordert, mit allen relevanten Partnern in ihren Regionen Nachhaltigkeitsstrategien zu entwickeln.

von Alexander Schöpf
01. Mai 2024

Nach intensiver Schulung wurden rund 40 Mitarbeiter:innen der »Tiroler Tourismusverbände« zu Nachhaltigkeitskoordinator:innen ausgebildet. Unter der Schirmherrschaft des »Verbandes der Tiroler Tourismusverbände« (VTT) und in Zusammenarbeit mit dem Land Tirol, den führenden Bildungseinrichtungen »MCI Tourismus« und »WIFI Tirol« sowie der »Tirol Werbung«, konnte kürzlich der erste, alpenweit einzigartige Lehrgang für Nachhaltigkeitskoordinator:innen abgeschlossen werden. Beteiligt waren Mitarbeiter:innen aus allen 34 Tiroler Tourismusverbänden (TVBs). Die Finanzierung dieses wegweisenden Ausbildungsprogramms wurde durch den Tiroler Tourismusförderungsfonds sichergestellt.

Gerüstet für nachhaltiges Management

Nach Beendigung des dreimodularen Ausbildungsprogrammes, das im Jänner diesen Jahres gestartet wurde, sind die Absolvent:innen nun gerüstet, um die Tiroler Tourismusverbände in ihren laufenden Bemühungen um nachhaltiges Management weiter zu stärken. Dementsprechend sind sie gefordert, mit allen relevanten Partnern in ihren Regionen Nachhaltigkeitsstrategien zu entwickeln.

Die ersten Absolvent:innen des Ausbildungsprogrammes für Nachhaltigkeitskoordinator:innen im Tiroler Tourismus zusammen mit Unterstützern und Partnern des Verbandes der Tiroler Tourismusverbände, Land Tirol, der Tirol Werbung, MCI Tourismus und WIFI Tirol. © Tiroler Tourismusverbände/Lechner
Die ersten Absolvent:innen des Ausbildungsprogrammes für Nachhaltigkeitskoordinator:innen im Tiroler Tourismus zusammen mit Unterstützern und Partnern des Verbandes der Tiroler Tourismusverbände, Land Tirol, der Tirol Werbung, MCI Tourismus und WIFI Tirol. © Tiroler Tourismusverbände/Lechner

Ebenso zeichnen sie für die Berichtslegung innerhalb ihrer TVBs verantwortlich. Neben qualitativen Status-quo-Erhebungen gibt es in diesem Jahr erstmals auch entsprechende quantitative Kennzahlen, die im gemeinsam vom VTT und »Tirol Werbung« entwickelten »Nachhaltigkeitscheck« – unter wissenschaftlicher Begleitung des »MCI Tourismus« – erhoben und analysiert werden. Diese Ergebnisse fließen wiederum in den vom VTT konsolidierten Bericht ein, der im Sommer an die Tiroler Landesregierung zur Evaluierung übergeben wird.

Das Geschwisterpaar Tourismus und Nachhaltigkeit

»Tourismus und Nachhaltigkeit sind ein Geschwisterpaar, das sehr eng zusammengehört. In Tirol streben wir nach ehrlicher Nachhaltigkeit durch offene Diskussion, Ausbildung und gemeinsames Engagement. Es ist essentiell, Nachhaltigkeit in allen Facetten – ökonomisch, ökologisch und sozial – zu beleuchten«, betonte Tourismuslandesrat Mario Gerber in seiner Rede an die jüngst zertifizierten Nachhaltigkeitskoordinator:innen.

»Tirol Werbung«-Geschäftsführerin Karin Seiler ergänzt: »Wir laden zu regelmäßigen Treffen der Koordinator:innen. Uns ist es wichtig, dass sie sich vernetzen, immer wieder aktuelle Themen aufgreifen und so auch voneinander lernen können.«

Lesenswert

© Transgourmet

© Transgourmet

Handel

Neue Maßstäbe in der Regionalität: »Transgourmet« launcht »Unsere Region«

Der Großhändler will in Deutschland mehr Transparenz und Qualität auf den Tisch bringen.

