© Constantin Fischer

Saftiger Burger mit Sellerie

Diese Burger-Kreation wird mit gebratenem Sellerie, Fenchel und Belper Knolle zu einem besonderen Genuss.

Constantin Fischer

Für die faschierten Laibchen:

Zutaten (4 Personen)
800 g gemischtes Faschiertes
Salz
6 Stück Kubeben-Pfeffer
1/2 TL Kardamomsamen
1 EL Kren, frisch gerieben
2 Stängel Petersilie
Erdnussöl

Für den Belag:

Zutaten (4 Personen)
1 Knollensellerie
1 Fenchel
2 Tomaten
Belper Knolle
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für die Sauce:

Zutaten (4 Personen)
250 g Griechisches Joghurt
2 EL Ketchup
2 Stiele Petersilie
Salz
Tonkabohne

Außerdem:

Zutaten (4 Personen)
8 Burger Brötchen – z.B. von Eat the Ball
  1. Den Knollensellerie mit einem Setzring ausstechen und in ca. 2 mm dünne Spalten schneiden. Diese in einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten anbraten, dabei leicht salzen. Anschließend auf einem Teller beiseite stellen und mit Olivenöl beträufeln.
  2. Fenchel putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden.
  3. Das Joghurt mit dem Ketchup, etwas Abrieb von der Tonkabohne, Salz und gehackter Petersilie in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  4. Faschiertes in einer Schüssel geben und mit gehackter Petersilie und Salz gut vermengen. Pfeffer und Kardamomsamen in einen Mörser geben, zerstoßen und zum Faschierten geben. Laibchen formen. Am leichtesten ist es, mit einem Setzring gleich große Laibchen zu machen.
  5. Backofen auf 120 °C vorheizen. Die Laibchen in einer sehr heißen Grillpfanne von beiden Seiten kurz anbraten und dann auf ein Blech geben. Im Backofen für ca. 10 Minuten rosa garen lassen.
  6. Die Brötchen in der Mitte Teilen und in einer Grillpfanne auf der Schnittseite anbraten.
  7. Burger zusammensetzen
    Sauce auf das Brötchen geben, dann den gegrillten Sellerie und das Fleischlaibchen daraufsetzen. Es folgen 1 Scheibe Tomate,  Fenchel und etwas Belper Knolle, die mit einem Sparschäler darüber gerieben wird. Abschließend die zweite Hälfte des Burgerbrötchens draufsetzen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.
Constantin Fischer
Constantin Fischer
Rezepte Blogger
Mehr zum Thema
Symbolbild.
Opernball
Lammschulter-Burrito
Elīna Garanča kocht leidenschaftlich gern. Die Zutaten dafür baut sie im eigenen Garten an. Was...
Von Elīna Garanča
Opernball
Côtelette de Volaille
Piotr Beczala widmet dem Kochen genauso viel Herzblut wie dem Gesang. Mit seinen Kreationen wird...
Von Piotr Beczala
Opernball
Bacalao al Pil-Pil
Für die spanische Opernsängerin Serena Sáenz schafft Essen eine Verbindung zu ihren Wurzeln.
Von Serena Sáenz
Rezept
Gefüllte Hähnchenflügel
Ein Geschmackserlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Fingerfertigkeit herausfordert.
Von Redaktion