Moderatorin Kathi Wörnd mit Event-Lady Liliana Klein

Moderatorin Kathi Wörnd mit Event-Lady Liliana Klein
© Andreas Tischler

Lillet feiert kreative Powerfrauen

Female Empowerment stand beim »Lillet Les Ateliers Brunch« in spektakulärer Kulisse mit Blick auf Wien im Mittelpunkt. PLUS: Top 3 Sommer-Drinks mit Lillet.

Was haben Moderatorin Kathi Wörndl, Schmuck-Designerin Rosa Marlene, Influencerin Karin Teigl, Mindfulness-Coach Nina Haidinger, Xing-Lady Sandra Bascha und Camille Eder von der Torterie gemeinsam? Sie alle sind Powerfrauen, stehen für Kreativität, Individualität und gehen leidenschaftlich wie erfolgreich ihren Weg. Und sie alle waren Teil der Premiere von »Les Ateliers Lillet« in Wien, das ganz im Zeichen von Female Empowerment stand.

Für den exklusiven Ladies Brunch verwandelte sich eine traumhafte Location am Schafberg in einen französischen Beach Club. Den geladenen Gästen – darunter auch
Schauspielerin Tahnee Nordegg, »Misslillyshats« Niki Osl und Moderatorin Elke Rock – bot sich ein abwechslungreiches, perfekt organisiertes Programm, das zur Erkundungstour durch die luxuriöse Designer-Villa einlud.

Erfolgsgeheimnisse

Höhepunkt des genussvollen wie inspirierenden Nachmittags war der Panel-Talk mit den eingangs erwähnten Hauptakteurinnen, die mit kleinen und großen Träumen sowie gemeinsamen Ideen und vielseitigem Netzwerk begeistern. »Erfolg ist eine Mischung aus Begeisterung, viel Arbeit und Herzblut – und das können wir Frauen ganz besonders gut«, so Panel-Teilnehmerin Rosa Marlene. Rica Fichtinger, Brand Managerin von Lillet in Österreich ergänzt: »Female Empowerment ist Lillet ein großes Anliegen. Wir feiern junge, moderne Frauen, die ihre Individualität leben und sich durch ihre eigene Art auszeichnen. Das gilt für alle Lebensbereiche, auch für die besonderen Genussmomente, in denen Lillet eine wunderbare Vielfalt bietet.«

Vielfalt war dann auch das Stichwort in den drei verschiedenen Ateliers, in denen sich die Gäste kreativ ausleben und individuele Lillet-Momente erleben konnten: Fotografin Melourra hielt im »Atelier de Photo« persönliche Eindrücke fest, Barkeeper Alex Knoll (»Katze Katze«, Graz) zeigte im »Drink-Atelier« Tipps für die Zubereitung von kreativen Lillet-Drinks – Experimentierfreudige konnten aus Zutaten wie Roter Beete, essbaren Blüten, Kräutern und etlichen weiteren Zutaten wählen – und beim »Atelier des Fleurs« wurden unter Anleitung einer Floristin von Blumenhandwerk Flower-Boxen kreiert. Das alles wurde begleitet von erfrischend-sommerlichen Lillet-Drinks und einem atemberaubenden Ausblick.

Top 3 Sommer-Drinks mit Lillet

Marion Topitschnig
Autor
Mehr zum Thema