Das Resort im Südburgenland hat eine Stelle als Manager:in frei. © CS Consulting

Das Resort im Südburgenland hat eine Stelle als Manager:in frei.

© CS Consulting

Manager:in für Hotel im Burgenland gesucht!

Als Hands On-Persönlichkeit ein Vier-Sterne-Resort im Südburgenland führen – dazu ist jetzt eine einmalige Stelle frei! Für dieses Hotel Resort sucht man eine/n engagierte/n, charismatische/n und frontorientierte/n  Hotelmanager:in bzw. Gastgeber:in zum ehest möglichen Eintritt.

Advertorial


03. Januar 2023

Führungserfahren und Gastgeber:in aus Leidenschaft, F&B ist der Kernbereich, Leading by Example ist die Einstellung? Wer sich angesprochen fühlt, bewirbt sich noch heute bei Christian Schweinzer, Geschäftsführer CSConsulting (Mail, Tel.).

Die Aufgaben:

  • Eigenständige und operative Führung des Hotelbetriebs mit rund 50 Zimmern und Suiten
  • Leitung, Führung, Coaching und Kontrolle von ca. 30 Mitarbeiter:innen
  • Recruiting und Entwicklung des Teams
  • Gastgeber:in und Ansprechpartner:in für Gäste und Mitarbeiter:innen
  • Sicherstellung höchstmöglicher Gästezufriedenheit
  • Guest Relations und Beschwerdemanagement
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des Unternehmens

Eine Dienstwohnung vor Ort kann organisiert werden, ein leistungsgerechtes überdurchschnittliches Gehalt und weitere Special-Benefits sind Teil dieser Führungsposition.

Das bringt der/die neue Manager:in mit:

  • Leidenschaftliche Gastgeberpersönlichkeit
  • Mehrere Jahre praktische Erfahrung in einer ähnlichen Position
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Abgeschlossen Ausbildung oder Studium im Tourismus
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse
  • Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Umsatzstärke und selbstständiges Arbeiten
  • Innovatives, lösungsorientiertes, abteilungsübergreifendes Denken und eine strukturierte, eigenständige Arbeitsweise

Das Hotel bietet:

  • Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege
  • Unbefristete Anstellung
  • Viel Natur
  • Entfaltungsmöglichkeiten
  • Unternehmensentwicklung
  • Eine vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit

Lesenswert

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Interview

»Durch das Rebranding sind viele Stammgäste weggefallen«

Warum das Konzept des Kapruner »Soulsisters’ Hotel« dennoch ein Erfolg ist, wieso sie den elterlichen Betrieb komplett umgekrempelt haben und wie sie traditionellen alpinen Charme mit kosmopolitischer Eleganz vereinen, verraten die beiden Schwestern Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer im PROFI-Interview.

Hans Peter Doskozil und Didi Tunkel © Viktor Fertsak

Hans Peter Doskozil und Didi Tunkel © Viktor Fertsak

Burgenland

»Burgenland Tourismus« freut sich über stärksten Saisonauftakt aller Zeiten

Durch zahlreiche Messeauftritte, Events und Kooperationen in Österreich und Deutschland habe man sich »am sehr heiß umkämpften Tourismusmarkt sehr gut positioniert«, so Didi Tunkel.

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Hotellerie

Neue Hotels: »Accor« treibt Wachstum von »Tribe« voran

In den nächsten fünf Jahren sind weltweit 40 neue Häuser der Designmarke geplant – drei Viertel davon in Europa.

Nicholas Ofczarek bei der Kampagnen-Premiere © Burgenland Tourismus/Andreas Lepsi

Nicholas Ofczarek bei der Kampagnen-Premiere © Burgenland Tourismus/Andreas Lepsi

Burgenland

Kultur-Offensive in bewährter Besetzung: »Burgenland Tourismus« setzt erneut auf Nicholas Ofczarek

Der »Burgtheater«-Star kostet sich als Markenbotschafter durch die Gustostückerl des Burgenlandes. Diesmal stehen die Kultur-Highlights am Programm.

© Hotel Ambassador Zürich

Trend

Das sind die Hotel Interior Trends 2024

Advertorial

Von der beruhigenden Kraft von Soft Nature bis zu kräftigen Farben und dem fröhlichen Boho-Style – hier sind die Top-Hotel Interior- und Farbtrends, die Hotelgästen unvergessliche Aufenthalte bescheren.

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Tourismus

»SeVi Boutique Hotel«: Österreichisches Hotelprojekt auf Zanzibar öffnet Türen für Investoren

Christian und Barbara Wymetal haben das Haus vor 13 Jahren eröffnet und haben jetzt für die Erweiterung der Luxusherberge eine Crowdinvesting-Kampagne auf »Conda« gestartet.

Meist gelesen

Mike Süsser © Familux Resorts

Mike Süsser © Familux Resorts

Kulinarik

Premiere für Trendguide Mike Süsser im »Familux Resort Alpenrose«

Der bekannte TV-Koch sorgte gemeinsam mit dem »Alpenrose«-Kulinarik-Team unter der Leitung von Küchenchef Tobias Ritzler mit Live-Cooking für besondere Gourmeterlebnisse und Unterhaltung.

Das »JUFA Hotel Bad Radkersburg« © Harald-Eisenberger

© Harald Eisenberger

Hotel

Nachhaltiges Hotelkonzept: »JUFA« eröffnet 4-Sterne-Hotel in Bad Radkersburg

Begegnungszonen statt Isolation, Regionalität statt Standardisierung: Ein Konzept, dass nun auch in der Südoststeiermark zu finden sein wird.

Das »Nhow Amsterdam RAI« © Minor Hotels

Das »Nhow Amsterdam RAI« © Minor Hotels

Hotellerie

Neuer Name: Die »NH Hotel Group« heißt jetzt »Minor Hotels Europe & Americas«

Die Umbenennung soll die Integration in »Minor Hotels« bekräftigen und das Unternehmen unter einer einheitlichen Corporate Identity firmiert.

So wird das »Valamar Collection Pical Resort« in Poreč aussehen. © Valamar

So wird das »Valamar Collection Pical Resort« in Poreč aussehen. © Valamar

Hotellerie

Österreichisches Unternehmen startet die größte Investmentrunde im kroatischen Tourismus

»Valamar« wird für 450 Millionen Euro zwei neue Luxusresorts errichten.

Anita Drommer © Platzl Hotels

Anita Drommer © Platzl Hotels

Marketing

Vielsagende Bilder, weniger Text: »Platzl Hotels« überarbeitet seine Markenwelt

Das Münchner Unternehmen will sein Corporate Design »emotionaler und moderner« gestalten.

Florian Mayer © fotohofer.at

Florian Mayer © fotohofer.at

Employer Branding

Florian Mayer: »Unser Ziel ist es, die negativ assoziierten Eigenschaften der Hotellerie in Pluspunkte umzuwandeln«

Der »Familux Resorts«-Geschäftsführer setzt auf emotionales Recruiting und innovative Mitarbeiterbindung. Wie er das in der Praxis umsetzt, verrät er im Gespräch mit PROFI.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!