© David Loftus

Frittata mit buntem Mangold nach ligurischer Art

Die Frittata nach ligurischer Art enthält süße Rosinen und knackige Pinienkerne. Mit rustikalem Weißbrot und einem Salat ergibt dies eine unkomplizierte Mahlzeit. Frittata schmeckt auch kalt im Panino (Sandwich), in einem Lunchpaket oder zum Picknick.

Gennaro Contaldo

Zutaten (4 Personen)
1 Bund (circa 400 g) bunter Mangold
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, leicht zerdrückt, aber noch ganz
2 Sardellenfilets
Blättchen von 1 Zweig Thymian
15 g Rosinen, in etwas warmem Wasser eingeweicht
15 g Pinienkerne
6 Bio-Eier (Größe M)
Meersalz
15 g Parmesan, gerieben
1 rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten zum Garnieren
gehackte Kräuter zum Garnieren
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Die holzigen Enden der Mangoldstängel abschneiden und wegwerfen. Restliche Stängel und Blätter fein schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch, Sardellenfilets und Thymianblättchen etwa 1 Minute anschwitzen, bis die Sardellenfilets zerfallen.
  • Dann den Knoblauch entfernen. Den Mangold zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren circa 1 Minute braten, damit er die Aromen aufnimmt.
  • Die Rosinen abseihen, zusammen mit den Pinienkernen zufügen und die Temperatur reduzieren. Abgedeckt etwa 5 Minuten garen, bis der Mangold weich ist. Den Deckel abnehmen, die Temperatur erhöhen und überschüssige Flüssigkeit einkochen lassen.
  • Inzwischen die Eier in einer Schüssel mit etwas Salz, Pfeffer sowie Parmesan leicht verquirlen. Die Eimischung über den Mangold gießen und wie ein Omelett in der Pfanne braten.
  • Die Frittata entweder wenden oder im Backofen grillen, bis sie gar und goldbraun ist. Vom Herd nehmen und mit roter Zwiebel und Kräutern garnieren.
  • Anschließend in Stücke schneiden und servieren.

NICHTS MEHR VERPASSEN!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

© David Loftus

Gennaro Verdure Original italienische Gemüserezepte
Gennaro Contaldo
Hardcover, 288 Seiten
Mit Fotos von David Loftus
Ars Vivendi Verlag
ISBN 978-3-7472-0557-0
28,00 [D] · 28,90 [A] FR 39,90 [CH]

Gennaro Contaldo
Koch und Autor
Mehr zum Thema
J. Hornigs Favorit unter den Kaffee-Cocktails: Der Coffee Morgenthaler.
Coffee Morgenthaler
Hannes Andexer, Head Barista bei »J. Hornig« und »Austrian Coffee in Good Spirits Champion«...
Von Hannes Andexer
Klein in der Rein, aber groß im Geschmack: Die berühmten Dukatenbuchteln schmecken einfach jedem.
Grundrezept Germteig
Das Grundrezept eignet sich optimal für Delikatessen wie Buchteln, Striezel, Strudeln und...
Von Redaktion