Eis, Eis, Baby! Wir küren Österreichs beliebteste Eissalons.

Eis, Eis, Baby! Wir küren Österreichs beliebteste Eissalons.
© Shutterstock

Das sind die beliebtesten Eissalons in Österreich 2022

Cremig, kühl und herrlich süß: Die Falstaff-Community hat Österreichs beliebteste Eissalons 2022 gewählt. Hier geht's zu den Siegern aus allen Bundesländern.

Schokolade, Vanille oder doch lieber fruchtig? Kreative Sorten – wie das Eis des Jahres: Stracciatella Rosmarin – oder klassischer Genuss? Die Variationen kühler Sommer-Wonne im Genussland Österreich sind vor allem eines: Endlos köstlich. Sie haben abgestimmt, welche Eissalons 2022 die besten Adressen für Eiscreme in Österreich sind.

In Wien ist die Entscheidung klar: Mit fast 29 Prozent der Stimmen konnte »Gelati Serafini« im 20. Bezirk das Rennen um den beliebtesten Eissalon der Hauptstadt für sich entscheiden. In der Steiermark gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei Favoriten: »Die Drogerie Eismanufaktur« in Obdach und dem Vorjahressieger »Die Eisperle« in Graz. Am Ende ging die »Drogerie« mit knapp 48 Prozent als Siegerin hervor. In Oberösterreich ereignete sich die vielleicht größte Überraschung – zum ersten Mal seit sechs Jahren ist  »Buburuza« in Steyr nicht mehr auf Platz 1. Stattdessen: Die »Konditorei Mühlbacher« in Ampflwang im Hausruckwald. Im Burgenland konnte sich das »Café Crustulum« in Eberau mit knapp 30 Prozent Stimmenanteil die Goldmedaille sichern.

In Niederösterreich, Salzburg, Kärnten, Tirol und Vorarlberg gilt das Motto »old but gold«: Die Vorjahressieger »Il Gelato Battistin« in Tulln, »Alpz Gelato & Café« in Salzburg, der »Morle Eissalon« in Klagenfurt, »Eis Leis« in Axams und die »Eismanufaktur Kolibiri« in Wolfurt haben auch heuer das Eis am rechten Fleck.

Die Bundeslandsieger im Überblick

Eissalon Voting 2022

Wien

Burgenland

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Kärnten

Tirol

Vorarlberg

Keine Votings verpassen!

Melden Sie sich jetzt zum Falstaff-Newsletter an.

Das Procedere

Die Falstaff-Votings werden über einen zweistufigen Prozess abgewickelt, um maximale Transparenz und Fairrness zu gewährleisten: In einer ersten Phase wurde über alle Kanäle (Homepage, Newsletter, Social Media) zur Nominierung der beliebtesten Betriebe aufgerufen. Die jeweils zehn Meistgenannten haben es pro Bundesland ins Voting geschafft. Zwei Wochen lang konnte man alle 24 Stunden für seinen Favoriten voten.

Fee Louise Schwarz
Fee Louise Schwarz
Digital Redakteurin
Mehr zum Thema
Eiswaffeln
Was wäre ein erfrischendes Eis oder Sorbet ohne hausgemachte, knusprige Waffeln.
Von Julian Kutos