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Interview

»Durch das Rebranding sind viele Stammgäste weggefallen«

Warum das Konzept des Kapruner »Soulsisters’ Hotel« dennoch ein Erfolg ist, wieso sie den elterlichen Betrieb komplett umgekrempelt haben und wie sie traditionellen alpinen Charme mit kosmopolitischer Eleganz vereinen, verraten die beiden Schwestern Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer im PROFI-Interview.

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Valentin Wagner © Wagner/TS Klessheim

Young Talents Cup

Werde »Falstaff Young Talent« 2024

Bewirb dich jetzt für den YTC 2024. »Junior Master Chef« Valentin Wagner zeigt wie.

© Shutterstock

© Shutterstock

Tourismus

Norbert Kettner, Eva Mandl und Preisträger Bernd Schlacher. © Christian Husar

Norbert Kettner, Eva Mandl und Preisträger Bernd Schlacher. © Christian Husar

Event

Gastro-Legende Bernd Schlacher in die »Austrian Event Hall of Fame 2024« aufgenommen

Bei der 8. Auflage der glanzvollen Gala wurden Mittwochabend im Wiener »Palais Ferstel« neben dem Szene-Gastronom auch Ex-»Forum Alpbach«-Präsident Franz Fischler, Ex-Ski-Ass Werner Grissmann und Pianist Rudolf Buchbinder für ihre Verdienste für die heimische Veranstaltungswirtschaft ausgezeichnet.

Colin Michel, Ana Maria Doss, Julia Maria Winkler und Daniel Schmöltzer © Eugen Karl Creates

Colin Michel, Ana Maria Doss, Julia Maria Winkler und Daniel Schmöltzer © Eugen Karl Creates

Karriere

Unlock Your Potential: »Key Summit« begeistert 200 Gäste in der »Wirtschaftskammer«

200 Fachleute kamen in der WKÖ zusammen, um ihre Karrieren und ihr persönliches Wachstum zu fördern.

Meist gelesen

© Shutterstock

© Shutterstock

Deutschland

Fußball-EM, Taylor Swift und Co. lassen die Hotelpreise kräftig steigen

Das Fußballgroßereignis und Konzerte internationaler Stars sorgen in Städten wie München und Dortmund zum Teil für eine Verdoppelung und Verdreifachung der Übernachtungspreise.

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Karriere

Eine internationale Größe der Luxushotellerie ist neuer General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«

Ned Capeleris folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Wiener Ringstraße vier Jahre geleitet hat.

Eva Fricke © Anja Jahn

Eva Fricke © Anja Jahn

Weinbau

Weinanbau nachhaltig und neu gedacht: Eva Fricke präsentiert ihr Vitiforst-Projekt

Auf den historischen Weinbergsparzellen des legendären Weinguts »Schloss Eltz« will die hessische Winzerin neue Maßstäbe für die Zukunft des Weinanbaus setzen.

»AUTfluencerin« Lieselotte und Influencerin xLaeta © Kaiserschnitt Film GmbH

»AUTfluencerin« Lieselotte und Influencerin xLaeta © Kaiserschnitt Film GmbH

Social Media

#iamAUT-Initiative: »Österreich Werbung« schickt Influencer in Social-Media-freie Auszeit

Die deutsche Lifestyle-Influencerin xLaeta hat die Auszeit für einen Entspannungsurlaub in Salzburg genutzt, während ihr Account in der Zwischenzeit von einer »normalen« Österreicherin übernommen wurde. Die Aktion soll zum Handyverzicht im Urlaub anregen.

© Pexels/Polina Tankilevitch

© Pexels/Polina Tankilevitch

Reisen

So revolutioniert die Gen Z den Reisemarkt

Der Trendreport »Next Generation Hotels« der »Prodinger Tourismusberatung« analysiert die Erwartungen und Anforderungen der jungen Gäste an die Hotellerie.

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Karriere

»Privathotels Dr. Lohbeck«: Jens Sebbesse ist neuer Cluster Hotel Manager

Der studierte Hotelbetriebswirt ist für die wirtschaftliche Leitung und Strategie des »Hotel Schloss Rheinfels« in St. Goar und des »Naturparkhotel Adler St. Roman« in Wolfach zuständig.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!