Thierry Guillon-Verne © Metro Österreich

Thierry Guillon-Verne © Metro Österreich

»Metro Österreich« mit neuem CEO: Thierry Guillon-Verne übernimmt das Ruder

Der 53-jährige Franzose folgt auf Xavier Plotitza.

von Alexandra Gorsche
29. Januar 2024

Mit frischem Wind und klaren Strategien wird die Zukunft von »Metro« in Österreich gestaltet. Thierry Guillon-Verne übernimmt ab dem 1. Februar 2024 das Amt des CEO beim Großhandelsunternehmen. Der 53-jährige Franzose folgt auf Xavier Plotitza, der seit November 2018 die Position des Generaldirektors innehatte und nun neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb des »Metro«-Konzerns nachgeht.

Guillon-Verne bringt eine beeindruckende Karriere mit, die unter anderem Stationen als kaufmännischer Direktor bei »Real Rumänien« und Division Manager bei »Real Deutschland« einschließt. Seine Expertise setzte er auch als CEO von »Metro Kroatien« und »Metro Ungarn« ein, bevor er nun die Leitung von »Metro Österreich« übernimmt.

Neues Vertriebsführungs-Team

Mit dem Wechsel an der Spitze von »Metro Österreich« geht auch ein neues Vertriebs-Führungsteam einher. Nach dem Ruhestand von Vertriebsdirektor Josef Pirker wird das Team aus den eigenen Reihen von »Metro Österreich« gebildet. Michael Kager übernimmt die Verantwortung für den Vertrieb, Gerhard Weidinger leitet die Operations mit Fokus auf alle Großmärkte und Christoph Mayer kümmert sich um FSD (Food Service Distribution) und den gesamten Zustellbereich.

»Metro Cash & Carry« betreibt in Österreich 19 Großmärkte, die auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern (Trader) spezialisiert sind. Mit ca. 2.500 Vollzeitarbeitskräften und einer beeindruckenden Auswahl von rund 48.000 Artikeln setzt »Metro« auf Elektromobilität und nachhaltiges Handeln. Im Geschäftsjahr 2022/23 erzielte »Metro Österreich« einen Umsatz von 908 Millionen Euro (ohne AGM).

Lesenswert

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Ned Capeleris © The Ritz Carlton Vienna

Karriere

Eine internationale Größe der Luxushotellerie ist neuer General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«

Ned Capeleris folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Wiener Ringstraße vier Jahre geleitet hat.

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Karriere

»Privathotels Dr. Lohbeck«: Jens Sebbesse ist neuer Cluster Hotel Manager

Der studierte Hotelbetriebswirt ist für die wirtschaftliche Leitung und Strategie des »Hotel Schloss Rheinfels« in St. Goar und des »Naturparkhotel Adler St. Roman« in Wolfach zuständig.

Elena Linke © Koncept Hotels

Elena Linke © Koncept Hotels

Nachhaltigkeit

»Koncept Hotels«: Nachhaltigkeit wird zur Chefinnen-Sache

Geschäftsführungsmitglied Elena Linke wird sich um die systematische Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen und ESG-Kriterien in der Führungsspitze kümmern.

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Karriere

Thomas Heit wird General Manager für neues Hotel in Salzburg

»The Passenger Hotel« richtet einen starken Fokus auf Businessreisende sowie Meetings und Events.

Jamie Oliver © RTL/Jamie Oliver Enterprises Ltd./Samy Frikha

Jamie Oliver © RTL/Jamie Oliver Enterprises Ltd./Samy Frikha

Koch

Die Wiederauferstehung des Jamie Oliver

Nach der Pleite seiner »Jamie’s Italian«-Restaurantkette war es in den vergangenen Jahren still um den »Naked Chef« geworden. Doch jetzt ist der wohl berühmteste TV-Koch der Welt offenbar wieder zurück auf der Erfolgsspur.

Noris Frederik Conrad und Lukas Krabath © Privat

Noris Frederik Conrad und Lukas Krabath © Privat

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talent« Lukas Krabath bringt österreichische Wirtshauskultur nach Antwerpen

Im Weinbistro »Titulus«, mitten in Antwerpen gelegen, kochte der Sieger des »Falstaff Young Talents Cups« zusammen mit Noris Frederik Conrad auf. Was gab es? Natürlich Schnitzel!

Meist gelesen

Birgit Aichinger © Anker/Xenia Trampusch

Birgit Aichinger © Anker/Xenia Trampusch

Bäckerei

Ex-»Vöslauer«-CEO Birgit Aichinger wird neue »Ankerbrot«-Chefin

Ab September übernimmt ein Geschäftsführungsduo mit Aichinger und Johannes Ruisz beim Backwarenhersteller. Noch-Geschäftsführer Walter Karger wechselt in den Aufsichtsrat.

Simon Wieland © Privat

Simon Wieland © Privat

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talent« Simon Wieland tritt bei den »WorldSkills 2024« an

Im September werden sich mehr als 1.500 Teilnehmer:innen aus 87 Ländern in über 60 Berufen bei den Berufsweltmeisterschaften in Lyon matchen.

Barbara Muckermann © Kempinski Hotels

Barbara Muckermann © Kempinski Hotels

Karriere

»Kempinski« ernennt Barbara Muckermann zur neuen CEO

Die gebürtige Deutsche ist die erste Frau an der Spitze der Luxushotelgruppe in deren 127-jährigen Unternehmensgeschichte.

René Daniel, Foto beigestellt

René Daniel, Foto beigestellt

Karriere

»Vranken-Pommery«: René Daniel übernimmt Vertriebsleitung für Süddeutschland und Österreich

Die Positionierung der Marke in der Gastronomie und Hotellerie soll nachhaltig gestärkt werden.

Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

Karriere

»Naturparkhotel Adler«: Die neue Direktorin heißt Anna Jacqueline Schäfers

Die 30-Jährige war zuletzt als stellvertretende Hoteldirektorin im »Oversum Hotel Winterberg Ski & Vital Resort« tätig.

Josef Moosbrugger, Karl Feichtinger, Eveline Doll, Manfred Kröswang, Sigrid Kitzinger, Norbert Marcher und Rudolf Großfurtner © Silvia Zeilinger

Josef Moosbrugger, Karl Feichtinger, Eveline Doll, Manfred Kröswang, Sigrid Kitzinger, Norbert Marcher und Rudolf Großfurtner © Silvia Zeilinger

Handel

Revolution in der Gastronomie: »Kröswang« feiert 50 Jahre mit Rekordumsatz und regionaler Fleisch-Offensive

Das bahnbrechende Konzept »Zeit für Fleisch. Aus Österreich.« des Großhändlers sorgt für Furore in der Gastronomiebranche.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!